Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
467
Unternehmen | Finanzierung

Der Trend geht weg vom Bankkredit

Der Strukturwandel in der deutschen Unternehmensfinanzierung setzt sich weiter fort.
Der Strukturwandel in der deutschen Unternehmensfinanzierung setzt sich weiter fort. Was zunächst nur wie eine kurzfristige Alternative zur Überwindung der Finanzkrise aussah, ist inzwischen zu einem echten Trend geworden: Die Abkehr vom klassischen Bankkredit führt zu einer Ausweitung der direkten Kreditvergabe durch andere Unternehmen aus der Realwirtschaft bzw. private Investoren. Einige Großunternehmen agieren schon als bankähnliche Kreditinstitute. Mehrere dieser Firmen haben sogar eigene Banken gegründet, die bevorzugt ihre Lieferanten und Handelspartner mit Krediten versorgen. Auch die Unternehmensfinanzierung durch private Investoren ist im Aufwind. Das Problem dabei ist häufig, dass Investor und Kreditnehmer ohne die Vermittlung über eine Bank nur schwer zueinander finden. Hier setzt das Berliner Startup Rocket Internet mit seiner Plattform Zencap (www.zencap.de) an. Die Zielgruppe von Zencap sind mindestens zwei Jahre alte Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz zwischen 100.000 und 5 Mio. Euro. Geldgeber sind private Investoren, die sich hier höhere Zinsen als für Staatsanleihen oder Festgeld versprechen können. Umgekehrt sind die Kreditkosten für die Unternehmen geringer, weil sie keine Eigenkapitalanforderungen wie bei Banken erfüllen müssen. Die Bandbreite der Kreditkonditionen wird groß sein. Die ersten Ausleihungen belegen dies. Ein Prototypenhersteller für die Industrie zahlt 6,5% auf 500.000 Euro Kredit bei vier Jahren Laufzeit. Ein Reisebüro lieh sich dagegen 25.000 Euro für sechs Monate zu 14,6%. Zencap tritt nur als Kreditvermittler auf. So trägt der Kreditgeber das Risiko allein. Das Startup verspricht seinerseits eine sorgfältige, bankübliche Bonitätsprüfung der nach Kredit suchenden Unternehmen.

Fazit: Bankkredit-Alternativen werden auch nach dem Abklingen der Krise an Zuwachs gewinnen.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Erbschaftsteuergesetz ist offensichtlich verfassungswidrig

Der Staat macht den Erbfall zum Risiko

Erblasser werden vom Staat im Stich gelassen. Das deutsche Erbschaftsteuerrecht ist nach Meinung des ehemaligen Verfassungsrichter Prof. Paul Kirchhof nicht verfassungskonform – Gestaltungen geschehen unter Vorbehalt. © PictureAlliance
Erst vor Kurzem hat die (alte) Bundesregierung das Erbschaftsteuerrecht geändert. Doch auch die Neuregelung ist klar verfassungswidrig. Das sagt der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht, Prof. Paul Kirchhof. Das bringt erhebliche Unsicherheit für Steuergestaltungen mit sich.
  • Fuchs plus
  • Die Majors im Überblick

Der Euro hinkt hinterher

Dollar und Yen zeigen im Vergleich zum Euro eine bessere Performance. Copyright: Picture Alliance
Während in der Eurozone die Euphorie über Konjunktur und Zinsentwicklung langsam schwindet, wird die Dollar-Stärke momentan lediglich vom eigenen Präsidenten ausgebremst. Die Geldpolitik Japans kurbelt indes kräftig die Binnennachfrage an.
  • Fuchs plus
  • Hauptstadt-Notizen

Ziellose Minister

Horst Seehofer
In jedem Unternehmen müssen sich Führungskräfte konkreten Zielen stellen. Diese müssen möglichst eindeutig formuliert werden, damit ihre Erfüllung nicht reine Auslegungssache ist. Unsere Spitzenpolitiker halten dagegen wenig von konkreten Zielfestlegungen. Das ergab eine Umfrage von FUCHSBRIEFE.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Viel zu billig gegenüber Gold

Der Silberpreis mit Aufholpotenzial

Der Silberpreis folgt gewöhnlich dem Goldpreis. Doch diesmal ist alles anders – bisher jedenfalls. Doch eine Beobachtung spricht dafür, dass sich das in nächster Zeit wieder ändert.
  • Fuchs plus
  • Südafrika schafft die wirtschaftliche Wende

Langfristige Investitionen lohnen sich wieder

Mit dem neuem Präsidenten Cyril Ramaphosa macht Südafrika eine beeindruckende Entwicklung. Copyright: Picture Alliance
Die jüngsten Daten aus Südafrika spiegeln die positive Entwicklung des Landes wider. Die Produktionszuwächse und der Anstieg der Reallöhne zeigen Wirkung. Die Arbeitslosenquote ist jedoch nach wie vor hoch. Was das nun für Anleger und Investoren bedeutet.
  • Fuchs plus
  • Norwegen mit neuem Inflationsziel

Zinserhöhung steht bevor

Aus der norwegischen Regierung kommen neue Vorgaben für die Inflation. Die Notenbank wird wohl  die Zinsen erhöhen. Dafür sprechen fundamentale Gründe.
Zum Seitenanfang