Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Innovationen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensanleihe auf der Blockchain, Schritt 4

Verwahrlösung, Emissionsplattform und Rechtsbeistand bei der Token-Emission

Erst der Rechtsrahmen, dann der technische Rahmen – fehlt noch die Frage nach der Verwahrstelle Ihres Tokens. Dann wäre der nächste Schritt erledigt und die Begebung einer eigenen Anleihe – zumindest schon mal theoretisch – beinahe abgeschlossen. Dann geht es noch darum, wer Sie rechtlich qualifiziert berät …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 5 Schritte zur eigenen Anleihe – Schritt 3

Welchen technischen Standard verwenden?

Nach den grundsätzlichen juristischen Fragen – Schritt 1 und 2 – müssen technische Fragen bei der Emission eines eigenen Tokens zur Unternehmensfinanzierung beantwortet werden. Diese werden in Schritt 3 vorgestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Sicherer Rechtsrahmen zur Unternehmensfinanzierung

Die ersten Schritte zur eigenen Blockchain-Anleihe

Blockchain
FUCHS-Briefe Gewusst-wie: als Unternehmer eigene Anleihen emittieren.
Die Unternehmensfinanzierung auf Blockchain-Basis ist für die meisten Unternehmer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei ist der Rechtsrahmen dazu ist klar und sicher. Wir führen Sie in fünf Schritten an die eigene Blockchain-Anleihe heran.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Gleich fünf neue STOs stehen derzeit in Deutschland an.

Der Trend zum STO geht weiter

Neben der Bitbond Finance GmbH haben nun auch die FND German RE GmbH (geplanten Token in Bezug auf Immobilien) sowie StartMark GmbH (geplanter Token in Bezug auf Beteiligungen an Start-ups) ein durch die BaFin genehmigtes Prospekt veröffentlichen können. Und derzeit stehen gleich drei weitere STOs zur Auswahl.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltige Kartons mit deutschen Lieferanten konfigurieren

Marktplatz für "gute" Wellpappe

Übereinander gestapelte Kartons
Box Inc macht die Bestellung von Verpackungen einfacher. Copyright: Pixabay
Das ist echt smart: Kartonanfragen online stellen, Angebote von deutschen Zulieferern erhalten, Preise vergleichen, direkt bestellen. Spart jede Menge Zeit und schont die Umwelt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gebrauchte Flurförderzeuge schonen Budget und Umwelt

Zweites Leben für Stapler

„Wiederaufbereitete“ Stapler (Flurförderzeuge) haben ein zweites Leben. Das rechnet sich in der Regel für den Käufer. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei so einer alternativen Anschaffung achten müssen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Noch einige Schritte bis zur Marktreife

Fasern produzieren Wasserstoff mit Licht

Forschern der Universität Southampton ist es gelungen, Glasfasern herzustellen, die mit Licht Wasserstoff aus Wasser erzeugen. Dazu beschichteten sie Glasfasern mit verschiedenen Materialien. Noch ist einiges an Forschung nötig, um die Fasern marktreif zu machen. Aber die Ergebnisse sind vielversprechend.
  • FUCHS-Briefe
  • Schiffsantreibe vor Revolution

Brennstoffzelle statt Diesel

ABB wird große Brennstoffzellen als Schiffsantrieb produzieren. Der Markt ist derzeit im Umbruch, weil auch hier die Emissionsvorschriften strenger werden. Die IMO will die CO2-Emissionen bis 2050 halbieren. Die Häfen machen zusätzlichen Druck.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Apotheken dürfen Kunden per Boten beliefern

Apotheken Bringe-Service ist nicht zu beanstanden

Verschiedene Medikamente
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig legt Maßstäbe für den Medikamenten-Versand vor. Copyright: Pixabay
Können Apotheken im streng regulierten Markt durch besonderen Service punkten? Nicht ganz einfach, aber das ist durchaus machbar. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig zeigt jetzt, wie das rechtssicher funktioniert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die neue Art der Unternehmensfinanzierung

Anleihen emittieren auf der Blockchain

Sie wollen Fremd- oder ggf. auch Eigenkapital über eine Blockchain aufnehmen? Und dabei von den administrativen Kostenvorteilen der Blockchain profitieren? Gehen Sie auf Anbieter wie die Commerzbank oder Erste Group zu und fragen Sie direkt nach diesem Service.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Schutz der Kryptowährung

Begrenzte Geldmenge, aber wie?

Die Geldmenge von Kryptowährungen ist über das Prinzip des öffentlichen Statements ebenso in Stein gemeißelt wie der Satz „Es werde Licht“. Dass jemand an der Geldmenge rüttelt, ist darum kaum vorstellbar.
  • FUCHS-Briefe
  • Erstmals höchste Zahl an Patenten

China treibt den Fortschritt an

Innovationsstandort Shanghai
Chinas Innovationsstandorte meldeten 2019 erstmals mehr Patente an als die USA. Copyright: Pixabay
China hat 2019 erstmals mehr internationale Patente angemeldet als die USA und liegt damit weltweit vorne. Das zeigt den starken technischen Aufholprozess, den das Land in den letzten Jahren durchmachte. In einigen Bereichen gelang es tatsächlich, zum weltweit führenden Anbieter zu werden. Dem stehen aber große Schwächen gegenüber.
  • FUCHS-Briefe
  • Enormes Marktwachstum erwartet

Forschen am Batterierecycling

Kreislauf für E-Auto Batterien
Kreislauf für Lithium Akkus Bildquelle: Pixabay
Das Recycling von E-Auto-Batterien wird ein großer Markt. Derzeit werden schon fast die Hälfte der in Deutschland verkauften Batterien wiederverwertet. Zahlreiche Entwicklungsprojekte laufen derzeit, um ein effizientes und günstiges Recyclingsystem zu entwickeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kraftwerk auf der Blockchain

Virtuelles Kraftwerk verhindert Abregelung

Durch den Zusammenschluss vieler kleiner Energiespeicher hat "Sonnen-Batterie" ein virtuelles Kraftwerk geschaffen. Das kann in Nordostdeutschland überschüssigen Windstrom aufnehmen und so die Kosten der Energiewende verringern. Die dafür nötigen Transaktionen werden automatisch abgewickelt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Blockchain-Finanz-Infrastruktur im Aufbau

Unternehmensfinanzierung ohne teure Vermittler

Die Nutzung der Blockchain im Unternehmensalltag gewinnt an Fahrt. Zentral dabei ist der Aufbau einer Infrastruktur, die die Nutzung vereinfacht und für jedermann zugänglich macht. Auch die Banken spielen hier eine wichtige Rolle. Unternehmen sollten am Ball bleiben und sich ganz genau anschauen, welche Krypto-Services es am Markt gibt und wie sie davon unmittelbar profitieren können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation aus Bielefeld

Kostensparende Mehrfachsteckdose für E-Autos

Forscher der FH Bielefeld entwickeln derzeit eine Mehrfachsteckdose für E-Autos. Diese kann die Aufladung mehrerer E-Autos intelligent steuern. Damit werden die Stromkosten trotz zusätzlichem Verbrauch im Zaum gehalten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ein Einparkassistent für Schiffe

Digitaler Schutz im Hafen

Hafen, Poller, Pier, Kaimauer, Schiffe, Meer
Ein Lasersystem soll in Zukunft Kollisionen der Schiffe mit der Kaimauer verhindern. Copyright: Pixabay
Der niedersächsische Hafenbetreiber N-Ports will mit einigen Partnern die Infrastruktur seiner Häfen mit Hilfe digitaler Technik schützen. Ein Lasersystem soll in Zukunft Kollisionen der Schiffe mit der Kaimauer verhindern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Über Portale schnell bessere Konditionen erreichen

Energie-Ausschreibungen boomen

Online-Ausschreibungen für Strom und Gas boomen in nahezu allen Branchen. Grund sind die stark gefallenen Terminmarktpreise an der Energiebörse EEX. Die wurden durch die Corona-Pandemie hervorgerufen. Wir sagen Ihnen, warum Sie jetzt Portale nutzen sollten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die Tokenisierung unserer Geschäfte

Die Blockchain rückt an die Stelle zentraler Vermittler

Blockchain
Tokenisierte Vermögensgüter sind zukunftsträchtig.
Um die Vorteile tokenisierter Vermögensgüter wissen auch die Banken. Sie können den Prozess in diese Richtung ohnehin nicht mehr aufhalten. Darum bauen sie trotz Finanzkrise durch Corona weiter eine eigene Infrastruktur für das neue Zeitalter der Tokenisierung vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Startschuss für Aufbau von Wasserstoff-Wirtschaft

Unternehmen starten Großprojekte

Immer mehr Unternehmen rechnen damit, dass Wasserstoff in Zukunft ein wesentlicher Energieträger sein wird und investieren in Erzeugung und Transport. In Japan lief kürzlich der weltweit erste Wasserstofftanker vom Stapel, in Deutschland wird ein Gasspeicher auf Wasserstoff umgebaut und in den Niederlanden ist ein riesiges Projekt mit Offshore-Wind geplant.
Zum Seitenanfang