Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
398
Gute-Laune-Nachrichten

So gut wie zuletzt vor zehn Jahren

Die Aufträge sprudeln, die Prognosen werden angehoben, die Konjunkturaussichten für Deutschland und die Eurozone färben sich rosa.
Zu Ihrer Motivation und der Ihrer Mitarbeiter zusammengestellt:
  • Deutschlands Wirtschaft wächst in diesem und im nächsten Jahr um 1,9%. 2019 sollen 1,6% sein, prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Das Institut für Weltwirtschaft (IfW) rechnet mit 2% in diesem Jahr, 2,2 % im nächsten Jahr und 2,1% im Jahr 2019.
  • Der Index für die Auftragseingänge der deutschen Industrie lag im Juli bei 117,1 Punkten (2010 = 100) verglichen mit 110,3 Punkten vor einem Jahr. Der Rückgang gegenüber Juni – in diesem Jahr 126,3, vor einem Jahr 124,2 – fiel damit deutlich geringer aus als im Vorjahr. Das verspricht einen weiteren Aufschwung der Industrie.
  • Die deutsche Industrieproduktion läuft weiter hochtourig: Der Produktionsindex lag im Juli wie schon im Juni bei 112,9 Punkten (2010 = 100). Das bedeutete einen Produktionsanstieg um 4%. Im Juni erreichte er nur 110,2 (Vorjahr: 108,6).
  • Die chemische Industrie Deutschlands wird immer optimistischer. Nach einem sehr guten 2. Quartal rechnet die Branche jetzt für 2017 mit einem Produktionsplus von 1,5% und einem Umsatzzuwachs von 5% auf 194 Mrd. Euro.
  • Die deutsche Ernährungsindustrie steigerte ihren Umsatz im 1. Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,7% auf 87 Mrd. Euro. Mengenmäßig betrug der Absatzzuwachs 1,7%.
  • Das deutsche Handwerk hat im 2. Quartal seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 1,7% gesteigert.
  • Der Optimismus der Konjunkturforscher für die Eurozone nimmt zu. Die KfW hat ihre Konjunkturprognose kräftig angehoben. Die Wirtschaft der 19 Euroländer wächst demnach in diesem Jahr um 2,2% nach zuvor geschätzten 1,8%. Damit wäre 2017 das wirtschaftlich erfolgreichste der letzten zehn Jahre. 2018 dürfte die Wirtschaft mit ähnlichem Tempo zulegen (2,0%). Auch das Institut für Weltwirtschaft (IfW) schätzt  für das laufende Jahr eine Zunahme des BIP um 2,2% und in den kommenden beiden Jahren um 2,1% bzw. 1,9%. Die Helaba rechnet dagegen für 2017 mit 2% und für 2018 mit 1,8%.

Fazit: Das Wachstum gewinnt an Fahrt und Stabilität.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Bank Gutmann AG | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bank Gutmann AG: In jeder Hinsicht überzeugend

Die Bank Gutmann ist top in jeder Hinsicht.
„Maß nehmen", ist das Motto der Gutmänner (und -frauen) aus Wien. Die Privatbank mit langer Tradition und stetigen hochklassigen Ergebnissen in den Markttests der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ weiß auch in diesem Jahr wieder zu überzeugen. Nein, mehr als das.
  • Fuchs plus
  • Baden-Württembergische Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

BW-Bank: Beim Anlagevorschlag eher eckig als rund

Zwar überzeugt die BW Bank beim Beratungsgespräch und der Transparenz, jedoch zeigt sie Schwächen bei unseren anderen Wertungskriterien.
Das Runde muss ins Eckige, heißt es im Fußball. Die BW-Bank sollte unsere Auswertung zum Anlagevorschlag sportlich nehmen. Er ist jedenfalls noch nicht rund und gewiss kein Volltreffer.
  • Fuchs plus
  • Geldpolitik unter Einbeziehung der Vermögenspreise

Die Fed hat einen neuen Feldversuch laufen

Fed-Chef Jerome Powell Copyright: Picture Alliance
Fed-Chef Jerome Powell überraschte die Märkte am Mittwoch mit einem Zinsausblick, der auf weniger Zinsschritte der US-Notenbank hindeutet. Doch die entscheidende Botschaft seiner Rede war eine andere.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: Zu viel Schublade

Hauck & Aufhäuser erhalten in der Gesamtwertung das rating »Befriedigend«.
Private Banking lebt von Individualität. Hier dürften sich alle Privatbankiers einig sein, auch Hauck & Aufhäuser werden da mit dem Kopf nicken. Dann sollte dieser Anspruch allerdings auch für den Kunden sichtbar werden.
  • Fuchs plus
  • Bank Gutmann AG | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bank Gutmann AG: In jeder Hinsicht überzeugend

Die Bank Gutmann ist top in jeder Hinsicht.
„Maß nehmen", ist das Motto der Gutmänner (und -frauen) aus Wien. Die Privatbank mit langer Tradition und stetigen hochklassigen Ergebnissen in den Markttests der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ weiß auch in diesem Jahr wieder zu überzeugen. Nein, mehr als das.
  • Fuchs plus
  • Künstliche Intelligenz kann nicht nur rational

Kunst aus dem Computer

Was ist Kunst? Allein diese Frage ist schon schwer genug zu beantworten. Nun könnte diese ewig junge Frage gleichzeitig erleichtern und erschweren. Künstliche Intelligenz soll erlernen können was Kunst ist und wie sie funktioniert. Doch ebenso sollen diese Programme selbst Kunst schaffen können.
Zum Seitenanfang