Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Konjunktur & Branchen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Handelsbilanz nur noch „schwarze Null“

Japans Wirtschaft trübt sich ein

Japans Wirtschaft zeigt leichte Schwächezeichen – auch wenn das konjunkturelle Gesamtbild immer noch robust ist. Für die Währung aber ist ein anderer Faktor langfristig maßgebend.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Schwächelndes Euroland

Die Zinserwartungen sinken

Die Dynamik im Euroraum lässt nach. Copyright: Picture Alliance
Die aktuellen Daten zeigen ein sich abschwächendes Wachstum für Euroland an. Die Inflationsrate geht sogar zurück. Das hat Auswirkungen auf die Zinserwartungen und für den Eurokurs.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Konjunkturdaten bleiben weltweit positiv

Gute-Laune-Nachrichten für die Wirtschaft Mitte März 2018

Trotz des drohenden weltweiten Handelskrieges zeigt sich die Weltwirtschaft bisher unbeeindruckt. Die eingehenden Daten sind überwiegend positiv. Die Verbraucher sorgen für Impulse, die Industrie läuft auf Hochtouren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Aufträge, Produktion und Exporte brummen

Gute-Laune-Nachrichten für die Wirtschaft Mitte März 2018

Ungeachtet eines möglicherweise drohenden Handelskrieges entwickelt sich der deutsche Export ebenso positiv wie die deutsche Industrie. Ein Ende der günstigen Konjunkturentwicklung ist nach wie vor nicht in Sicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Produktivitätsreserven in der Bauindustrie werden gehoben

Beim Bauen geht noch was

Die Realisierung von Produktivitätsreserven wird für die Bauindustrie immer wichtiger. Denn nur so kann die Industrie an ihren Kapazitätsgrenzen ihre Leistung noch erhöhen. Dazu sind auch die Bauherren wichtig. Und zumindest von staatlicher Seite gibt es positive Signale.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Positive Fakten und Stimmungen überwiegen deutlich

Gute-Laune-Nachrichten KW 10

Der Konjunkturoptimismus ist ungebrochen. Die Fakten stützen ihn. Noch sind die Konjunkturwarnungen trotz der erwarteten Zinssteigerungen Ausnahmen. Die Angst vor einem weltweiten Handelskrieg lähmt noch nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Weltwirtschaft im Schneeballsystem

Rüsten für ein Krisenszenario

Die Fed will Staatsschulden abbauen. Copyright: Picture Alliance
Auf Partys gilt, man soll gehen, wenn es am schönsten ist. Aus der Weltwirtschaft kann sich kein Unternehmen verabschieden. Aber es kann sich in guten Zeiten für schlechtere rüsten. Dazu ist jetzt die Zeit gekommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Stromnetze – Investitionen für E-Autos

Kostentreiber Elektroauto

Die regionalen Netzentgelte werden in den nächsten Jahren stark steigen. Die zunehmende Zahl an Elektroautos ist die Ursache.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bauindustrie – Bauämter ändern Vergabeverfahren

Rollback bei Ausschreibungsverfahren

Die Bauämter sind überlastet. Die zunehmenden staatlichen Ausschreibungen können sie kaum bewältigen. Folge: Der Generalunternehmer kommt wieder verstärkt ins Spiel. Das hat vielfältige Auswirkungen ....
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Deutsche Konjunktur bleibt stabil

Gute-Laune-Nachrichten KW 09

Die Temperaturen mögen winterlich sein, die Konjunktur ist frühlingsgemäß, fast schon sommerlich warm. Deutschland, die Eurozone, der Welthandel – alles weist eine beeindruckende Stabilität und gute Zuwachsraten auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Inflation in der Warteschlange

Unternehmen mit Preis-Spielräumen

Die Inflation ist unter anderem deshalb noch so niedrig, da viele Unternehmen ihre Preisspielräume nicht ausreizen. Die Inflation wird in „Warteschlangen" verdrängt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die Konjunktur läuft weiter stabil aufwärts

Gute-Laune-Nachrichten KW 08

Die Weltwirtschaft brummt munter weiter, der Handel expandiert. Foto: gettyimages
Dem guten Wirtschaftsjahr 2017 folgte ein guter Start 2018. Kauflust und Konsumfreude der Verbraucher, aber auch die zunehmenden Investitionen stützen die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland und der Eurozone.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Diesel-Debatte zwischen Umweltaktivismus und Wissenschaft

Mit Stickoxiden lebt sich’s länger

Die öffentliche Debatte gegen den Diesel-Motor beruft sich auf medizinische Erkenntnisse. Ein öko-kritisches Energieportal deckt deren Fragwürdigkeit auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Viele Staaten wollen ihre Konjunkturprognosen mit Hilfe von Big Data revolutionieren

Wirtschaftsprognose 4.0

Viele Satelliten umkreisen bereits die Erde, um mithilfe von Sensoren und Kameras Daten zu sammeln. Copyright: Picture Alliance
Das Geschäft der Konjunkturprognostiker wirkt mehr und mehr steinzeitlich. Sie klauben Daten aus zahllosen Statistiken unterschiedlicher Qualität und mühen sich dann, ein Gesamtbild zu erstellen. Satellitenbeobachtung und Hochleistungssoftware sollen den Job künftig besser machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Robuste Konjunktur im 1. Quartal

Gute-Laune-Nachrichten KW 07

Die vor der Börsenkorrektur erhobenen Daten signalisieren eine robuste nationale wie internationale Konjunkturentwicklung. Die Verluste an den Aktienmärkten dürften daran grundsätzlich wenig ändern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Weltweit sind Stimmung und Lage gut

Gute-Laune-Nachrichten KW 06

Die deutsche Konjunktur läuft gut. In der Eurozone geht es aufwärts. Weltweit stimuliert der anziehende Handel, nicht zuletzt auch in Ländern wie Japan. Warnsignale bleiben bisher nichts als Wölkchen am blauen Himmel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Weltweit entwickelt sich die Konjunktur positiv

Gute-Laune-Nachrichten aus der Wirtschaft Ende Januar 2018

Stimmung und Lage in Deutschland, der Eurozone und auch weltweit sind positiv. Die Warnungen vor einer Überhitzung der Konjunktur – namentlich in Deutschland – haben sich bisher nicht bewahrheitet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Adecco SA

Personalvermittler mit Potenzial

Adecco bietet weltweit die Vermittlung von Zeitarbeitskräften und Vollzeitmitarbeitern aus den Bereichen Verwaltung, Gewerbe und Technik an. Copyright: Picture Alliance
Der weltweit größte Personalvermittler Adecco SA, profitiert vom globalen Konjunkturaufschwung. Der Kurs der Aktie befindet sich in einem kontinuierlichen Aufwärtstakt. Langfristige Anleger sollten ein Auge auf das Unternehmen werfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Brüssels Plastik-Strategie wälzt Branche um

Europa setzt voll auf Recycling

Europa setzt auf eine zukunftsweisende Plastikstrategie. Sämtliche Prozessschritte sind darin einbezogen. Das wird die gesamte Branche mittelfristig umwälzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Stabiles Wachstum in Deutschland, China und den USA

Gute-Laune-Nachrichten KW 04

Politische Unsicherheiten wie die Lage im Nahen und Fernen Osten bremsen die Wirtschaft nicht. Denn die Konjunkturlokomotiven China, die USA und Deutschland stehen unter Volldampf. Noch zeichnen sich keine ernsthaften Inflationsgefahren ab.
Zum Seitenanfang