Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Ratings
  • Weberbank Aktiengesellschaft | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Weberbank lässt manchen Wunsch offen

Die Weberbank empfiehlt der Stiftung in ihren hauseigenen Stiftungsfonds zu investieren. Einige Wünsche der Stiftung lässt sie damit offen.
  • FUCHS-Professional
  • Wiener Privatbank | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Hier darf der Kunde selber rechnen

Gehört zum weiten Feld: die Wiener Privatbank
Was die Wiener Privatbank vorschlägt, ist in Teilen nicht nur ambitoniert. Es ist auch fragwürdig.
  • FUCHS-Professional
  • Vertiva Family Office | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Vermögensschutz groß geschrieben

Im weiten Feld der Anbieter: Vertiva Family Office
Das Family Office setzt einen Schwerpunkt beim Vermögensschutz. Und macht dazu einen durchdachten Vorschlag.
  • FUCHS-Professional
  • Globalance Bank AG | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Nur Footprint reicht nicht

Gehört zum weiten Feld: die Globalance Bank
Beim Thema Nachhaltigkeit macht der Globalance kaum eine Bank etwas vor. In anderen Fragen sehr wohl.
  • FUCHS-Professional
  • Kathrein Privatbank | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Tunnelblick

Empfehlenswertes Geldhaus: die Kathrein Privatbank
Die Kathrein Bank konzentriert sich voll auf den Anlagevorschlag – dabei lässt sie dann viele Fragen, die den Kunden interessieren, liegen.
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Ellwanger & Geiger | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Großzügig im Detail

Empfehlenswerte Bank: Ellwanger & Geiger
Das Bankhaus aus Stuttgart liefert einige bedenkenswerte Anregungen. Doch immer wieder stoßen wir auf Informations- und Argumentationslücken.
  • FUCHS-Professional
  • VP Bank AG | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Hoher Maßstab

Empfehlenswert: die VP Bank
Die VP Bank setzt an sich selbst hohe Maßstäbe – auch bei der Ausarbeitung einer schriftlichen Vermögensstrategie. Mit deutschen Rechtsbegriffen tut sie sich noch schwer.
  • FUCHS-Professional
  • Bremer Landesbank | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Außer Konkurrenz

Ohne Wertung: die Bremer Landesbank
Die Bremer Landesbank dokumentiert hervorragend. Vor dem Abfassen eines Anlagevorschlags müsste der Kunde tätig werden.
  • FUCHS-Professional
  • HypoVereinsbank | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Beratung mit Bruch

Im weiten Feld: die Hypovereinsbank
Die HypoVereinsbank legt eine starke Leistung vor – im Gespräch und auch im schriftlichen Protokoll. Der Anlagevorschlag hat vor allem Masse.
  • FUCHS-Professional
  • Sal. Oppenheim | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Standardware

Im weiten Feld: Sal. Oppenheim
Seltsam, nach einem sehr guten Beratungsgespräch verlässt die Bank der Elan. Vieles, was den Kunden interessiert, bleibt unberücksicht, dafür bekommt er inhaltlich viel Standardware.
  • FUCHS-Professional
  • Bank Gutmann AG | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Richtig gut, Mann

Unter den Besten: die Bank Gutmann
Die Bank Gutmann ist steuerfachlich auf der Höhe – auch grenzüberschreitend.  Das Vermögensziel will sie mit einem Aktienanteil von 50% erreichen.
  • FUCHS-Professional
  • Credit Suisse (Luxembourg) | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Eingeschränkt individuell

Empfehlenswert: die Credit Suisse (Luxembourg)
Die Credit Suisse in Wien spielt im Anlagevorschlag etliche Trümpfe aus. Aber nicht jeder sticht.
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck & Co | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Weniger wäre mehr

Merck Finck - uneingeschränkt empfehlenswert
Merck Finck Privatbankiers zeigen einige gute Denkansätze, aber vor allem viel Papier. Hier wäre weniger deutlich mehr gewesen.
  • FUCHS-Professional
  • DZ PRIVATBANK S.A. | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Beratung auf den Punkt gebracht

Einer der Top-Anbieter: die DZ Privatbank in Luxemburg
Die DZ Privatbank schickt einen mächtigen Anlagevorschlag. Der Kunde könnte sich in einem Informationsgestrüpp verfangen. Doch die Bank weiß das zu verhindern.
  • FUCHS-Professional
  • SEB Private Banking | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Voll durchdacht

Die beste von allen: SEB Private Banking
Die SEB durchdenkt das Kundenanliegen wie keine zweite Bank. Insbesondere beim Thema Vermögensübertragung kann ihr kein Konkurrent das Wasser reichen.
  • FUCHS-Professional
  • Walser Privatbank | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Blutdruckmesser aus dem Walsertal

Unter den TOP 7: die Walser Privatbank
Die Privatbank aus dem Raiffeisenverbund hat sich ein besonderes Verfahren ausgedacht, die Risikobereitschaft des Kunden zu messen. Doch nicht nur das ist pfiffig ...
  • FUCHS-Professional
  • Zürcher Kantonalbank Österreich | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Zu lang, zu wenig

Empfehlenswertes Geldhaus: die Zürcher Kantonalbank
Die Zürcher Kantonalbank verpasst es, den Abgleich mit den Kundenwünschen vorzunehmen. Das macht sich im Vorschlag negativ bemerkbar.
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Lampe | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Gut gemischt

Empfehelnswert: Das Bankhaus Lm
Das Bankhaus Lampe steuert die Aktienanlage aktiv und setzt auf Einzeltitel in der Anlage. Mit außerordentlichem Erfolg.
  • FUCHS-Professional
  • Capital Bank | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Glanz mit Flecken

Uneingeschränkt empfehlenswert: Die Capital Bank
Fundiert und ausführlich ist der Anlagevorschlag der Capital Bank. Am Ende ist es etwas zu viel des Guten. Außerdem setzt die Bank ein dickes Fragezeichen ...
  • FUCHS-Professional
  • DZ Privatbank (Schweiz) | TOPs 2016 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Die ganze Bandbreite

Ganz vorne mit dabei: die DZ Privatbank (Schweiz)
Was die DZ Privatbank in der Schweiz liefert, ist ausführlich und fachlich sehr gut. Nur für den Laien zu opulent.
Zum Seitenanfang