Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1523
Was muss Software können?

Via E-Learning sensibilisieren

Datenschutz ist ein Compliance-Thema. Sie müssen Bußgelder verhindern und sicherstellen, dass Externe nicht bei Ihnen abkassieren. E-Learning hilft bei der Sensibilisierung. Und das darf sogar Spaß machen.

Das Thema Datenschutz bietet einen plausiblen Einstieg in Online-Trainings. Das zu vermittelnde Wissen müssen Sie freilich vorher praxistauglich aufbereiten. Dabei helfen Ihnen Dienstleister.

Um eine Sensibilisierung kommen Sie nicht herum. Sie unterliegen der Nachweispflicht - egal, ob Sie 2 oder über 100 Mitarbeiter haben. Schulungen sind nicht als Strafaktion für die Belegschaft  zu verstehen. Die braucht nämlich dringend mehr Wissen und Handlungskompetenz. Datenpannen kommen öfter vor als Sie denken. Mit teilweise gravierenden Folgen, wenn Lecks aufpoppen. Unsicherheit und Sorglosigkeit machen Mensch und Unternehmen angreifbar.

Außendienst auf einen Nenner bringen

Gut ist: Niemand schreibt Ihnen nicht vor, wie Sie bei der Sensibilisierung vorgehen müssen. Das kritische Thema Datenschutz eignet sich gut für den Einstieg in Web-basierte Trainings. Sie werden ohnehin in Zukunft Mitarbeiter nicht mehr zentral für Seminare „analog“ zusammenholen (wie vor Corona). Die richtige Software macht es Ihnen leicht, Inhalte (aller Art) an Frau und Mann zu bringen. Dabei geht es längst nicht nur um einfache Sachverhalte. Außendienstler z. B. sind selten im eigenen Unternehmen. Sie brauchen oft dringend Nachhilfe, etwa bei neuen Vertragsbestandteilen, die sie Kunden nahebringen müssen.

Unabhängig von Zeit und Raum

Software sollte es Ihnen ermöglichen, Mitarbeitern auch gruppenweise unterschiedliche Inhalte zu vermitteln – und zwar unabhängig von Raum und Zeit. Geben Sie einen vernünftigen Zeitraum vor, in dem sich die Mitarbeiter Wissen und Standards „draufschaffen“ sollen.

Wer selbst entscheidet, wann er liest bzw. lernt, ist viel motivierter. Achten Sie darauf, dass Sie keinen starren Baustein wählen. 

Fazit: Datenschutz ist ein Compliance-Thema. Setzen Sie Datenschutz als Unternehmensziel. E-Learning hilft dabei ungemein.

Beispiel: Mit der Lösung von Keeunit (Mainz) können Sie Ihren Teilnehmern immer auch neue bestimmte Fragen stellen. Integrieren Sie Erklärvideos. Das Ganze lässt sich auch „spielerisch“ aufpeppen mit einer Quiz-App. Wichtig für Erfolge: Lernen in kleinen Einheiten, spielerisches Lernen mit Spaßfaktor, Lernen zu jeder Zeit an jedem Ort. Keeunit-Nutzer sind u.a. Wüstenrot, Schwäbisch Hall, Jochen Schweizer, Springer Verlag, Signia.

www.keeunit.de 

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • US-Infrastrukturpaket wird Kupferpreis beleben

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon. Copyright: Pixabay
Zwei Faktoren beeinflussen den Kupferpreis immer stärker. Einerseits wird die Nachfrage in den USA mit dem Infrastrukturpaket anziehen. Andererseits ist Chinas Rohstoffhunger weiterhin ungestillt. Der nächste Preisschub bei Kupfer ist nur eine Frage der Zeit.
  • Fuchs plus
  • Baumwoll-Bullen reiten los

Baumwollpreis zieht an

Die Nachfrage nach Baumwolle zieht an. Copyright: Pixabay
Hohe Nachfrage, geringeres Angebot und Trockenheit, die die Aussat verzögert - diese Eckdaten bewegen aktuell den Baumwollpreis. Summa summarum sorgt die Konstallation dafür, dass die Baumwoll-Bullen losziehen.
  • Fuchs plus
  • BNP Paribas Wealth Management, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Ignoranz pur

Wie schlägt sich die BNP Paribas im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Es gibt Anlagevorschläge bzw. -ideen, die sich ganz auf die Wünsche der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einstellen, es gibt solche, die dies teilweise tun - und es gibt den Vorschlag des PNB Paribas Wealth Managements.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • 5 Gründe für weiter ansteigende Krypto-Kurse

Krypto-Fonds als Bitcoin-Kurstreiber

Die Hausse nährt die Hausse, auch beim Bitcoin. Copyright: Pexels
Die Hausse nährt die Hausse … Das ist im Falle der Kryptowährungen nicht anders als an der Aktienbörse. Immer mehr Vehikel machen den Markt einem immer breiteren Publikum zugänglich.
  • Fuchs plus
  • US-Infrastrukturpaket wird Kupferpreis beleben

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon. Copyright: Pixabay
Zwei Faktoren beeinflussen den Kupferpreis immer stärker. Einerseits wird die Nachfrage in den USA mit dem Infrastrukturpaket anziehen. Andererseits ist Chinas Rohstoffhunger weiterhin ungestillt. Der nächste Preisschub bei Kupfer ist nur eine Frage der Zeit.
  • Fuchs plus
  • Asiaten kaufen wieder Dollar-Anleihen

Renditerutsch in USA

Die US-Renditen fallen. Und das trotz sehr robuster Wirtschaftsdaten udn einem nach wie vor starken Wachstumsausblicks. Die Ursachen liegen in Asien. Und sie sind vorläufig.
Zum Seitenanfang