Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Politik
  • FUCHS-Devisen
  • Energie

Konzept mit Tücken

Beim Energiemix der Zukunft reden die großen Stromversorger mit, | © Getty
In den kommenden Jahren bekommt Deutschland ein Problem mit der Versorgungssicherheit. Einzelne Lobby-Gruppen werben aktiv für ihre Lösungsansätze. Was steckt dahinter?
  • FUCHS-Briefe
  • Berlin

Sturm im Wasserglas

Der Fiskalpakt wird auch nach Sigmar Gabriels Vorstoß nicht verändert werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Tokio

Unternehmenssteuern werden fallen

Um Japans Wirtschaft wieder auf Trab zu bringen, will Premierminister Abe die Unternehmenssteuern senken.
  • FUCHS-Briefe
  • Politik | Haushalt

ÖPP bleibt attraktiv

Privat finanzierte Öffentliche Bauvorhaben (ÖPP) sind in der Kritik. Die vorgelegten Zahlen sind aber umstritten und betreffen nur Großprojekte wie Autobahnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Japan | Energie

Liberalisierte Strombranche

Nach Fukushima: Japan sucht neue Wege in der Stromversorgung | © Getty
Wie groß ist das Potenzial des japanischen Strommarktes, der 2016 liberalisiert wird? Neue Möglichkeiten eröffnen sich auch für deutsche Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Bukarest

Nachlass für Konzerne

Bei der Entlastung energieintensiver Unternehmen folgt Bukarest dem Beispiel Deutschlands.
  • FUCHS-Briefe
  • Haushalt

Bereit für schöne Überraschungen

Beruhigendes Polster für den Haushalt | © GEtty
Niedrigere Zinsen und höhere Steuereinnahmen prägen die Bundeshilfe zumindest bis 2017. Das gibt Spielraum für öffentlich versprochene Aufgaben wie Infrastrukturinvestitionen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kiew

Mit Zwang in die Zollunion

Bei den Gasverhandlungen mit der Ukraine geht es Russland nicht um einen gerechten Marktpreis, sondern um zusätzliche Druckmittel gegen Kiew.
  • FUCHS-Devisen
  • USA

Weltmacht auf der Abstiegsleiter

Die Rolle der Weltmacht USA steht immer stärker infrage. Das bedroht die Rolle des Dollar als Reservewährung.
  • FUCHS-Devisen
  • China

Konjunkturprogramm

Ein umfangreiches Investitionsprogramm für die Infrastruktur soll Chinas Konjunktur wieder auf Trab bringen.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausland | Irak

Es droht ein langwieriger Krieg

Der Vormarsch der Islamisten im Irak zwingt gegensätzliche Akteure zur Zusammenarbeit.
  • FUCHS-Briefe
  • Außenpolitik | Indien

Chinas janusköpfiges Angebot

Peking macht der neuen Regierung in Delhi ein sagenhaftes Investitionsangebot. Es hat allerdings auch eine hoch politische Komponente, die dem Westen viel Kopfzerbrechen bereiten wird.
  • FUCHS-Devisen
  • Inselstreit

Chinas Powerplay einigt die Gegner

Das Reich der Mitte verhält sich immer mehr wie eine imperialistische Macht im Stil des 19. Jahrhunderts. Die davon ausgehenden Risiken werden von den Märkten unterschätzt.
  • FUCHS-Briefe
  • Berlin

Grüne wollen zurück zu den Wurzeln

Die Grünen orientieren sich wieder mehr zu ihrer ökologischen Basis. Die Pragmatiker bekommen damit das Übergewicht.
Zum Seitenanfang