Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Meinung
  • FUCHS-Briefe
  • Steuergelder für den Breitbandausbau

Breitband, Netflix und die Politik

Der staatlich finanzierte Breitbandausbau steht ganz oben auf der Agenda der deutschen Politik. Begründet wird er gerne mit den Notwendigkeiten des deutschen Mittelstands.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Schnüffeleien zum Schutz vor Terror

Der Angst vor Terror hat sich in Deutschland verstärkt. Der Staat nimmt dies zum Anlass, die Kontrolle zu verstärken. Ein Kommentar von Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundestagswahl

FDP: Eckpfeiler reichen nicht

FDP, Christian Lindner, Wahlprogramm
Klare Linie, doch die Feuertaufe steht noch bevor: Christian Lindners FDP. © dpa | Federico Gambarini
Die FDP rammt einen programmatischen Eckpfeiler nach dem nächsten ein. Damit gewinnt sie Glaubwürdigkeit beim Wähler. In der deutschen Koalitionswirklichkeit reicht das nicht aus, um zu überzeugen.
  • FUCHS-Briefe
  • Europa und das Recht

Junckers zweifelhafte Argumente

Jean-Claude Juncker
Sitzt mit seiner Argumentation im Glashaus: Jean-Claude Juncker. © picture alliance / abaca
Brüssel will die osteuropäischen Länder durch ein Vertragsverletzungsverfahren zum Gehorsam zwingen, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen. Ein Kommentar von Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Weltwirtschaft

Drei Graue Schwäne

Zementwerk in China
Zementwerk in China: beim Abbau von Überkapazitäten droht ein wirtschaftlicher Einbruch. © cozyta / Getty.
Der Weltwirtschaft geht es gut. Die Stimmung ist ausgelassen. Doch nicht umsonst heißt es, man soll gehen, wenn’s am schönsten ist. Ein Kommentar von Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Gerechtigkeit und Rente

Rente mit 63

Rente mit 63
Die Rente mit 63 lockt Facharbeiter vorzeitig aus den Betrieben. © Ulrich Baumgarten via Getty Image
Die SPD wollte die Rente mit 63 zu einem Gewinner-Thema machen. Sie dachte, sie schafft damit ein Stückchen mehr Gerechtigkeit. Von wegen. Ein Kommentar von Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Nordrhein-Westfalen: Klartext vom Wähler

Einige Würfel für die Bundestagswahl sind gefallen

Saarland, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen: dreimal hat der Wähler jetzt Klartext gesprochen. Rot-Grün ist mausetot. Der Wähler hat eine klare Präferenz zu erkennen gegeben.
  • FUCHS-Briefe
  • Gedanken zur Wahlniederlage der SPD in Schleswig-Holstein

Trauerklöße wählt man nicht

Ist der Schulz-Zug ohne Zwischenhalt schon in den Endbahnhof eingelaufen? Über die Gründe des erneuten Misserfolgs der SPD bei einer Landtagswahl hat sich Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber seine eigenen Gedanken gemacht.
  • FUCHS-Briefe
  • Gedanken zur Wahlniederlage der SPD in Schleswig-Holstein

Landtagswahl: Optimismus gewinnt

Ist der Schulz-Zug ohne Zwischenhalt in den Endbahnhof eingelaufen? Über die Gründe des Misserfolgs der SPD bei einer Landtagswahl macht sich Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber seine Gedanken.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Politik des US-Präsidenten

Keine Angst vor Donald Trump

Der von den meisten Medien ungeliebte US-Präsident Donald Trump wurde schon zum Totengräber des Welthandels und der Weltwirtschaft stilisiert. Es zeigt sich: Die Riege der Angstmacher liegt falsch.
  • FUCHS-Briefe
  • Kommentar

Wahl in Holland: Euphorische Fehlurteile

Mark Rutte hat in den Niederlanden die Parlamentswahl gewonnen. Für viele Beobachter kam das überraschend. Nicht für uns.
  • FUCHS-Briefe
  • Kommentar

Lasst Erdogan rein!

Die Debatte um ein Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten Erdogan schlägt Wellen. Es gibt eine bessere Möglichkeit, Erdogan in die Schranken zu weisen. Ein Kommentar von Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Bundestagswahl 2017: Wahl voller Widersprüche

Bundestagswahl
Bundestag 2017: Qual der Wahl | © Getty
Zur Bundestagswahl treten Parteien an, die voller Widersprüche stecken. Nur eine wirkt derzeit standfest. Ein Kommentar von Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber
  • FUCHS-Briefe
  • Gabriels Rücktritt von der Kanzlerkandidatur

Die richtige Entscheidung

Sigmar Gabriel verzichtet auf die SPD-Kanzlerkandidatur. Warum dies die richtige Entscheidung ist, kommentiert Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Nach den Präsidentschaftswahlen in den USA

Trump: Der nächste Brexit

US-Wahl Sieger Trump
Präsidentschaftswahlen: Sieger Donald Trump | © Getty
Nach Trumps Wahlsieg muss die Welt - vor allem Europa - komplett umdenken. Und die Kirche im Dorf lassen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kommentar

Zur Situation: Die EU braucht (mehr) Zeit

EU-Kommissionspräsident Juncker
Juncker und die EU: Bereit für Neues? | © Getty
EU-Kommissionpräsident Jean-Claude Juncker hat mit seiner Rede zur Lage der Union keine neuen Perspektiven aufgezeigt. Doch gibt es sie.
  • FUCHS-Briefe
  • Kommentar

Koalitionen: AfD muss ins Abklingbecken

Die AfD als möglicher zukünftiger Koalitionspartner
AfD: Option im Hintergrund? | © Getty
Der CDU fällt es immer schwerer, Koalitionen zu bilden. Sie wird sich nicht nur nach links orientieren können. Ein Blick in die Nach-Merkel-Ära.
Zum Seitenanfang