Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Finanzierung
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

Günstige und negative Zinsen

Die EZB greift länger und stärker als geplant in die Märkte ein. Finanzverantwortliche in Unternehmen werden sich auf verschiedene Folgen einrichten müssen.
  • FUCHS-Briefe
  • Im Zuge der Niedrigzinsphase

Firmen schichten Geld um

Noch mindestens drei Jahre Niedrigzinsphase erwarten die deutschen Mittelständler. Das treibt sie an, Maßnahmen im Cashmanagement zu ergreifen.
  • FUCHS-Briefe
  • Schärfere Vorschriften zur Bankenaufsicht

Strenge EZB-Aufsicht treibt Kosten

Zwischen der neuen zentralen europäischen Bankenaufsicht und der Bankenbranche knirscht es gewaltig.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

Verstecktes Inflationspotenzial

Die Finanzierungen werden nicht mehr günstiger. Und: Bald treiben die Energiepreise die Inflationsrate nach oben.
  • FUCHS-Briefe
  • Zahlungsausfälle in Fernost

China zahlt verzögert

Chinas Unternehmen zahlen schleppender. Dies trifft ihre Zulieferer aus dem asiatisch-pazifischen Raumes.
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionen

Finanzierungsprobleme 4.0

Bewertungs- und  Besicherungsfragen müssen unter dem Aspekt Industrie 4.0 neu betrachtet werden. Denn nicht mehr die einzelne Maschine mit ihrem Wert steht im Mittelpunkt.
  • FUCHS-Briefe
  • Hermesdeckung

Die unbekannte Exportchance

Viele Mittelständler kennen Hermes-Kredite nicht. Dabei könnten sie eine wichtige Stütze sein – gerade jetzt, wenn sich Länder wie Iran öffnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien-Finanzierung

Widerrufsfrist für Kredite läuft aus

Viele Immobilienkredite zwischen 2002 und 2010 enthielten eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung und können deshalb gekündigt werden. Die Frist dafür soll nun beschränkt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierung schwierig

Kleine mit großen Problemen

Die günstigsten Finanzierungsbedingungen nutzen nichts, wenn man gar keinen Kredit bekommt. Vor allem an Eigenkapital mangelt es kleinen und jungen Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierung

Draghis Deflations-Dilemma

Die Finanzierungskonditionen verharren dauerhaft auf niedrigem Niveau. Das liegt auch an der Inflationsentwicklung in der Eurozone.
  • FUCHS-Briefe
  • Betriebliches Forderungsmanagement

Säumigen Kunden „Beine machen“

Nicht wenige Kunden lassen sich systematisch mehrfach mahnen, reizen Fristen aus. Doch es gibt Methoden, ihnen Beine zu machen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kredite für Mittelständler

Steigende Kosten in Sicht

Noch begünstigen die niedrigen Zinsen mittelständische Unternehmen. Doch die Kreditkosten könnten bald wieder steigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

EZB drückt aufs Gaspedal

Die Kreditbedingungen für deutsche Unternehmen bleiben exzellent. Dennoch ist Vorsicht geboten.
  • FUCHS-Briefe
  • Ministerium fördert deutsche Firmen

Geld aus Entwicklungshilfe

Nutzen Sie zur (Teil)Finanzierung Ihrer Geschäfte mit Entwicklungsländern Ausschreibungen des Bundes.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierung

Zeitenwende bei Mittelstandsbonds

Dem Markt für Mittelstandsanleihen steht eine Zeitenwende bevor. Sie dürfte durch die anstehenden Refinanzierungen ausgelöst werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierung

Banken werden sehr beweglich

Die Banken liefern sich einen Wettlauf um Firmenkreditkunden und überbieten sich bei den Konditionen - paradiesische Zustände für Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

Wie man richtig überzieht

Viele Firmen überziehen ihr Konto, um Engpässe zu überbrücken. Doch das birgt Risiken.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

Konditionen noch mal verbessert

Deutsche Unternehmen dürfen sich in Sachen Finanzierung weiterhin über paradiesische Zustände freuen.
Zum Seitenanfang