Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
440
USA | Haushalt

Vorläufiger Kompromiss gefunden

Der US-Haushalt ist noch nicht unter Dach und Fach. Präsident und Kongress müssen noch einen großen politischen Brocken aus dem Weg räumen. Nur wie?
Trotz der veränderten Machtverhältnisse im US-Parlament ist der erste Schritt hin zu einem Etat- Kompromiss gemacht. Allerdings haben die Kontrahenten das schwierigste Thema bisher ausgeklammert. Es ist die von Präsident Obama angestrebte Einwanderungsreform und damit verbunden der Etat des Heimatschutzministeriums. In diesem Punkt stehen sich die jetzt beide Kammern dominierenden Republikaner und der Präsident unversöhnlich gegenüber. Der Wahlerfolg der Republikaner spiegelt den Unmut des weißen Mittelstands. Er ist wirtschaftlich der Verlierer der letzten 20 Jahre. Denn die realen Einkommen der Familien in der Mitte der Verteilung sind trotz des generellen Wachstums real gefallen. Es besteht zudem die Furcht, zur Minderheit im eigenen Land zu werden. Das heizt den Widerstand gegen die von Obama angestrebte nachträgliche Legalisierung illegaler Immigranten an. Die hinter der republikanischen Mehrheit stehende weiße Rechte sieht sich wirtschaftlich und politisch durch die Zuwanderung bedroht.

Fazit: Der derzeit erreichte Kompromiss reicht nicht aus, einen neuerlichen „Shut-down“ zu verhindern.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Lagerbestände steigen geringer als erwartet

Mais schmeckt Anlegern wieder

Die Bodenbildung schreitet voran. Copyright: Pixabay
Grundnahrungsmittel, Nutztierfutter, Energierohstoff: Mais ist vielfältig verwendbar. In den USA hat die Landwirtschaftsbehörde USDA deshalb ein Auge auf Anbau und Ernte. In diesem Sommer rechnet die USDA mit einem Minus, das ein Plus für die Anleger bedeutet.
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche: SÜSS MicroTec

Ausbruch, die zweite

Die Aktie des Maschinenbauers Süss MicroTec schwankt heftig auf und ab. Der Corona-Crash zerstörte den starken Aufwärtstrend. Es ging weit abwärts. Nun setzt die Aktie zu einem neuen starken Anlauf nach oben an.
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 23. Juli 2020

BMW stößt an Schranke

Die Aktie von BMW hat in der Corona-Krise scharf den Rückwärtsgang eingelegt und dann auch noch den Turbo angeschmissen. Inzwischen ist der Titel mit den Börsen wieder ein gutes Stück vorgefahren. Nun könnte er sogar noch einmal beschleunigen.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Gegen Lärm- und Geruchsbelästigung

Eigentümer kann selber klagen

Manchmal kann einem die Miteigentümerschaft in einer Hausgemeinschaft ganz schön stinken. Und zwar im wahrsten Wortsinn. Rechtlos ist man dann aber nicht.
  • Fuchs plus
  • Datenbank zeigt sicherere Alternativrouten an

Lieferwege im Fokus von Kriminellen

Neue Datenbank zeigt sichere Lieferrouten an. Bildquelle: Pixabay
Spezialisten unter den Kriminellen beobachten oftmals schon an der Laderampe, was in den Lkw geht. An geeigneter Stellen wird dann zugeschlagen. Wir stellen Ihnen eine Datenbank vor, die sichere Alternativrouten anzeigt.
  • Fuchs plus
  • Chinas riskante Investitionen

Kreditrisiken entlang der Seidenstraße

Chinas Kredite, die für Infrastrukturprojekte entlang der neuen Seidenstraße vergeben wurden, sind in Gefahr. Viele der Empfängerländer wurden in diesem Jahr von den Ratingagenturen abgestuft. Sie wurden von Coronavirus, verringerten Rohstoffexporten und Kapitalflucht schwer getroffen. Das ist ein Risiko für das Reich der Mitte.
Zum Seitenanfang