Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Steuern
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerfluchthäfen

Große Staaten als Oasen

Delaware, USA: Staat der Briefkastenfirmen
Delaware, USA: Staat der Briefkastenfirmen | © Getty
Wer den Begriff Steueroase hört, denkt gewöhnlich an kleine Inseln. Doch es sind große Staaten, die Steuerhinterziehern das Feld bereiten - vorneweg die USA.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerschätzung 2015

Jede Menge Spielraum

Die Steuerquellen sprudeln. Das garantiert dem deutschen Staat Bewegungsfreiheit.
  • FUCHS-Briefe
  • Erbschaftsteuerreform

Neue Gestaltungen im Gespräch

Erbschaftssteuerreform, Ass im Ärmel, Symbolbild
Erbschaftsteuerreform: Neues Blatt im Spiel | © Getty
Noch ist die Erbschaftsteuerreform nicht in trockenen Tüchern. Die politischen Akteure bringen neue Karten ins Spiel.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Interessantes Wahlrecht

Gesellschafter einer GmbH oder AG haben grundsätzlich die Wahl, wie Sie Ihre Einkünfte daraus versteuern: Mit der Abgeltungssteuer oder nach dem Teileinkünfteverfahren.
  • FUCHS-Briefe
  • Werbungskosten

Fiskus trägt Feier-Kosten mit

Die Kosten einer halb beruflichen, halb privaten Feier können Sie steuerlich geltend machen. Was Sie dabei beachten sollten.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensteuern

Abschreibungsfristen bleiben

Realistischere Abschreibungszeiträume wird es in Deutschland nicht geben. Da sind sich Bund und Länder einig.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzämter

Gebühr nach Vorteil

Gebühren des Finanzamtes für rechtsverbindliche Auskünfte werden wie der Streitwert bei Gerichtsprozessen ermittelt.
  • FUCHS-Briefe
  • REform der Erbschaftsteuer

Jetzt geht’s flott

Bundestag und Bundesrat lagen bei der Reform der Erbschaftsteuer über Kreuz. Jetzt haben sie weitgehend Einigkeit erzielt.
  • FUCHS-Briefe
  • Reform der Erbschaftsteuer

Die Lobby war zu laut

Lobby, Erfolg für Unternehmer
Unternehmerlobby: Zu laut für den Erfolg | © Getty
Interessenvertreter haben versucht, mit Nachdruck Einfluss auf die Reform der Erbschaftsteuer zu nehmen. Das ging daneben.
  • FUCHS-Briefe
  • Verkäufe im Onlinehandel

Vorsicht, Gewerbesteuer!

Auch im Onlinehandel kann Gewerbesteuer fällig werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Neuregelung zur Steuererklärung

Das neue A&O

Der elektronische Finanzbeamte, dein neuer Freund und Helfer. Was effizient klingt, birgt für Steuerzahler und deren Berater eine Reihe von Fallstricken.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesrat auf Konfrontationskurs

Die Erbschaftsteuer-Reform zieht sich hin

Die Erbschaftsteuerneuregelung sollte vor den Landtagswahlen 2016 über die Bühne gehen. Doch jetzt bocken ausgerechnet die Länder.
  • FUCHS-Briefe
  • Gesetzentwurf zur Erbschaftsteuer

Bundestag bewertet Betriebe neu

Die deutschen Familienunternehmen können bei der künftigen Festlegung der Erbschaftsteuerlast gegenüber dem Gesetzentwurf noch mal mit Entlastung rechnen. Der Bundestag stimmt Ende September ab.
  • FUCHS-Briefe
  • Rückstellungen in der Altersvorsorge

Berlin will Zinssatz senken

Die Bundesregierung will Betriebe entlasten. Indem sie die Zinssätze für Rückstellungen in der Altersvorsorge senkt.
  • FUCHS-Briefe
  • Schweiz plant Steuer-Nivellierung

Neue Regeln

Die Schweiz will das Steuerrecht für Unternehmen grundlegend ändern. Damit steht eine bundesweite Nivellierung der Gesamtsteuerbelastung in Aussicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Betriebssteuern

Kein Zuschlag für Geschäftsführer

Geschäftsführer müssen auch auf Zuschläge Steuern zahlen. Das liegt am Arbeitsvertrag des Unternehmers.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Fiskus muss realistisch schätzen

Das Finanzamt darf die Unternehmenserlöse nicht zu hoch schätzen. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden.
  • FUCHS-Briefe
  • Neuregelung Erbschaftsteuer

Erbschaft kostet Millionen mehr

Die neue Erbschaftsteuer hat sich für ein Familienunternehmen drastisch erhöht.
Zum Seitenanfang