Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
602
Zinserhöhungen in den USA

USA: Wachstumsschätzungen auf dünnem Eis

Die FED spricht mal wieder in Rätseln. Und auch die US-Administration gibt der Öffentlichkeit Rätsel auf. Wir lösen sie auf.
Derzeit werden die Aussagen der US-Währungshüter auf der Goldwaage gewogen, um die Neigung zu weiteren Zinserhöhungen abzuschätzen. Aktuell stehen „several policy makers (who) wanted to begin unwinding the Fed's balance sheet in a couple of months“ „some who wanted to hold off until later in the year“ gegenüber. Laut Wörterbuch sind sowohl „some“ als auch „several“ mit „einige“ zu übersetzen – wobei „several“ auch „etliche“ heißen kann, während „some“ ausdrücklich mehr als „few“ meint. Das neue FOMC-Protokoll macht uns nicht wirklich klüger. Die Einschätzung der Lage im Beige Book hat sich nicht geändert. Das Wachstum wird mit „modest to moderate“ (bescheiden bis mäßig) umschrieben. Das entspricht den laufenden Konjunkturzahlen: Die weicheren Daten wie die Einkaufsmanager-Indizes sind positiv. Die Auftragseingänge aber sind rückläufig. Der Arbeitsmarkt liefert widersprüchliche Signale: Die Zahl der Jobs stieg mit einem Zuwachs um 222.000 zuletzt stärker als erwartet: Der Konsens lag bei 170.000. Trotzdem überraschte die Arbeitslosenquote negativ mit 4,4% statt 4,3% (Konsens). Zudem bleibt der Trend der Löhne unverhältnismäßig schwach. Das wiederum bremst die Konsumausgaben. Aber auch die Regierungslinie bleibt unklar. Weder die Steuerreform noch die Neufassung der Krankenversicherung kommen voran. Es droht mittlerweile sogar wieder ein „shut-down“, ein Ausgabenstopp für staatliche Einrichtungen, weil die Obergrenze der Verschuldung in Reichweite ist. Damit stehen die optimistischen Wachstumsschätzungen auf sehr dünnem Eis.

Fazit: Mehr als eine weitere Zinserhöhung ist für das laufende Jahr bereits unwahrscheinlich geworden.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Notenstein La Roche Privatbank AG , Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Die Essenz des Durchschnittlichen

Die Ampel der Notenstein La Roche Privatbank steht auf Rot.
Die Privatbank Notenstein La Roche aus dem schweizerischen St. Gallen präsentiert sich im Internet über die Maßen selbstbewusst, fast selbstverliebt. Das setzt höchste Maßstäbe an die Beratung, die einzuhalten viel Engagement und Wissen verlangt.
  • Fuchs plus
  • avesco Financial Services AG , Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Von einem Haus das auszog, alles anders zu machen

Avesco Financial Services AG verdient die weiße Ampel.
Was macht man mit einem Vermögensberater, der nicht am Kapitalmarkt investiert? Ganz einfach: Man betrachtet ihn als interessante Alternative zu herkömmlichen Häusern und lernt jede Menge. Und auch wenn wir am Ende keinen üblichen Anlagevorschlag serviert bekommen, hat uns die Beratung in weiten Teilen überzeugt.
  • Fuchs plus
  • Neuemission der capsensixx AG

Finanzdienstleister wagt Sprung an die Börse

Capsensixx verwaltet, strukturiert und initiiert verschiedene Finanzprodukte. Nun drängt das Unternehmen an die Börse. Copyright: Picture Alliance
Noch in diesem Monat steht eine weitere Neuemission in den Startlöchern. Der Finanzdienstleister capsensixx AG wagt den Sprung an die Börse. Was steckt drin im IPO?
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Nervosität vor der OPEC-Sitzung

Der Ölpreis auf der Kippe

Die heutige OPEC-Sitzung wird den Ölpreis bewegen. Egal, wohin er kippt, die Bewegung könnte deutlich ausfallen.
  • Fuchs plus
  • Rumänien auf den Spuren der Türkei

Rumänien wird zu einem Risiko für Anleger

In Rumänien laufen ähnliche Entwicklungen wie in der Türkei. Ein politischer Egomane höhlt den Rechtsstaat aus und nimmt massiven Einfluss auf die Wirtschaft. Das wirkt sich negativ aus und wächst zu einem erheblichen Risiko an.
  • Fuchs plus
  • Mittelfristig weiter gute Aussichten

Gold steht unter Druck

Der Goldpreis hat eine wichtige Unterstützungslinie durchbrochen. Doch eine andere Entwicklung könnte dem Goldpreis bald wieder Auftrieb verleihen.
Zum Seitenanfang