Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Finanzen & Wirtschaft
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen in China

China Großbaustelle für Investoren

Baustellen gibt es für deutsche Firmen in China viele. Die aktuelle wirtschaftliche Geschäftstätigkeit wird zwar positiv gesehen, das alleine ist aber kein Grund für Investitionen. Lesen Sie, was vor Ort die größten hemmenden Faktoren sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten

Unternehmen weltweit setzen auf Aufschwung

Die Wirtschaftsdaten in Deutschland sind weiter positiv. Und auch in den USA oder in der Eurozone geht es aufwärts. Politische Belastungen wie die geplatzten Sondierungen in Deutschland stören noch nicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Erneuerbare Energie-Anlagen fallen aus der EEG-Förderung

Förderung läuft aus, was tun?

In den nächsten Jahren werden immer mehr Erneuerbare-Energie-Anlagen aus der EEG-Förderung herausfallen, denn diese ist auf 20 Jahre begrenzt. Anlagebesitzer können den Strom dann über Dienstleister direkt vermarkten und erhalten den Börsenstrompreis. Doch es gibt weitere Alternativen.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Währungsraum Amerika außerhalb des Dollars

Politik lässt Südamerikas Währungen schwächeln

Gerät auch infolge der stockenden NAFTA-Verhandlungen unter Druck: der mexikanische Peso
Von Kanada bis in den Süden – außerhalb der USA eint die Währungen Amerikas, dass sie zur Schwäche tendieren. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Und sie liegen nicht nur im Bereich der Wirtschaft.
  • FUCHS-Devisen
  • EBRD gibt Ausblick für 2018

Überraschend starker Aufschwung in Osteuropa

Die Europäische Wiederaufbaubank EBRD gibt einen rosigen Konjunkturausblick für die Wirtschaften Osteuropas. Doch hinterm Horizont geht's noch weiter. Triebfedern gibt es mehrere.
  • FUCHS-Devisen
  • Die Türkei braucht höhere Zinsen

Erdogan lässt Lira abstürzen

Chart Euro gegen Lira FD171124
Die Kurse jeweils zum Wochenschluss zeigen den klaren Abwärtstrend. Der Euro steigt gegen die Lira.
Die Türken sind dabei neue Rekorde aufzustellen: Sowohl beim Wirtschaftswachstum als auch bei der Inflation. Doch eins droht das andere abzuwürgen. Und es gibt Auswirkungen auf die Lira.
  • FUCHS-Devisen
  • Wirtschaft Europas mit robusten Wachstumszahlen

Europas neues Wohlgefühl

Euro Luftballons
Dem Euro geht es rosig. Die Konjunkturperspektiven sind hervorragend.
Die Eurozone entwickelt sich zur Komfortzone. Wirtschaftlich zeichnet sich ein robuster und breiter Aufschwung ab. Sogar einige Nachzügler holen auf.
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick

Kreisen um die Ankerpunkte

Nach einer sehr stabilen Währungswoche kommt nun wieder etwas Bewegung ins Wechselkursgefüge.
  • FUCHS-Kapital
  • JCDecaux S.A.

Werbung und Miet-Fahrräder boomen

Das Geschäft mit Mietfahrrädern wächst deswegen besonders stark. Der französische Werbevermarkter JCDecaux hat diesen Trend früh erkannt.
  • FUCHS-Kapital
  • PayPal Inc.

Profiteur weltweiter Online-Zahlungen

Millennials wickeln ihre Bankgeschäfte und Einkäufe in zunehmenden Maße über das Internet ab. Vom Trend zu Online-Zahlungen profitiert der US-Finanzdienstleister PayPal Inc.
  • FUCHS-Kapital
  • Public Storage

Einlagern und verdienen

Self-Storage-Lösungen bei wenig Wohnraum
Vor allem Millenials mit wenig Wohnraum nutzen Self-Storage-Lösungen.
Externe Lagerung auf Zeit ist ein gutes Geschäft. Einer der Marktführer in diesem Segment ist der US-Konzern Public Storage.
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Korrektur zum Einstieg nutzen

Der Deutsche Aktienindex wird momentan vorrangig vom Euro-Kurs bewegt. Der aktuelle Euro-Anstieg sollte genutzt werden, um in die Börse einzusteigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen/Konjunktur/Eurozone/Weltwirtschaft

Gute-Laune-Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Die deutsche Konjunktur, die in der Eurozone und die in der Weltwirtschaft wird von immer mehr positiven Daten gekennzeichnet. Ein Ende des goldenen Herbstes im Winter wird nun nicht mehr befürchtet. Auch 2018 wird optimistisch gesehen.
  • FUCHS-Briefe
  • Beschaffung durch die öffentliche Hand

Nachhaltige Produkte für öffentliche Auftraggeber

Für die Beschaffung durch öffentliche Auftraggeber ist ein Online-Werkzeugkoffer entwickelt worden. Er soll eine nachhaltige Beschaffung ermöglichen. Sie können davon profitieren, indem Sie sich als Anbieter einstellen lassen.
  • FUCHS-Briefe
  • Teure Heilungs-Chancen

Gentherapie treibt Gesundheitskosten

Gen- und Stammzelltherapien stehen vor einem Durchbruch. In den nächsten Jahren wird der Markt von 18 Mrd. Euro 2016 auf etwa 130 Mrd. Euro 2025 wachsen. Doch das wird Probleme an anderer Stelle verursachen, die bisher kaum lösbar sind.
  • FUCHS-Devisen
  • US-Wirtschaft

Widersprüchliche Konjunktursignale aus den USA

Entwicklung Phily - Emp. State
Quelle: Phily-Fed, New York
Die Daten, die aus der US-Wirtschaft kommen, senden widersprüchliche Signale aus. Vor allem die Arbeitslosenzahlen setzen Fragezeichen. Das wird die Grundhaltung der neuen FED-Führung beeinflussen.
  • FUCHS-Devisen
  • Peking verlagert den Schwerpunkt

Chinas Wirtschaftsdynamik lässt weiter nach

Die Dynamik der chinesischen Wirtschaft lässt in allen Sektoren sichtbar nach. Hintergrund sind aus unserer Sicht nachlassende fiskalische Impulse. Die Pekinger Führung nimmt andere Ziele in den Fokus.
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick

Der Euro stellt alles in den Schatten

Euro - Dollar
© Copyright
Der Euro wird von den Märkten neu eingeschätzt. Das zeigt sich in allen Währungspaaren quer durchs Wechselkursgefüge.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungsraum Ozeanien - Pazifik

Stabilität im Großwährungsraum Pazifik

Der Währungsraum Ozeanien-Pazifik legt stabile Wachstumszahlen vor. Alles in allem ist die wirtschaftliche und politische Lage und auch die Situation bei den Preisen entspannt. Das wirkt sich entsprechend auf die lokalen Währungen aus.
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Kontinentaldrift

Mit Blick auf 2018 verschlechtern sich die Rahmenbedingungen in den USA. Die Börsen werden das aber vorerst ignorieren und zur Jahresendrally starten.
Zum Seitenanfang