Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
187
Im Fokus

Frankreichs Parlamentswahl

Der erste Parlamentswahlgang findet an diesem Wochenende in Frankreich statt. Vermutlich wird Macron gewinnen. Aber was bedeutet das für französische und deutsche Unternehmen?
Am Sonntag findet in Frankreich der 1. Parlamentswahlgang statt. Darum haben wir mit Armin Zinser, einem deutschen Fondsmanager in Paris gesprochen und uns nach seiner Einschätzung für den Wahlausgang und die Perspektiven Frankreichs erkundigt. Voraussichtlich wird Emmanuel Macron die Parlamentswahl souverän gewinnen. Er ist dann der neue starke Mann in der Republik – und wird sein Reformprogramm (insbesondere am Arbeitsmarkt) hartnäckig vertreten und versuchen umzusetzen. Davon werden französische Unternehmen profitieren. Denn die Reformagenda verfolgt insbesondere das Ziel, den Kündigungsschutz zu lockern. Wir erwarten darum, dass französische Aktien einen kräftigen Langfrist-Impuls bekommen werden (FK vom 27.04.2017). Anleger, die in französische Unternehmen investieren wollen, sollten auch dabei möglichst auf Value-Werte setzen. Wir stellen Ihnen heute aussichtsreiche Mittelstands-Werte vor, die teilweise auch in Fonds von Armin Zinser enthalten sind.
Meist gelesene Artikel
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Siemens: Nummer 1 in Sachen Compliance-Transparenz

Die Aktie von Siemens hat aus Compliance-Sicht das geringste Investorenrisiko. Das Unternehmen macht seine Maßnahmen sehr transparent.
Siemens ist keine Wachstumsrakete, aber das Geschäft wächst solide. Erfolg geht also auch, wenn man in Compliance-Fragen sehr gut aufgestellt ist und dies nach außen vorbildlich kommuniziert. Dazu reicht es, wenn man sich auf das, was man kann, refokussiert und einfach seine Hausaufgaben macht.
  • Sydbank A/S (Deutschland), Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

Sydbank: Dänisch freundlich, fachlich gut

Sydbank: Qualifikant aus Dänemark
Offen und freundlich tritt uns der Berater der Sydbank gegenüber. Und auch fachlich hat er einiges zu bieten. An einigen Stellen im Gespräch weiß das Haus zu überraschen.
Neueste Artikel
  • Der Trend entspricht den politischen Vorgaben

China: Wachstum wie befohlen

Das chinesische Wachstum hielt sich mit 6,8% zum Vorjahr (+1,7% im Quartalsvergleich) auch im 3. Quartal an die Vorgaben der Partei.
  • Der Heizer auf der E-Lok als Symbol Großbritanniens

Großbritannien will zurück in die Zukunft

Großbritannien hat eine sehr eigene Vorstellung von der Zukunft entwickelt. Der Heizer auf der E-Lok als Symbol für eine eigenständige britische Wirtschaft mit höheren Löhnen. Das wird Folgen für die britische Wettbewerbsposition haben.
Zum Seitenanfang