Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1508
Mehr Aufträge, gesunkene Preise, positiver Ausblick

Gute-Laune-Nachrichten für Unternehmer

Gerade wenn die wirtschaftliche Lage kein klares Bild zeichnet, sind positive Meldungen Gold wert. Denn Psychologie – also Gute-Laune – ist in der Wirtschaft die halbe Miete. Deshalb starten wir mit Gute-Laune-Nachrichten in die Woche.

Zur Motivation zum Wochenstart für Sie und Ihre Mitarbeiter recherchiert:

Konjunkturelle Lichtblicke

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen zu Beginn des neuen Jahres abermals erheblich an. Der neue Wert der Konjunkturerwartungen für Januar 2020 liegt bei 26,7 Punkten. Dies sind 16,0 Punkte mehr als im Dezember des Vorjahres. Der Indikatorwert erreicht damit den höchsten Wert seit Juli 2015.

Der ifo-Index birgt auf den zweiten Blick durchaus positive Elemente: Gerade das wichtige verarbeitende Gewerbe blickt wieder nach oben. Der Index zur aktuellen Lage legt deutlich zu. Der Pessimismus der Unternehmer mit Blick auf die kommenden Monate nimmt erneut ab. Die Kapazitätsauslastung steigt von 82,6 auf 83,1%.

Erzeugerpreise gesunken

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Dezember 2019 um 0,2% niedriger als im Vorjahresmonat. Energie insgesamt kostete laut Destatis im Dezember 2,4% weniger als ein Jahr zuvor.

Die Zahl der innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen in Deutschland ist erneut gestiegen. 2018 gab es 70.000 Start-ups und damit rund 10.000 mehr als im Jahr zuvor. Dies zeigt der neue KfW Start-up-Report. Die typischen Gründer von Start-ups sind im Vollerwerb tätig. Sie haben ihr Unternehmen neu gegründet, ein Gründungsteam oder Mitarbeiter und sind innovations- oder wachstumsorientiert.

Bauhauptgewerbe mit mehr Aufträgen

Im Dreimonatsvergleich September bis November 2019 stieg das reale Volumen der saison-und kalenderbereinigten Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe gegenüber Juni bis August um 5,8%.

In Bayern stieg der Umsatz im Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeughandel) 2019 gegenüber 2018 preisbereinigt um 4,3%. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich um 1%.

Euroraum: Einkaufsmanagerindex steigt deutlich

Auch aus dem Euroraum kommen ermutigende Signale.

Der Einkaufsmanger-Index für die Industrie ist im Januar überraschend kräftig um 1,5 Punkte auf 47,8 gestiegen. Damit steigt die Hoffnung, dass die Industrie das Schlimmste hinter sich hat.

Fazit: Noch ist konjunkturell kein Sommer, aber es ist schon deutlich mehr als eine Schwalbe am Konjunkturhimmel zu sehen.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • HypoVereinsbank, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

HypoVereinsbank: Viele Fragen, doch wenige Antworten

Wie schlägt sich die HypoVereinsbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Lange Tradition, schon viele Umbruchsituationen mitgemacht, den Kunden sauber abgeklopft – und doch reicht es nicht zur Qualifikation für die Endrunde bei der HVB. Das Haus ist einfach nicht bereit, die "letzte Meile" für den Kunden zu gehen.
  • Fuchs plus
  • Gericht erweitert Pflichtinformationen

Massenentlassungen: Aus Soll wird Muss

Eine Büroangestellte packt ihre Sachen in eine Kiste. Symbol für Kündigung. Copyright: Pexels
Die Wirksamkeit einer ordentlichen Kündigung kann von der Vollständigkeit der Massenentlassungsanzeige (notwendig bei fünf Entlassungen in einem Monat) gegenüber dem Arbeitsamt abhängen. Ein Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts (LAG) sorgt jetzt für Irritationen bei dem eingespielten Verfahren.
  • Fuchs plus
  • „Ich habe keine Ahnung und mich hat auch niemand gefragt“

Probleme bei der Umsetzung nachhaltiger Anlagestrategien

Pflanzen formen ein Fragezeichen auf einer einsamen Insel. Copyright: Pixabay
Nachhaltigkeit in der Geldanlage ist ein großer Trend. Viele Anleger wollen auf den Zug aufspringen, stoßen dabei aber auf hohe Hürden. Das sind zum Teil ganz banale Gründe. Vor allem in der Finanzberatung ist noch erheblich Luft nach oben.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • ODDO BHF Aktiengesellschaft, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

ODDO BHF: Professionell aber nicht individuell

Wie schlägt sich ODDO BHF im aktuellen Markttest der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die ODDO BHF Aktiengesellschaft ist einer der großen europäischen Player in der Finanzwelt. Durch taktische Übernahmen wächst die ODDO Gruppe stetig weiter. Kann ein so großes und starkes Institut einem beunruhigten Kunden die Sicherheit geben, die er sich wünscht?
  • Fuchs plus
  • Pan American Silver Corp.

Ertragreiche Mine vor Wieder-Eröffnung

Eine Mine aus der Vogelperspektive. Copyright: Pexels
Pan American ist einer der größten Silber-Explorer der Welt. Nun deutet sich an, dass eine ihrer größten und effizientesten Minen bald wieder eröffnet werden könnte. Das dürfte das Ergebnis und die Aktie noch beflügeln.
  • Fuchs plus
  • HypoVereinsbank, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

HypoVereinsbank: Viele Fragen, doch wenige Antworten

Wie schlägt sich die HypoVereinsbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Lange Tradition, schon viele Umbruchsituationen mitgemacht, den Kunden sauber abgeklopft – und doch reicht es nicht zur Qualifikation für die Endrunde bei der HVB. Das Haus ist einfach nicht bereit, die "letzte Meile" für den Kunden zu gehen.
Zum Seitenanfang