Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Betrieb
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | Recht

Neue Regeln für Webshops

Betreiber von Online-Shops müssen sich auf zum Teil erhebliche Änderungen im Widerrufsrecht einstellen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Recht

Der Bürger kapituliert

Finanzgerichtsverfahren dauern immer länger, ihre Zahl geht jedoch Jahr für Jahr zurück.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen

Teure Billigreisen

Der Verzicht auf Service zahlt sich bei Geschäftsreisen nicht unbedingt aus.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Hilfe für den Beirat

Verwaltungsbeiräte müssen immer häufiger mit Schadensersatzklagen rechnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Zustimmungsfrist beachten

Achten Sie beim Kauf einer Wohnung auf die Zustimmungsfrist, ab der die Vertragsparteien tatsächlich an den Vertrag gebunden sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht | Tschechien

Mehr Sicherheit und Haftung

Deutsche Unternehmen haben jetzt deutlich mehr Rechtssicherheit in Tschechien. Das zu Jahresbeginn in Kraft getretene neue Zivilrecht sei „ein Meilenstein“, meint die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer.
  • FUCHS-Briefe
  • Marketing

Gebete nicht absetzbar

Spirituelle Dienstleistungen zur Umsatzsteigerung sind nicht als Betriebsausgaben absetzbar, entschied das Finanzgericht Münster (Urteil vom 22.1.2014, Az. 12 K 759/13).
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Umweltbilanz verbessern

Legen Sie Ihren Mitarbeitern nahe, für den Weg zur Arbeit Mitfahrgelegenheiten zu nutzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb

Gutes Verhältnis zum Rat

Das Verhältnis von Unternehmensleitungen zu Betriebsräten wird sich nach den deutschlandweiten Betriebsratswahlen weiter verbessern.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Zurück ins Büro

In Deutschland sinkt die Zahl der Heimarbeiter.
  • FUCHS-Briefe
  • Stiftungen

Vorstände haften persönlich

Vorstände von Stiftungen haften persönlich für einen durch pflichtwidriges oder schuldhaftes Verhalten verursachten Schaden an der Stiftung.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Stifterdarlehen haben Tücken

Ein zunehmend beliebtes Mittel, um einer gemeinnützigen Stiftung zu Zusatzerträgen zu verhelfen, sind Stifterdarlehen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Marketing

Bewegtbild sticht Banner aus

Video-Werbung läuft der klassischen Bannerwerbung im Internet den Rang ab.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Neue Zehntagefrist für Anträge

Achtung, für Anträge auf Herabsetzung von Vorauszahlungen, Stundungen, Aussetzung der Vollziehung und Erlasse von Steuerforderungen gibt es eine neue Frist.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Erbschaft

Stundung hat Tücken

Rechnen Sie sorgfältig, ob Sie sich Erbschaftssteuerschulden stunden lassen (FB vom 16.12.2013).
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb

Fristen einhalten

Achten Sie bei Investitionszulagen in den neuen Bundesländern penibel auf die Fristen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Ermäßigung beantragen

Wollen Sie wegen ausgebliebener Mieteinnahmen einen Antrag auf Grundsteuerermäßigung stellen, haben Sie dafür bis zum 31. März Zeit.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb

Guter Service im Internet

Die mit dem Internet verbundenen Kontaktmöglichkeiten verlangen von Unternehmen eine spezifische Servicekultur.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal | Unternehmen

Urlaub in der Probezeit erlaubt

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) macht auf eine neuere Rechtsprechung aufmerksam.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | IT

Mit einem Plan zur eigenen App

Erst Online-Shops, jetzt Apps: Viele Unternehmen gehen planlos an die Entwicklung dieser Anwendungen für Smartphones und Tablet-Computer heran.
Zum Seitenanfang