Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Top-Themen
  • FUCHS-IPO
  • Stemmer Imaging

Technologielieferant mit hoher Rendite

Immer mehr Unternehmen setzen auf Bilbearbeitungsprogramme. Der Anbieter Stemmer Imagine drängt nun auf den Markt. Copyright: Picture Alliance
Das Unternehmen Stemmer Imagine wuchs in den vergangenen Jahren um 12% p.a. Nun drängt der Tech-Anbieter an die Börse und hat große Pläne mit dem erwarteten Gewinn.
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie & Portfolioqualität TOPS 2018

Beim Anlagevorschlag der UBS überzeugt nur das Protokoll

Mit insgesamt 58,3 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die UBS Deutschland AG einen Platz im weiten Feld der Gesamtwertung.
Die UBS hat auch in diesem Jahr im Beratungsgespräch eine gute Vorstellung geliefert. Und auch in diesem Jahr hält sie hartnäckig an ihrer unzureichenden Ausarbeitung des Anlagevorschlags fest. Will sie oder kann sie es nicht besser?
  • FUCHS-Kapital
  • Rocket Internet

Auf die Player von Morgen setzen

Rocket Internet investiert gezielt in Start-Ups wie zum Beispiel HelloFresh Copyright: Picture Alliance
Die Berliner Beteiligungsfirma Rocket Internet investiert in verschiedene Internet-Startups. Die Strategie ist so simpel wie gut. Das Unternehmen ist seit drei Jahren an der Börse und seit Oktober 2016 Mitglied im Kleinwertindex SDAX.
  • FUCHS-Briefe
  • Wer ist nicht begeistert, wenn es Freibier für alle gibt?

Die Schnapsidee vom kostenlosen ÖPNV

Ralf Vielhaber, Chefredakteur
Kostenloser ÖPNV – diese Idee begeistert angeblich die Bürger. Solange ihnen die Hälfte der Wahrheit verschwiegen wird. Beerdigt schnell diese Schnapsidee, fordert daher Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • AfD-Spitze lässt Schwanz mit dem Hund wedeln

Feigheit vor dem „Freund"

Chefredakteur Ralf Vielhaber
Der AfD Landeschef von Sachsen-Anhalt hält eine Karnevalsrede, die nicht nur wegen ihrer Wortwahl grenzwertig ist. An einer Stelle überschreitet sie - sehr gezielt - die Grenzen der Verfassung. 
  • FUCHS-Briefe
  • Die großen Parteien suchen neue Führungspersönlichkeiten

Neue Typen braucht das Land

Ralf Vielhaber, Chefredakteur Fuchsbriefe
Beide große Parteien suchen eine neue Spitze, Dass dies zum gleichen Zeitpunkt passiert, ist kein Zufall, kommentiert Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt-Notiz: Caracas

Kryptowährung mit Öl-Deckung

Der in Venezuela geschaffene Petro ist im eigentlichen Sinn keine Kryptowährung. Denn der Petro wird durch 5,3 Mrd. Barrel Rohöl aus dem ersten Block Ayacucho im Orinoco-Becken gedeckt.
  • FUCHS-Briefe
  • Inflation in der Warteschlange

Unternehmen mit Preis-Spielräumen

Die Inflation ist unter anderem deshalb noch so niedrig, da viele Unternehmen ihre Preisspielräume nicht ausreizen. Die Inflation wird in „Warteschlangen" verdrängt.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Konjunktur läuft weiter stabil aufwärts

Gute-Laune-Nachrichten KW 08

Die Weltwirtschaft brummt munter weiter, der Handel expandiert. Foto: gettyimages
Dem guten Wirtschaftsjahr 2017 folgte ein guter Start 2018. Kauflust und Konsumfreude der Verbraucher, aber auch die zunehmenden Investitionen stützen die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland und der Eurozone.
  • FUCHS-Briefe
  • Deutliche Verbesserungen beim Leichtbau

Mehr Papier im Einsatz

Die Leichtbauweise könnte vor einem weiteren Durchbruch stehen. Dabei könnte der Einsatz von Aramidpapier dank deutlicher Verbesserung der mechanischen Eigenschaften einen größeren Anteil als bisher gewinnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Digitalisierung erzwingt rasche Modernisierung

Neue Berufsbilder erforderlich

Viele Berufsbilder in Deutschland müssen umfassend modernisiert werden. Dazu zwingt die Digitalisierung, stellt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung fest. Auch auf Berufsschulen und Kammer kommen neue Aufgaben zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Startups erhalten mehr Geld

Verbesserte Finanzierung

Deutschen Startups gelingt es zunehmend, auch größere Summen einzuwerben. Kleinere Finanzierungen sind hingegen schwer zu erhalten. Um die Situation zu verbessern, plant die Regierung zwei neue Projekte.
  • FUCHS-Briefe
  • Kammern verlieren Aufgabengebiet

Vermittler unter BaFin-Aufsicht

Finanzanlagenvermittler sollen künftig nicht mehr von den Industrie- und Handelskammern beaufsichtigt werden. Diese Aufgabe soll die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) zusätzlich übernehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Umstrukturierung der Ausgaben hat allenthalben Vorrang

EU-Haushalt auf dem Prüfstand

Der EU-Haushalt nach 2020 wird anders aussehen müssen als im Europa der 28. Im Augenblick werden von vielen Ländern Versuchsballons gestartet, um die Chancen zur Durchsetzung eigener Prioritäten auszuloten.
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt-Notiz: Washington

Trump ändert sein Programm

Das angekündigte Infrastruktur-Programm der Trump-Administration sieht doch weitgehend anders aus, als es der Präsident angekündigt hatte.
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Aufstocken und Einkaufen

Auch diese Woche tut sich einiges im Fuchs-Depot. Von Rosenbauer haben wir uns getrennt. Was sonst noch passiert ist.
  • FUCHS-Kapital
  • In Kooperation mit der Finanzoo GmbH

Empfehlung: AEON Global Health

Die Softwarebranche und das Gesundheitswesen erfreuen sich großer Beliebtheit. Logisch, dass ein Softwareanbieter im Gesundheitswesen gute Umsätze macht. Unsere Empfehlung: die Aktie von AEON Global Health.
  • FUCHS-Kapital
  • Absicherungen ausbauen

Aufwärtsdynamik wieder vorbei

Nach dem Kursrutsch Anfang februar setzte eine kurze Aufwärtsdynamik ein. Nun scheint es so, als wäre diese wieder vorbei. Der DAX und der Dow mussten bereits wieder Federn lassen.
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Die Neue Bank holt manches von der Stange

Mit insgesamt 74,4 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Neue Bank AG ein Gut und Platz 17 in der Gesamtwertung.
Die Neue Bank verzichtet beim Anlagevorschlag nicht nur auf die vorangehende Qualitätssicherung durch ein Gesprächsprotokoll, sondern noch auf manches mehr.
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Globalance lässt die Geldpersönlichkeit leben

Mit insgesamt 73,7 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Globalance Bank AG ein Gut und Platz 19 in der Gesamtwertung.
Die Globalance Bank versteht, was ein USP ist – ein Aspekt, der ein Haus einzigartig unter vielen macht. Was sie lernen muss, ist, dass das gut ist, aber noch nicht gut genug, um den Gesamtmarkt zu überflügeln.
  • FUCHS-Professional
  • Grundsolides Angebot für Jedermann

banx trading

Das Haus ist ernsthaft und gut um Interessenten bemüht. Aber das Bildungsangebot könnte noch etwas reichhaltiger sein.
Zum Seitenanfang