Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
539
Erwartungen bestätigt

Südafrika: Rückfall in die Rezession

Unsere Erwartungen für Südafrika werden traurige Realität: Das Land ist in die Rezession zurückgefallen. Beinahe noch schlimmer ist der weitere Ausblick.
Südafrika ist neuerlich in die Rezession zurückgefallen. Wir hatten dies erwartet. Nach -0,3% im letzten Quartal 2016 ging es mit -0,7% in den ersten drei Monaten 2017 weiter abwärts.   Der wichtigste positive Wachstumsbeitrag von vollen 2,5 Punkten ist der Aufbau der Lager. Und das ist ein schlechtes Omen für das nächste Quartal. Angesichts fallender Nachfrage im In- und Ausland war der Lageraufbau wohl nicht geplant. Produktion und Beschäftigung dürften daher weiter falle. Denn die Unternehmen sitzen auf Halden nicht abgesetzter Produktion. Auch der Fiskus hat Probleme. Trotz rasant gestiegener Staatsverschuldung – sie hat sich seit 2009 fast verdoppelt– wurde kein Wachstumsimpuls erzielt. Der neue Finanzminister kann entweder die Rezession verschärfen, indem er die Staatsausgaben senkt. Oder er kann die Verschuldung weiter hochfahren und damit den „Junk“-Status Südafrikas zementieren. Wachstum im 2. Quartal ist daher bereits jetzt unwahrscheinlich.

Fazit: Die Rezession wird die sozialen Konflikte verschärfen. Das wird sich in neuerlichen Streiks und Auseinandersetzungen niederschlagen. Beides wird die wirtschaftliche Basis des Landes weiter zerrütten.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang