Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Politik
  • FUCHS-Briefe
  • Politik | Wahlen

Dresdner Modell

AfD als neuer Koalitionspartner für Merkel?
Wählt sie die AfD? Angela Merkels ungeliebte neue Koalitionsoption | © Getty
Noch ein Tabu - doch nach der sächsischen Landtagswahl könnte die AfD im Dresdner Landtag Koalitionspartner der CDU werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Berlin

Merkel im Visier

Der „Spiegel“ zeichnet zunehmend ein negatives Bild von Angela Merkel. In Berlin wird dies mit dem Wechsel von Nikolaus Blome von der „Bild“ zum Magazin erklärt.
  • FUCHS-Briefe
  • Ankara

Sanktionsgewinner

Die Sanktionsspirale zwischen Russland und der EU macht auch andere Staaten zu Krisengewinnern - oder -verlierern.
  • FUCHS-Briefe
  • Energie | Recht

Meldepflicht in Sicht

Die europäische Richtlinie REMIT entfaltet bald ihre Wirkung. Zahlreiche Unternehmen sind davon betroffen - und sollten schnell handeln..
  • FUCHS-Devisen
  • EU | Türkei | Russland

Sanktionen treffen vor allem Polen

Während Polen in der Auseinandersetzung mit Russland bereit ist, einen Preis für die Zugehörigkeit zum westlichen Bündnis zu zahlen, brüskiert Ankara seine Verbündeten.
  • FUCHS-Devisen
  • Japan

„ . . . the same procedure . . .“

Japan erlebt einen Wachstumseinbruch, der schlimme Erinnerungen an 1997 wach werden lässt. Damals war die Situation ähnlich – nur besser.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Wieder nüchtern werden

Die EU und Russland - auf der Suche nach Orientierung | © Getty
Europa verliert in der zunehmend emotional geführten Auseinandersetzung mit Russland die eigenen langfristigen Interessen aus den Augen.
  • FUCHS-Briefe
  • Brüssel

Regierung auf Sparkurs

Belgiens neue Regierung will bei Sozialleistungen sparen. Die Wirtschaft soll dagegen gefördert werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Brasilia

Langsame EU

Seit einem Jahrzehnt stocken die Verhandlungen zwischen Mercosur und der EU. Nun mahnen die Lateinamerikaner ein rascheres Tempo an.
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation | IT

Augen zum Abhören

Eine neue Technologie könnte den Kampf gegen Wirtschaftsspionage vor ganz neue Herausforderungen stellen.
  • FUCHS-Briefe
  • Haushaltspolitik | Steuern

Die kalte Progression abgelten

Merkel und Gabriel sind sich einig
Handelseinig: die Kanzlerin und ihr Vize | © Getty
Auch ohne förmliche Beschlüsse: Die Abgeltungsteuer sieht ihrem Ende entgegen. Im Tausch wird dafür die kalte Progression gemildert.
  • FUCHS-Briefe
  • Warschau

Mal eben mautfrei

In Polen hat Ministerpräsident Tusk im Ferienmonat August die Maut auf der Nord-Süd-Autobahn ausgesetzt.
  • FUCHS-Briefe
  • Energiewende

Gabriel's Terminkalender

Dutzende Energiewende-Gesetze stehen  in kommenden zwei Jahren in Deutschland noch an. Was ist für Unternehmen wichtig?
  • FUCHS-Briefe
  • Politik

Landtagswahlen paradox

Landtagswahlen in Brandenburg
Die SPD regiert Brandenburg bereits seit 24 Jahren. | © Getty
Die CDU darf die Landtagswahl in Brandenburg nicht gewinnen. Nur als Nummer 2 im Land kann sie mitregieren.
  • FUCHS-Devisen
  • Eurozone

... nur mal kurz ´ne Bank retten

Der Fall der portugiesischen Bank Espirito Santo wirft ein Schlaglicht auf die Ineffizienz der nationalen Bankenaufsichten.
  • FUCHS-Devisen
  • Argentinien | Anleihen

Gleich und Ungleich

Die amerikanische Justiz hat im Zusammenspiel mit US-Geierfonds die argentinische Regierung in eine ausweglose Lage gebracht. Diese konnte nach dem Urteil des US-Bundesgerichts tun was sie wollte, der Default war unvermeidlich.
  • FUCHS-Briefe
  • Wien

Warten auf Klagen

Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg sind in Österreich staatlich verbürgte Anleihen für wertlos erklärt worden.
  • FUCHS-Briefe
  • Berlin

Truppenabzug aus Russland

Die deutsche Hilfe für den russischen Gefechtsübungsstand in Mulino ist abrupt gestoppt worden. Auch die Bundeswehr hat sich zurückgezogen.
  • FUCHS-Briefe
  • Themen, die die Welt bewegen

Gaza, Ukraine, Irak und Weltkrieg-Gedenken

Barack Obama sorgt in Afrika für Hope. Ansonsten füllen weiterhin die Konflikte in Gaza, der Ukraine und im Irak die internationalen Schlagzeilen.
  • FUCHS-Briefe
  • Ankara

Polarisierte Türkei

Die hitzigen innenpolitischen Auseinandersetzungen in der Türkei werden auch nach der Präsidentschaftswahl weitergehen.
Zum Seitenanfang