Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
552
Aufwärtstrend bricht ab

UK: Die hausgemachten Schwächen

Großbritanniens Aufschwung bei den Ausfuhren ist vor Monaten ins Stocken geraten. Dahinter stecken beunruhigende Ursachen.
Der Aufwärtstrend der britischen Exporte bricht um die Jahreswende ab. Er war bis dahin parallel zur Konjunktur der Eurozone gelaufen. Seitdem stagnieren die Exporte trotz der deutlichen Abwertung des Pfunds um mehr als 10% zum Euro. Die jüngste monatliche Handelsbilanz per Juni wies einen kleinen Rückgang der Exporte aus, während die Importe nicht zuletzt währungsbedingt weiter zulegten. Damit wuchs auch das Defizit von 11,3 Mrd. Pfund auf 12,7 Mrd. Pfund. Dieser Verlauf ist enttäuschend. Selbst wenn man die übliche Verzögerung der Reaktion der Exporte von 3-4 Quartalen auf geänderte Wechselkurse berücksichtigt. Hier schlägt sich offenbar die dürftige Produktivität der britischen Industrie nieder. Sie gehört zusammen mit der griechischen mittlerweile zu den schwächsten in Europa und liegt 15%-35% unter dem, was in Frankreich, Deutschland oder Italien erzielt wird.

Fazit: Die Briten treiben seit dem Brexit auf ihren Ausgangspunkt beim EWG-Beitritt 1973 zu: Beistandskredite des IWF zur Bewältigung von Zahlungsbilanzkrisen. 

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang