Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Politik
  • FUCHS-Briefe
  • Haushalt | Zuwanderung

Deutschland muss steuern

Deutschland braucht qualifizierte Zuwanderer
Abschlussfeier an der Uni Bonn: Zuwanderer-Qualifikation ist Trumpf | © Getty
Eine aktuelle ZEW/Bertelsmann-Studie ist Wasser auf die Mühlen der Befürworter einer qualifizierten Zuwanderungspolitik.
  • FUCHS-Devisen
  • Finanzmärkte | Politik

Die Macht des Westens

Die Sanktionen gegen Russland geben den Schwellenländern Anschauungsunterricht, welche enorme Machtposition sich mit der Verfügungsgewalt über eine internationale Handelswährung wie Dollar oder Euro verbindet.
  • FUCHS-Briefe
  • EU | Russland

Königsweg gesucht

Im Ringen mit Russland läuft der EU-Diplomatie die Zeit davon.
  • FUCHS-Briefe
  • Konjunktur | OECD

Politische Prognose

Die OECD sieht Deutschland auf dem Weg in eine neue Wachstumsschwäche. Die dazu vorgelegten Fakten sind reichlich dünn.
  • FUCHS-Briefe
  • EU | Finanzen

Junckers trojanisches Pferd

Jean-Claude Juncker, EU-Kommissionspräsident
Junckers Fonds birgt Schuldenpotenzial | © Getty
Der neue EU-Plan für mehr Investitionen ist in Wirklichkeit der Weg in unbegrenzte Staatsverschuldung. Das Ganze ist nur trickreich verschleiert.
  • FUCHS-Briefe
  • Parteien | AfD

Streit als medialer Erfolgsfaktor

Die AfD sichert sich über interne Querelen einen Stammplatz in den Medien - und im Bewusstsein des Wahlvolks.
  • FUCHS-Briefe
  • Parteien | Grüne

Zurück zu den Wurzeln

Nach der Energie- die Agrarwende: das neue Projekt der Grünen | © Getty
Vom ur-grünen Thema Agrarwende erhofft sich die Ökopartei Wählerstimmen-Zuwachs.
  • FUCHS-Devisen
  • Argentinien

Bewegung im Schuldenstreit

Argentinien setzt Erpressung gegen empfundene Erpressung – und landet einen kleinen Erfolg.
  • FUCHS-Briefe
  • Außenpolitik | Japan

Abes Pokerspiel

Premierminister Abes Kalkül, über vorgezogene Wahlen an der Macht zu bleiben, könnte aufgehen.
  • FUCHS-Briefe
  • Parteien | SPD

Gabriels saubere Zwischenbilanz

Folgt Gabriel auf Merkel?
Die Kanzlerin - und ihr Nachfolger? | © Getty
Die SPD schleicht sich an die Macht: Ihre Basis in den Ländern bildet das Sprungbrett.
  • FUCHS-Briefe
  • Konjunktur | Griechenland

Wachstumsmotor Athen

Griechenland weist das höchste Wachstum in der Eurozone auf. Verglichen mit dem tiefen Fall zuvor ist es aber zu niedrig.
  • FUCHS-Briefe
  • Russland | Außenwirtschaft

Die zweite Front

Ein neuer Gegner bedroht Russlands Machtposition in Mittelasien: China.
  • FUCHS-Briefe
  • Haushalt | EU

Es wird dauern

Mittel aus dem EU-Haushalt werden 2015 später fließen als normal. Das hat mehrere Gründe.
  • FUCHS-Briefe
  • USA | Demokratie

Schieflage

Die USA stellen sich gerne als Leitnation der Demokratie dar. Doch werden sie diesem Anspruch noch gerecht?
  • FUCHS-Briefe
  • Europa | Strom

Das deutsche Eigentor

Gaspipeline in Tschechien
Deutschland und seine Nachbarn: Streitpunkt Energieversorgung | © Getty
Deutschland hat bei seiner Energiewende die Rechnung ohne die Nachbarn gemacht. Das bringt nun Probleme.
  • Politik | Transformationsländer

Enttäuschende Bilanz

Von Marktwirtschaft und Demokratie sind viele Staaten des ehemaligen Ostblocks noch weit entfernt.
Zum Seitenanfang