Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
2235
Non Profit im Plus

Im Depot Kapitalerhalt wird aufgestockt

Die Corona-bedingten Verluste vom Frühjahr sind überwiegend aufgeholt. Doch die Märkte geben vor der US-Präsidentschaftswahl nur langsam nach. Prägt sich das Doppeltop aus, ist ein sehr schwieriges Jahr 2021 zu erwarten. Die neuen Investments werden abseits des Mainstreams gewählt.

Die zunehmend negative Nachrichtenlage zum Fortschritt der weltweiten Corona-Infektionen lässt an der Börse keine positiven Aussichten zu. Die Unsicherheit in der US-Wahl am Tag vor der letzten Fernsehdebatte ebenso wenig.

Die Kurse gehen in allen Regionen und Segmenten schrittweise immer zwei zurück, einen vor. Lediglich in Lateinamerika und China deuten sich leicht gegenläufige Trends an, in Brasilien von sehr niedrigem Niveau. Die Automobilbranche und Zulieferer fallen auch aus der Abwärtsstatistik heraus.

China, Fahrzeuge und Technologie

Dazu passend investieren wir mit einem Risikobudget von 3.500 EUR für das Depot Kapitalerhalt jeweils in der Fahrzeugbrachen:

  • ElringKlinger AG (DE0007856023) ), risikogewichtete Investition: 7216 EUR 
  • BYD Co. Ltd. (CNE100000296) ), risikogewichtete Investition: 11551 EUR 
  • Jungheinrich AG Vorzugsaktien (DE0006219934) ), risikogewichtete Investition: 12821 EUR      

Im Technologie Sektor ist bei den Nebenwerten weiterhin Potenzial

  • Gamestop Corp. A (US36467W1099)  hat eine Kooperation mit Microsoft verkündet, die risikogewichtete Investition ist: 4.180 EUR       
  • GoPro Inc. A (US38268T1034) bringt nach wie vor sehr innovative Produkte, risikogewichtete Investition: 4827 EUR 
  • Bang & Olufsen AS (DK0010218429) ), risikogewichtete Investition:  5382 EUR   
  • Den interessantesten Technologie Sektor insgesamt bildet der iShares Automation&Robotics ETF (IE00BYZK4552), risikogewichtete Investition: 4955 EUR      

Auch gute Fonds sind schwer zu finden

Bei den Fonds stechen selbst in Abwärtsphasen die Renditen des

  • Danske Invest Denmark Focus I (LU0249648923) heraus. Für diesen Aktienfonds ist die risikogewichtete Investition 9.050 EUR      
  • Morgan Stanley European Champions Z (LU1387591727), risikogewichtete Investition: 5.382 EUR       
  • AB SICAV I RMB Income Plus S Acc (LU0633230718), risikogewichtete Investition: 14.549 EUR
  • MS INVF Global Convertible Bond A (LU0149084633), risikogewichtete Investition: 7868 EUR 


Fazit: In ein fallendes Messer zu greifen ist nicht schön – aber bei hohen Liquiditätsbeständen durchaus rational. Die Stückgrößen sind angesichts der in diesem Jahr hohen Risiken geringer. In den kommenden Wochen kommen wir nochmal auf Lateinamerika und erfolgreiche alternative Anlageklassen zu Aktien zurück. Christian Libor, Quanvest GmbH, Bad Homburg
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Nachhaltigkeit beim Stiftungsvermögen: Tiefe Einblicke und Diversität in Kooperationen

Von Datenlieferanten bis Beratungsnetzwerke: Wie Vermögensmanager ihre Nachhaltigkeitsstrategien stärken

Kollage Verlag Fuchsbriefe © Bild: envato elements
Um die nachhaltige Kapitalanlage zu stärken, setzen Vermögensmanager auf die Zusammenarbeit mit externen Instituten. Eine Analyse der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz von 25 Organisationen enthüllt nicht nur eine reiche Vielfalt an Kooperationen, sondern auch signifikante Unterschiede in der Integration dieser Partnerschaften in ihre Nachhaltigkeitsstrategien.
  • Fuchs plus
  • Logistik und Nachhaltigkeit

Elektro-LKW bei Österreichischer Post

Die Österreichische Post hat erstmals zwei Elektro-Lkw im Einsatz. Transportiert werden internationale Sendungen. Damit lassen sich rund 117 Tonnen direkte CO2-Emissionen pro Jahr einsparen.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 42

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Wie Anleger Steuern vermeiden können

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Der Fiskus möchte an den Kapitaleinkünften mitverdienen. Pferdchen und Fuchs analysieren in der 42. Folge des Geldtipp-Podcasts, welche Steuern auf Kapitalerträge anfallen können und was beim Umgang mit den Finanzamt beachtet werden muss.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Stiftungsvermögen: DGK & Co. in der Gesamtbeurteilung 2024

DGK: Wo Empathie manche Lücke füllt

Thumb Stiftungsvermögen 2024, © Grafik Redaktion Fuchsbriefe mit Envato Elements
In der Kürze liegt die Würze – Das Sprichwort bekommt durch den Vorschlag von DGK eine neue, erfrischende Bedeutung: Wo andere Anbieter – in allen Ehren – den doppelten bis dreifachen Platz benötigen, kommt der Hamburger Vermögensverwalter mit einem äußerst informativen Anschreiben, zwei intelligenten Rückfragen und einem siebenseitigen Vorschlag aus. Vor allem die Rückfragen zeigen, dass man sich intensiv mit der Stiftung befasst. Man verspricht Maßarbeit. Das macht Lust auf mehr.
  • Fuchs plus
  • Der neue Mitarbeiter ist ein Roboter

Humanoide Roboter erstmals in Logistik und Produktion

Nach dem Vorbild des Menschen gebaute, sogenannte humanoide Roboter, werden inzwischen in normale Betriebsabläufe von Unternehmen integriert. Besonders die Logistik und die Autoindustrie sind daran interessiert.
Zum Seitenanfang