Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €

Broker-Rating 2019: Die ewige Bestenliste

Die Leistungen der Broker schwanken teils kräftig von Jahr zu Jahr. Wer gestern gut war, muss es morgen nicht mehr sein. Wer traden möchte, will und sollte aber nicht ständig den Anbieter wechseln müssen. Die „Ewige Bestenliste" zeigt, welche Häuser dauerhaft top sind.

Kontinuierlich an der Spitze

Das FUCHS-Broker-Rating zeigt in diesem Jahr, dass sich nur wenige der getesteten Anbieter gegenüber dem Vorjahr qualitativ deutlich verbessert haben. Zwar bauen die Häuser ihre Trading-Angebote aus, optimieren ihre Webseiten und verbessern kontinuierlich ihre Ausbildungsangebote. Insbesondere bei unseren Transparenz-Abfrage waren viele Anbieter in diesem Jahr aber sehr zurückhaltend. Es gab nur wenige Häuser, die ausführlich und konkret geantwortet haben. Das zeigt sich insgesamt in einer Ausdifferenzierung der Leistungen.

Das Leistungsniveau im oberen Testfeld ist dennoch weitgehend konstant. Die guten Broker des Vorjahres haben ausnahmslos auch zu den ESMA-Regeln Stellung genommen. Dem gegenüber war das gesamte Leistungsniveau der Branche aufgrund der Zurückhaltung in Sachen Transparenz eher rückläufig. Dass nur wenige Häuser offen auf unsere Fragen zu den Marktveränderungen nach dem ESMA-Eingriff geantwortet haben, ist vermutlich vielfach darauf zurückzuführen, dass die Auswirkungen deutlich negativ und spürbar sind – viele Anbieter das aber nicht offen sagen wollen.

Trading-Interessierte sind dennoch die Gewinner dieser Entwicklung. Denn unser Mystery-Shopping testet die Broker und Trading-Häuser ohne deren Wissen auf Herz und Nieren – und führt somit zu einer anbieterunabhängigen objektiven Leistungs-Bewertung. Darum ist das FUCHS-Broker-Rating potenziellen Tradern ein guter Wegweiser bei der Suche nach seriösen und empfehlenswerten Trading-Anbietern.

Die nachfolgende Tabelle der Ewigen Bestenliste zeigt Ihnen den aktuellen Stand, welche Anbieter seit Jahren in den unterschiedlichsten Testfällen Leistungen auf höchstem Niveau für ihre Kunden erbringen. Einbezogen haben wir alle Häuser, die in den vergangenen Jahren mindestens fünf Mal von uns bewertet wurden. Wie üblich zeigen wir Ihnen die Punktzahl der jeweiligen Jahresrankings und einen Durchschnitt über die Jahre. So können Sie sehr gut die absolute Leistungs-Entwicklung des Brokers in Tendenz und Trend und auch die Bewegung im relativen Marktumfeld ablesen.

Rang Anbieter Punkte 2014 Punkte 2015 Punkte 2016 Punkte 2017 Punkte 2018 Durchschnitt
1 WHSelfinvest 91 87 97 97 96 94,0
2 FX Flat 85 94 93 95 97 93,0
3 GKFX Financial Services 74 81 93 93 89 86,0
4 XTB Online Trades 87 84 80 88 86 85,0
5 Activ Trades 79 75 90 85 81 82,0
  Gesamtteilnehmerzahl des jeweiligen Jahres 23 23 31 31 31  
            Quelle: Fuchsbriefe 

 

 

Zum Seitenanfang