Politik aus dem Ausland

Hier finden Unternehmer und Anleger die wichtigsten und topaktuellen Nachrichten aus aller Welt.

Weltweite Geschäfte mit Washington

Reise zur Weltbank

Lernen Sie vom 6.- 8. November die Möglichkeiten der Inter-American Development Bank (IDB). In dieser Zeit findet die Reise des Büros des Delegierten der Deutschen Wirtschaft in...

Weiterlesen

Südafrikas Präsident Jacob Zuma droht das Land Schritt für Schritt von einer Demokratie in eine Diktatur zu verwandeln. Der nächste große Schritt in diese Richtung wird gerade...

Weiterlesen

Russlands Wirtschaft

Kein Ende der Sanktionen

In Russland bessern sich die Wirtschaftsaussichten. Doch um ein wirklich positives Bild für die Zukunft zeichnen zu können, fehlt ein zentraler Punkt.

Weiterlesen

Globalisierung reduziert Ungleichheit

Globalisierung: Der einen Freud, des andern Leid

Die Globalisierung reduzierte in drei Dekaden die Ungleichheit bei den Einkommen weltweit deutlich. Doch je nachdem, in welchem Teil der Welt man wohnt, kommt es zu...

Weiterlesen

Innenpolitische Instabilität in Russland

Putins Abgang

Der russische Unternehmer Michail Chodorkowski kann sich vorstellen, dass Russlands Präsident von seinem eigenen Apparat abgesägt wird. Dafür habe Wladimir Putin selbst die...

Weiterlesen

Republikaner suchen nach Auswegen für 2018

Haushalt um Demokraten und Trump herum

2018 stehen in den USA die Zwischenwahlen an. Bis dahin wollen die Republiker unbedingt mit Steuersenkungen punkten und bemühen sich im US-Kongress um eine Beschleunigung der...

Weiterlesen

So gewinnt China Sonnenstrom

PV-Anlagen auf dem Wasser

China will mit der Platzierung von PV-Anlagen auf dem Wasser besser Sonnenstrom gewinnen. Das macht Sinn und bietet viele Vorteile.

Weiterlesen

Debatte um Schuldenschnitt

Griechenlands Misere bleibt

Die Debatte über einen griechischen Schuldenschnitt ist nur vordergründig. Es geht um Stundungen bei Rückzahlungen und Zinsen und eine Vertagung des Problems auf 2050.

Weiterlesen

Zulegender Taiwan-Dollar

Taiwan: Schub aus der Staatskasse

Im Jahr 2016 ging das Wachstum im Taiwan zurück. Nicht zuletzt aufgrund von Chinas Einfluss.

Weiterlesen

Politische Krisen beeinflussen Wachstum

Philippinen: Wachstum schwächt ab

Im letzten Jahr konnten sich die Philippinen über ein starkes Wachstum freuen. Politische Krisen können das beeinflussen.

Weiterlesen

In den kleineren asiatischen Staaten neben den Riesen China und Indien hat stabiles, aber längst nicht mehr überschießendes Wachstum Einzug gehalten. Das stabilisiert die...

Weiterlesen

NZD - Stabil aufwärts

Neuseeland auf dem Wachstumspfad

Neuseeland kann unbesorgt sein. Das Land befindet sich auf einem stablien Wachstumspfad.

Weiterlesen

Nach der Revision der Daten

Dämpfer für Japans Konjunkturaussichten

In der vergangenen Woche ließen Japans Wirtschaftsdaten Blütenträume sprießen. Damit ist es eine Woche später schon wieder vorbei. Doch ein zentraler positiver Aspekt bleibt...

Weiterlesen

In Australien sollte das Wachstum nach einer zyklischen Schwäche wieder zulegen.

Weiterlesen

Unsere Erwartungen für Südafrika werden traurige Realität: Das Land ist in die Rezession zurückgefallen. Beinahe noch schlimmer ist der weitere Ausblick.

Weiterlesen

Brasilien meldet erste Hoffnungszeichen aus der Wirtschaft. Doch die Politik schlägt neue Kapriolen. Das wird Einfluss auf die weitere Wirtschaftsentwicklung haben.

Weiterlesen

US-Präsident bekommt Gegenwind

Trumps Investitionsprogramm

Die Märkte hatten gehofft und erwartet, dass US-Präsident Donald Trump ein milliardenschweres Investitionsprogramm auflegt. Seine Ex-Uni hat nachgerechnet. Und kommt zu einem...

Weiterlesen

Abwertungstrend des Yuan

Chinas Probleme lösbar

China kann seine Probleme lösen. Denn trotz Verschuldungsprobleme im Inneren, hat China keine nennenswerten Auslandsschulden.

Weiterlesen

Japan im Wachstum

Aus der Krise exportiert

Japan hat zwar derzeit viele Probleme, aber den Zahlen nach wächst die Wirtschaft. Wichtigster Treiber soll der private Konsum sein. Wir sehen im Außenhandel neue Wachstumsimpulse....

Weiterlesen

Aufkommender Handlungsdruck

USA: Wachstum bleibt schwach

Das Wachstum in den USA bleibt schwach. Die Eurozone behält die Nase vorn. Ein Grund dafür liegt in der Automobilbranche.

Weiterlesen

Kein Staat der EU ist noch souverän. Das hat das G-7-Gipfeltreffen deutlich gezeigt. Daraus ergeben sich strategische Konsequenzen– für die EU ebenso wie für das ausscheidende...

Weiterlesen