Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
389
Immobilienmarkt in Großbritannien

Asiaten kaufen in London ein

Inder sind zur zweitwichtigsten Käufergruppe am Londoner Immobilienmarkt avanciert. Aber auch die Chinesen greifen weiter zu und treiben die Preise an.
Die Inder entdecken den Londoner Wohnimmobilienmarkt. Sie sind zur zweitwichtigsten ausländischen Käufergruppe aufgestiegen. In der ersten Jahreshälfte 2017 kam fast jeder vierte ausländische Immobilienkäufer (22%) vom Subkontinent. Vor zwei Jahren hatten indische Käufer noch einen Anteil von 5% bei grenzüberschreitenden Immobilien-Deals. Insgesamt gehen 36% aller Wohnungen aus London nach Südostasien. EU-Bürger ziehen sich dagegen zurück. Seit dem Brexit-Referendum hat ihr Kaufinteresse spürbar nachgelassen. Inder geben überdurchschnittlich viel Geld für Londoner Wohnungen aus. Sie investieren 1,77 Mio. Pfund für die eigenen vier Wände an der Themse. Das Mittel bei ausländischen Käufern liegt bei 1,60 Mio. Pfund. Das hohe indische Interesse erklärt die britische Immobilienwirtschaft mit der Finanz-Liberalisierung in Indien. Die erlaubt es indischen Bürgern jetzt, umgerechnet 250.000 US-Dollar p.a. ins Ausland zu transferieren. Diese Lockerung nutzen viele Familien für den Kauf von Wohnungen, so die London Central Portfolio. Auch am Markt für Büro-Immobilien greifen verstärkt Asiaten zu. Darum hat die britische Lloyds Banking Group entschieden, ihre Hauptverwaltung in London zu verkaufen und langfristig zurück zu mieten. Die Nachfrage aus Asien und das Preisniveau sei dafür so hoch, dass Lloyds einen Gewinn von mindestens 140 bis 150 Mio. Pfund für das Geschäft erwartet. Einer der aktivsten Investoren in diesem Marktsegment sind die Chinesen. Allein bis Juli 2017 haben sie vier Mrd. Pfund in Londoner Büro-Immobilien investiert. Treiber dieser Entwicklung sind rückläufige Immobilienpreise in Hongkong, das ein zyklisches Hoch erreicht zu haben scheint, in Verbindung mit dem preiswerten Pfund-Kurs.

Fazit: Die Nachfrage nach Immobilien in London verschiebt sich kräftig auf asiatische Käuferschichten. Die treiben die Preise für gute Objekte weiter in die Höhe.  

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Ohne Erlaubnis droht die Kündigung

Werkstatt: nicht im Wohnhaus

Der unerlaubte Betrieb einer Werkstatt in einem Wohngebäude berechtigt den Vermieter zur Kündigung.
  • Fuchs plus
  • Im Fokus: Index-Kletterer

Aufsteiger im MDAX und SDAX

Index-Aufsteiger im Fokus. Copyright: Pixabay
Bei den deutschen Aktien-Indices gab es einige Verschiebungen. Während es im DAX und im TecDAX keine Veränderungen gab, wurde im MDAX und SDAX einiges umhergewirbelt. Besonders interessant für Investoren sind die Index-Aufsteiger. Wir stellen Ihnen heute drei dieser Titel vor.
  • Fuchs plus
  • Serie (15): Die Blockchain im Unternehmen

Die Blockchain als Option für IT-Chefs

Unternehmen, die ihre Datenbankstruktur überarbeiten, sollten über die Anwendung der Blockchain-Technik nachdenken. Es gibt eine Reihe von Vorteilen – bis hin zu den Kosten. Aber das ist nicht alles.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • quantagon financial advisors GmbH, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Passabel im Ansatz, Lücken im Detail

Die quantagon financial advisors GmbH hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Insgesamt ist der Auftritt der quantagon financial advisors GmbH wenig aufsehenerregend – weder in positiver noch in negativer Hinsicht. Zwar liefert die Vermögensverwaltung einen Vorschlag mit passablem Ansatz ab. Doch daneben gibt es zu viele Ungereimtheiten und Lücken.
  • Fuchs plus
  • Rothschild & Co. Vermögensverwaltungs GmbH, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Von der Stange ist zu wenig

Die Rothschild Vermögensverwaltungs GmbH hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Ein großer historischer Name: Rothschild. Da sind die Erwartungen natürlich hoch. Doch was der Kreuzberger Kinderstiftung schließlich als Anlagevorschlag geliefert wird, ist bestenfalls Marktdurchschnitt. Es ist nicht zu erkennen, dass man sich die Mühe eines individuellen Angebots gemacht hat.
  • Fuchs plus
  • ActivTrades

Beinahe Spitze

Bei ActivTrades begegnet uns ein Broker, der in allen Kategorien hohe Punktzahlen erbringt. Nur in einer leider nicht, sonst wäre ein noch höherer Platz greifbar.
Zum Seitenanfang