Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Top-Themen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck Quintet, TOPS 2022, Beratungsgespräch

Ganzheitlich und überzeugend

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlagen sich Merck Finck a Quintet Private Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Merck Finck fühlt sich der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz nicht nur gut, sondern umfassend beraten. An einer Stelle ist es dann aber kurioserweise zu viel und gleichzeitig auch zu wenig des Guten.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Private Equity

Boom bei außerbörslichen Beteiligungen

Eine Hand unterschreibt mit einem Kugelschreiber ein Dokument
Im Fokus: Private Equity. Copyright: Pexels
Rendite sammeln Anleger nicht nur an der Börse ein. Es gibt sie auch bei außerbörslichen Unternehmensbeteiligungen, sogenannten Private Equity. Dort passiert gerade so einiges - FUCHS-Kapital schaut genauer hin.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Defizit der deutschen Nachhaltigkeits-Bemühungen

Deutschlands Böden sind zu dreckig

Ein gepflücktes und abgeerntetes Feld
Deutschlands Böden sind zu dreckig. Copyright: Pexels
Die Politik will immer mehr Nachhaltigkeit und konzentriert sich dabei vor allem auf die Energieerzeugung und den CO2-Ausstoß. Andere Themen werden dabei vernachlässigt, etwa der Bodenschutz. Die kommende Bundesregierung wird sich der Thematik mehr zuwenden.
  • FUCHS-Briefe
  • Standpunkt

Aufbruch unmöglich

Ein Porträt vom stellv. Chefredakteur Stefan Ziermann
Die Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl dürften extrem schwierig und langwierig werden, meint Stefan Ziermann. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl dürften extrem schwierig und langwierig werden. Es gibt für mich nur zwei Ausgänge: Entweder, eine Partei fällt inhaltlich um und wird zum Mehrheitsbeschaffer. Oder die Kompromisse werden so weitreichend und wachsweich, dass ein Vorankommen in Sachfragen und ein Erreichen von Zielen kaum noch möglich ist.
  • FUCHS-H2
  • Editorial

H2 - Jetzt gehts los...

Die Wasserstoff-Wirtschaft kommt in Schwung. In Deutschland gibt es etliche Aufbrüche, rund um die Welt häufen sich die Meldungen zum Hochlauf der H2-Wirtschaft ebenfalls. Die Dynamik wird sich noch deutlich vergrößern und auch in der Breite der Unternehmen zulegen.
  • FUCHS-Briefe
  • Politischer Zwischenruf

Wahlmanipulation

Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber
FUCHSBRIEFE-Chefredakteur Ralf Vielhaber zu den "Trieillen" im TV. © Foto: Verlag FUCHSBRIEFE
Was macht die Grünen eigentlich so wichtig? Sind es die netten jungen Gesichter? Ist es der Öko-Kern, der derzeit alles ins Unangreifbare erhebt? Oder der Mut (oder die Vermessenheit), mit einer eigenen Kanzlerkandidatin zur Bundestagswahl anzutreten? Die TV-Sender sollten es uns verraten. Ein Zwischenruf von FUCHSBRIEFE-Chefredakteur Ralf Vielhaber
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Autoindustrie kommt auch von Startups unter Druck

E-Auto-Startups bieten innovative Kleinwagen

Symbol Elektromobilität auf einem Parkplatz
E-Auto-Startups bieten innovative Kleinwagen. Copyright: Pixabay
Startups bieten neue E-Kleinwagen an. Die einfache Technik eines E-Autos, die komplett bei Zulieferbetrieben eingekauft werden kann, macht das möglich. Das hat Konsequenzen für die Autoindustrie.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hoher Energieverbrauch, fragwürdiges Mining

Nachhaltigkeit von Krypto-Investments

Bitcoin und Euro-Scheine liegen auf einem Laptop, auf dem Bildschirm sind Verlaufcharts zu erkennen
Nachhaltigkeit von Krypto-Investments. Copyright: Pexels
Krypto-Investments haben nicht gerade ein nachhaltiges Image. Insbesondere der hohe Energieverbrauch, der bei dem sog. Mining-Prozess anfällt, stößt auf Kritik. Können Kryptowährungen ein nachhaltiges Investment sein?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Höhere Preise durch Energiewende

Klimaneutralität wird zum Inflationstreiber

Windräder auf dem Meer
Dekarbonisierung wird Inflationstreiber. Copyright: Pexels
In den kommenden Jahren wird die Dekarbonisierung, also die Ersetzung CO2-intensiver Prozesse durch klimaneutrale, zu einem relevanten Inflationstreiber. Denn noch immer sind die grundlegenden Prozesse einer Industriegesellschaft, beginnend bei der Energieerzeugung, CO2-intensiv.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Reallaborgesetz soll einfache Tests für Innovationen ermöglichen

Innovationen einfach ausprobieren

Mehrere Menschen sitzen bei einem Meeting um einen Holztisch und machen sich Notizen
Innovationen einfach ausprobieren. Copyright: Pexels
Das Bundeswirtschaftsministerium plant ein Gesetz zu Reallaboren. Dort können Innovationen in einem begrenzten Gebiet und Zeitraum ausprobiert werden. Tests zeigen dann, wo Regulierung nötig ist. Reallabore gab es zwar schon in der Vergangenheit. Dennoch gibt es diesmal eine wichtige Neuheit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Die Blockchain im Unternehmen (98)

Blockchain: Mehr als nur Verschlüsselung

Die Welt ist von einem Daten-Netz umspannt
Blockchain: Mehr als nur Verschlüsselung. Copyright: Pixabay
Verschlüsselung, Verkettung, Verteilung – diese drei technischen Prinzipien sollten Sie zum Verständnis der Blockchain im Hinterkopf behalten. Dann können Sie mit dem Begriffs-Wirrwarr umgehen, der sich häufig mit der Blockchain-Technik verbindet. Heute erläutern wir die beiden verbliebenen Prinzipien Verkettung und Verteilung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Pausen mit Einsatzbereitschaft sind etwas Spezielles

EU-Arbeitszeitrichtlinie: Sind Pausen mit Präsenzpflicht Arbeitszeit?

Eine Uhr mit Planeten auf dem Ziffernblatt
Sind Pausen mit Präsenzpflicht Arbeitszeit? Copyright: Pexels
Beschäftigte kennen die Situation: Auch in der gesetzlich vorgeschriebenen Pause ist man Einsatz bereit. Schreibt der Arbeitgeber das sogar vor, stellt sich schnell die Frage, ob die Ruhezeit in Wirklichkeit nicht Arbeitszeit ist, die dann auch zu bezahlen ist. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte jetzt über einen solchen Fall zu entscheiden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • China manipuliert die Bevölkerungsstatistik

Die USA bleiben im Wettstreit mit China vorne

Schwächelnde Konjunktur in China
China manipuliert die Bevölkerungsstatistik. Copyright: Picture Alliance
China manipuliert die Bevölkerungsstatistik. Mit erheblichen Konsequenzen für das kommende Verhältnis von arbeitender zu nicht mehr erwerbsfähiger Bevölkerung, für technologischen Fortschritt und wirtschaftlichen Zuwachs.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Militärischer Kooperationsvertrag der angelsächsischen Länder

Australien will viel mehr als nur U-Boote

Aufgetauchtes U-Boot
Australien will viel mehr als nur U-Boote. Copyright: Pixabay
Der so genannte AUKUS-Vertrag zwischen Australien, Großbritannien und den USA sorgt in Expertenkreisen für große Aufmerksamkeit. Denn es geht dabei um wesentlich mehr als nur nuklear angetriebene Unterseeboote.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Politik zeigt im Umgang mit der Presse immer arrogantere Allüren

Die Antwort gibt's erst nach der Wahl

Ein Stapel Zeitungen
Politik zeigt im Umgang mit der Presse immer arrogantere Allüren. Copyright: Pixabay
Die Medien sind bekanntermaßen die vierte Gewalt im Staat. Es ist ihre Aufgabe die Politik zu hinterfragen und zu kritisieren. Doch das wird auch immer schwieriger. In der Politik grassiert akute Maulfaulheit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Vorwürfe bei der DWS führen zum Kurssturz

Greenwashing als Investmentrisiko

Die Erde in einer Plastiktüte
Greenwashing als Investmentrisiko. Copyright: Pexels
Die am häufigsten geäußerte Kritik bei nachhaltigen Geldanlagen ist, dass viele Produkte nur ihre Umweltfreundlichkeit vortäuschen, in Wahrheit aber weiter klimaschädliche Investments halten. Das ist nicht unbegründet und auch mehr als nur Verbrauchertäuschung. Für Anleger kann es zu einem echten Risiko werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wie sich Anleger einfach und günstig ein nachhaltiges Portfolio bauen

Ein fester Kern und viele Satelliten

Sechs Globen in unterschiedlicher Größe
Wie sich Anleger einfach und günstig ein nachhaltiges Portfolio bauen. Copyright: Pexels
Die Strukturierung der eigenen Geldanlage stellt gerade Privatanleger oft vor große Herausforderungen. Wie sollen Titel gewichtet sein? Lieber ETFs oder doch Einzelaktien? Auf welche Regionen und Branchen schaue ich? Wir stellen eine auch für Privatanleger gut umsetzbare Methode vor, um ein durchdachtes und auch noch nachhaltiges Portfolio aufzubauen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Europäische Union beginnt mit der Ausgabe von nachhaltigen Anleihen

Grüner Liquiditäts-Schub aus Brüssel

Nachhaltige Geldanlage
Grüner Liquiditäts-Schub aus Brüssel. Copyright: Picture Alliance
Die Europäische Union sieht in den Finanzmärkten einen zentralen Schlüssel zur Erreichung ihrer Klimaziele. Nun startet sie mit der Herausgabe eigener grüner Anleihen. Davon werden mittelbar auch Privatanleger profitieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Capital Bank Private Banking TOPS 2022, Auswahlrunde Beratungsgespräch

Capital Bank: Ein gelungener Kompromiss

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Capital Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Auf ihrer Homepage wirft die österreichische Capital Bank ganz viele Fragen auf: nach dem richtigen Einstiegszeitpunkt, den Vorteilen aktiv gemanagter Fonds ggü. ETFs sowie den Inflationsgefahren ist die Rede: „Ihre Ersparnisse sind in höchster Gefahr – Ökonomen warnen vor Inflation.“ Das ist das Thema, das den Kunden anfixt …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • RBV GmbH, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

RBV: Big Picture, doch fehlende Verbindlichkeit

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die RBV GmbH im Markttest TOPS 2022 der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Formal korrekt und wenig kundenorientiert, heißt es einleitend auf der Homepage des niedersächsischen Vermögensverwalters RBV: „Die RBV GmbH ist eine Finanzportfolioverwaltung durch Zulassung nach § 32 KWG der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin). Sie unterliegt hiermit Aufsichtsverfahren verschiedener öffentlicher und privater Institutionen.“ Das stimmt nicht gerade neugierig, strahlt bestenfalls die vom Kunden erhoffte Solidität und Sicherheit aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • BNP Paribas Wealth Management – TOPS 2022 – Qualifikation, Beratungsgespräch

BNP: Erstaunlich wenig gehalten

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich BNP Paribas Wealth Management im Markttest der Prüfinstanz TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
"RENDITETRÜFFEL FINDEN? Unsere Experten helfen bei der Suche." Mit diesen und ähnlichen Versprechungen lockt die französische Großbank BNP Paribas vermögende Privatkunden in ihre Räumlichkeiten. Doch was diese da finden, sind Champignons aus dem Gewächshaus für den Massenkonsum.
Zum Seitenanfang