Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
323
Asien | USA

Partnerschaft scheitert an Japan

Japan lässt die USA beim Plan einer Transpazifischen Partnerschaft abblitzen und belegt damit den schwindenden Einfluss der US-Amerikaner in der Region.
Japans Regierungschef Shinzo Abe bleibt bei seiner halsstarrigen Verweigerung jedweder Reform. Er lässt daran auch US-Präsidenten Barack Obama und dessen Plan der Transpazifischen Partnerschaft (TPP) scheitern. Knackpunkt ist der Schutz der auch in Japan – ähnlich wie in der EU – stark gegen ausländische Konkurrenz geschützten Agrarmärkte. Damit sichert sich die Regierung die Loyalität wichtiger Wählergruppen. Abes „dritter Pfeil“ erweist sich als bloße Schimäre. Er liefert nicht nur keinen Ansatz, sondern blockiert auch den von außen kommenden Impuls. Stattdessen haben die Japaner die Blockade gegenüber ihrer Schutzmacht USA sogar noch durch ein bilaterales Abkommen mit Australien verstärkt. Es sichert die für Japan notwendigen Importe ab, ohne die Abschottung der Agrarmärkte aufzuheben.

Fazit: Abe treibt Japan in eine neue Stagnationsphase. Der Regierungschef demonstriert mit seiner Weigerungshaltung zugleich deutlicher denn je die Schwäche der US-Position in Asien.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Das Vertrauen der Anleger schwindet

Dem Pfund fehlt es an Zuversicht

Wer frühzeitig Entwicklungen an den Finanzmärkten erkennen will, findet in Stimmungsindikatoren ein funktionales Instrument. Etliche dieser Indikatoren zeigen für Großbritannien gerade ein typisch britisches 10-Tage-Regenwetter-Gesicht an.
  • Fuchs plus
  • Bodenbildung abgeschlossen

Sojabohnen gefragt

Soybean in hands with soy field in background. © sima / stock.adobe.com
Ein Wetterphänomen, das früher als erwartet auftritt, katapultiert die Soja-Preise nach oben. Die Anbauprognosen sind eindeutig - und wer sie lesen kann, hat eine Handelsidee.
  • Fuchs plus
  • Wochentendenzen vom 7.1.22

Fed bewegt die Märkte

Dollar-Scheine. © 3alexd / Getty Images / iStock
Die US-Notenbank hat die Devisenmärkte mit ihrem Sitzungsprotokoll aufgeschreckt. Nun sind einige Währungen in Bewegung geraten.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • FuelCell Energy

Rechtsstreit mit POSCO einvernehmlich beendet

Bei Fuelcell sehen wir momentan Licht und Schatten. Einerseits ist ein lange geführter Rechtsstreit endlich beendet. Das verschafft dem Unternehmen Luft für neue Aktivitäten. Aber die aktuellen Unternehmenszahlen sehen eher trübe aus. Woher kommt neuer Schwung?
  • Basis und Systematig unserer Analysen

Die FUCHS-Analyse-Methodik

Jeder Analyst ist bei der Beobachtung einer Branche auf gute Kontakte angewiesen. Ganz sicher hat auch jeder Analyst gewisse Vorlieben für bestimmte Aktien oder Unternehmen. Ganz wesentlich sind aber die Informationsquellen, die die wichtigste Basis zur Bewertung von Unternehmen ist. Wir erklären Ihnen, wie wir in unseren Research vorgehen und wovon wir uns bei der Bewertung der Aktien leiten lassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2-Depot: Januar 2022

Nachkaufen im Abwärtsschwung

Die Wasserstoff-Aktien stehen teilweise massiv unter Druck. Wir hatten vorigen Monat schon kräftig aufgestockt. Jetzt legen wir erneut nach.
Zum Seitenanfang