Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
568
Alternative Finanzierungen gewinnen an Gewicht

FinTechs im Visier

Alternative Finanzierungen via FinTechs spielen noch keine herausragende Rolle bei der Unternehmensfinanzierung. Mittelständische Unternehmen sollten sich aber auf dem laufenden halten, um ggf. eine weitere Säule zum Finanzierungsmix zu haben.

Die Nutzung von FinTechs ist für Unternehmen bisher die Ausnahme. So bleibt auch die Finanzierung über Crowdfunding weiter hinter den Erwartungen zurück. In der Praxis gibt es eine Reihe von Hemmnissen, die Kooperationen mit FinTechs vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) erschweren. Im Einzelnen:

  •  Die Einbindung z. B. von Crowdfunding-Darlehen in den Gesamtfinanzierungsmix ist für Banken schwierig. 
  • Es herrschen unklare regulatorische Anforderungen bei Kooperation mit FinTechs. 
  • Mangelnde Erfahrung und Austausch mit anderen Mittelständlern sowie teilweise technischer Entwicklungsbedarf schaffen Probleme.
Dieser Artikel ist Teil des FUCHS-Briefe Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS-Briefe abonnieren und weiterlesen

  • für den Unternehmer
  • die Essenz aus Wirtschaft, Politik, Finanzen und Vermögensanlage
  • Beurteilung von Chancen und Risiken
  • klare Handlungsempfehlungen
12 Monate
(12 Monate lesen 10 Monate zahlen)
12 Monate
(monatlich kündbar)
30 Tage
(kostenlos, einmalig)
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Bei eigenem Zähler ist der Mieter Vertragspartner des Energieversorgers

Vermieter haftet nicht für Strom des Mieters

Für mehr als 8.000 Wohnungen in Hamburg gab es in 2019 eine Stromsperre, weil niemand die Rechnung bezahlen wollte. Muss in diesen Fällen notfalls auch der Vermieter die ausstehenden Beträge begleichen?
  • Fuchs plus
  • Wo man noch in Immobilien anlegen kann

Dortmund, ein Geheimtipp

Blick auf die Dortmunder Innenstadt. Copyright: Pixabay
Dortmund hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt. Die Lebensqualität in der Stadt ist durch neue Attraktionen und Stadtviertel gestiegen. Im Strukturwandel ist die Stadt gut vorangekommen. In mehreren Sektoren entstehen neue Arbeitsplätze. Seit zwei Jahren steigen auch die Immobilienpreise an...
  • Fuchs plus
  • UN Bevölkerungsprognose

Osteuropa blutet aus

Die UN hat eine neue Weltbevölkerungsprognose abgegeben. Diese sieht vor allem für Osteuropa negativ aus. Dessen Einwohnerzahl wird bis 2050 je nach Region um bis zu 25% schrumpfen.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • US-Präsidentschaftswahlen laufen für Trump

In den Händen der Fed

Für ihn läuft's bisher nicht schlecht im US-Wahlkampf: US-Präsident Donald Trump. © Picture Alliance
In den USA ist der Präsidentschaftswahlkampf angelaufen. Der Auftakt lief denkbar schlecht für die Demokraten. Da kann es eigentlich nur besser werden. Doch Trump hat einen entscheidenden Verbündeten.
  • Fuchs plus
  • Diamantenmarkt angesteckt

Preisverfall nicht zu stoppen

Die grundsätzliche Kauflust nach Diamanten ist gering. Nun ist auch noch der chinesische Markt kräftig eingebrochen. Ergeben sich daraus Chancen für Edelstein-Käufer?
  • Fuchs plus
  • Emerging Classics sind gefragt

Mercedes mit steigendem Stern

Die Nachfrage bei den historischen Autos verschiebt sich kontinuierlich. Eine deutsche Marke und ein Modell haben davon gerade profitiert und eine neue Rekordmarke gesetzt. Das dürfte noch weitere Nachfrage nach sich ziehen.
Zum Seitenanfang