Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
1002
Stiftungsvermögen 2015

Gefestigter Eindruck

Stiftungsvermögen 2015: Im diesjährigen Qualitätstest festigte sich der Eindruck einer kleinen Spitzengruppe, die durch höchste Kundenorientierung, fachliche Brillanz, faires Pricing, ein starkes Serviceangebot und hohe Leistungskontinuität aus der Masse der Anbieter hervorsticht.

Erneut hinterließ die Stuttgarter BW-Bank den stärksten Gesamteindruck, gefolgt von dem Kölner Bankhaus Sal. Oppenheim. Beide dürfen sich aus Sicht der Private Banking Prüfinstanz - Verlag FUCHSBRIEFE und Dr. Richter | IQF – als Top-Anbieter bezeichnen. Ihnen folgt mit kleinem Abstand Feri Trust. Bekannte Namen im Spitzenfeld, das sich für die Endauswahl in der mündlichen Prüfung, dem Beauty-Contest, qualifizierte, waren die Deutsche Bank auf Rang 6, die DZ Privatbank auf Rang 7 und die Deutsche Oppenheim Family Office auf Rang 8.

Newcomer im Wettbewerb, die zugleich positive Überraschungen boten, waren Notenstein Privatbank (4) und Globalance Bank (9) aus der Schweiz, die zusammen mit der Bank für Kirche und Caritas (5) beim Thema nachhaltiges Investieren herausragende Expertise zeigten. Ebenfalls erstmalig im Wettbewerb war die Braunschweiger Privatbank, die Teil ihre Expertise auf den Gebieten Anlagevorschlag und Portfolioqualität von der DZ Privatbank bezieht.

In der Langzeitbetrachtung der Ewigen Bestenliste behält Sal. Oppenheim vor der Deutschen Bank und der BW-Bank die Spitzenposition.

TOP-ANBIETER 2015
PlatzAnbieterLandAnlage-vorschlagPortfolio-qualitätService-
angebot
TransparenzBeauty-ContestPunkte
Gesamt
1Baden-Württembergische BankDE33,617,74,612,016,083,9
2Sal. OppenheimDE34,015,44,512,513,079,5
3Feri Trust DE30,315,33,89,216,074,6
4Notenstein PrivatbankCH31,314,02,39,717,074,3
5Bank für Kirche und CaritasDE33,913,12,37,517,073,8
6Deutsche Bank - PWMDE31,512,74,214,211,073,7
7DZ PrivatbankLU33,515,83,311,39,073,0
8Deutsche Oppenheim Family OfficeDE33,110,33,411,313,071,1
9Globalance BankCH32,312,23,38,315,071,0
10Braunschweiger PrivatbankDE30,715,83,311,59,070,4
Meist gelesene Artikel
  • Wenn der Sonne über die Wald scheint

Entschuldigung, wir schreiben politisch nicht korrekt

Ralf Vielhaber, Chefredakteur FUCHSBRIEFE
Wie schreibt man einen politisch korrekten Fuchsbrief, ohne seine LeserInnen zu verletzen. Und 58 weitere Geschlechter noch dazu. Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber hat sich mit seinem Team dazu Gedanken gemacht. Und sie kommen zu einem überraschenden Ergebnis.
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Banque de Luxembourg trifft nicht ins Schwarze

Die Banque de Luxembourg landet im Markttest TOPS 2018 insgesamt nur im weiten Feld.
Die Banque de Luxembourg hatte im Beratungsgespräch einen guten Eindruck hinterlassen und „Lust auf mehr" gemacht. Die vergeht uns leider bei der Betrachtung des Anlagevorschlags.
  • Beschäftigungsbonus nicht mit EU-Recht vereinbar

Beschäftigungsbonus kippt

Der von der Regierung beschlossene Beschäftigungsbonus kommt nicht. Das Finanzministerium hielt ihn nicht mit EU-Recht verineinbar.
Neueste Artikel
  • Wechselkursausblick

Draghi-Push wirkt gegen den Euro

Die EZB lässt es sehr ruhig angehen. Trotz des kräftigen Wachstums der Eurozone. Das gibt den meisten Währungen Auftrieb gegenüber dem Euro. Sie profitieren vom „Draghi-Push".
  • Aufschwung mit Wermutstropfen

Japans wirtschaftliche Erholung geht weiter

Der Tankan-Gesamtindex steigt seit Anfang 2016 kontinuierlich Quelle: Bank of Japan
Japans Wirtschaft sendet eindeutige Erholungszeichen aus. Ein Wirtschaftszweig hinkt dabei hinterher.
  • Unangenehme Wahrheit

Der Druck der Wertegemeinschaft auf Osteuropa

Es ist nicht gerade eine Stärke Europas, sich mit unangenehmen Wahrheiten auseinanderzusetzen. Wenn diese dann jemand ausspricht, reagiert die Wertegemeinschaft empört. Und droht mit Konsequenzen. Daraus könnte ein Unfall resultieren, der allen schadet.
Zum Seitenanfang