Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Broker
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ActivTrades

Beinahe Spitze

Bei ActivTrades begegnet uns ein Broker, der in allen Kategorien hohe Punktzahlen erbringt. Nur in einer leider nicht, sonst wäre ein noch höherer Platz greifbar.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • CMC

Schlusslicht in den Top 10

CMC kommt im aktuellen Ranking auf Platz 10. Das ist beachtlich, ging aber auch schonmal besser. Einiges aus vergangenen Rankings wurde leider nicht mehr an Leistung erbracht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Interactive Brokers

Mangelnder aktiver Service vermiest das Gesamtbild

Interactive Brokers überzeugt inhaltlich vollkommen und gehört zu den günstigsten Anbietern im Test. Für den Anschluss an ganz oben vermissen wir allerdings ein aktives Zukommen auf uns. Ärgerlich!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Lynx Broker

Top Angebot und auch noch günstig

Bei Lynx Broker stoßen wir auf ein hervorragendes Angebot bei günstigen Preisen. Möglicherweise deshalb kann der Broker jedoch in einer anderen Kategorie weniger mithalten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • SaxoBank

Trader aus dem hohen Norden

Bei der SaxoBank treffen wir auf ein riesiges Handelsuniversum. Abzüge gibt es bei den Kosten und weil man leider nicht auf unsere Umfrage reagiert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Oanda

Tigersprung nach vorn

Oanda landete im vergangenen Jahr noch im unteren Bereich des Rankings und ist in diesem Jahr der Broker mit der größten Verbesserung. Hätte man unsere Transparenzumfrage beantwortet, wären auch noch mehr Punkte möglich gewesen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • QTrade

Zu viele Patzer

QTrade etabliert sich wie schon in den Vorjahren im Mittelfeld des Ratings. Wer heutzutage Oben mitspielen will, muss jedoch in einigen Kategorien noch aufholen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • IG

Der Dino unter den Brokern

IG existiert bereits seit 1974 und ist damit nicht nur der älteste Broker im Rating, sondern auch einer mit den meisten Standorten und Kunden. Gerade wegen der großen Anzahl an Kunden gibt es wohl auch einige Einsparungen beim Service.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ViTrade

Durchgängig gute Leistung

ViTrade liefert konstant gute Leistungen und landet damit im Mittelfeld unseres Rankings. Das müsste nicht sein, wenn der Broker nicht unnötig Punkte vergeben würde. Dann wäre auch eine höhere Platzierung durchaus möglich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Consors

Pionier in der Direktbankenlandschaft Deutschlands

Bei Consors treffen wir auf einem Anbieter mit einem guten und durchdachten Angebot. Die Bildungspalette ist hervorragend. Einige Mankos müssen wir aber dennoch bemängeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Flatex

Erster Eindruck Top

...der darauffolgende dann aber schon wieder nicht mehr. Flatex ist solide aufgestellt und erreicht bei der Beratungsqualität sogar die Höchstpunktzahl. Danach lässt die Serviceleistung jedoch leider nach.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Ayondo Markets

Spezialist für Social Trading

Der Social Trading-Spezialist Ayondo präsentiert auch in diesem Jahr ein gutes Angebot. In anderen Kategorien lief es leider in den vergangenen Jahren besser.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • FXProRO

Solider Mittelfeld-Broker

FXPro begrüßt uns auch in diesem Jahr mit einem soliden, wenn auch nicht überragendem Angebot. Punkte lässt das Haus vor allem in der Kategorie Transparenz liegen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Comdirect

Eher Masse als Klasse

Comdirect betreibt eine der größten deutschsprachigen Brokerseiten. Die Seite ist übersichtlich aufgebaut und bietet zahlreiche Funktionen. Bei der Betreuung von Neu-Kunden gibt es jedoch noch ungehobenes Potenzial.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • JFD Brokers

Unnötig verschenkte Punkte

Bei JFD treffen wir auf ein gutes Angebot. In einer Kategorie werden jedoch an und für sich leicht zu bekommende Punkte regelrecht liegengelassen. Schade! Das zieht die ansonsten gute Bewertung nach unten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Smart Markets

Kundenservice lässt nach

Bei Smart Markets treffen wir im aktuellen Rating auf ein großes Angebot und haben einen positiven ersten Eindruck vom Kundenservice. Insgesamt ist jedoch noch reichlich Luft nach Oben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Banx Trading

Stark nachgelassen

Von Banx Trading waren wir negativ überrascht. In Kategorien in denen der Broker sonst punktete, verlor er im aktuellen rating. Vielleicht kann er beim nächsten Test wieder mehr überzeugen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ETX Capital

Noch nicht ausgereift für den deutschen Markt

Das Angebot von ETX ist durchdacht und vielfältig. Die Briten vergeben jedoch unnötig viele Punkte bei Service und Beratung. Kundenorientierung sieht anders aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Naga Markets

Irritierendes Angebot

Naga Markets ist der neue Name des Hanseatic Brokerhauses. Beim surfen über die Website sehen wir Angebote, die unserer Meinung nach bei einem seriösen Broker nichts zu suchen haben.
Zum Seitenanfang