Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
782
LUNIS, Stiftungsmanagement 2020: Qualifikation

Auf ganzer Linie überzeugend

Hat es LUNIS geschafft, die Weiss-Jänicke-Stiftung und die FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ von ihrem Vorschlag zu überzeugen? © Verlag FUCHSBRIEFE
Vermögensmanager LUNIS liefert den fast perfekten Auftritt. Trotz großer Textmengen wird die Lektüre weder langweilig noch zu komplex, denn dem Haus gelingt eine auch für Anleger mit wenigen Vorkenntnissen gut verständliche und treffende Darstellung einer in vieler Hinsicht einleuchtenden Anlageidee für die Weiss-Jänicke-NAK-Seniorenstiftung.

LUNIS – Auch wenn es ein wenig nach Mondlicht klingt, sind hier keine Traumtänzer am Werk. "Unabhängige Beratung und Transparenz sind für uns Grundvoraussetzungen. Doch wir wollen Ihnen auch ein guter Partner sein." So beschreibt der Vermögensverwalter, der vor wenigen Jahren aus ehemaligen Mitarbeitern der Bank Safra Sarasin Deutschland hervorgegangen ist, sein Selbstverständis. Und, war da nicht noch was in Sachen Nachhaltigkeit? Ach ja, Sarasin war in der Schweiz einer der Pioniere zu nachhaltigen Vermögensanlagen…

Der bankenunabhängige Vermögensverwalter LUNIS beantwortet die Anfrage der Weiss-Jänicke-Seniorenstiftung mit einer langen E-Mail. Darin geht es erst einmal drei Absätze lang um das Haus, seine Stiftungserfahrung, seine Nachhaltigkeitskompetenz und die Bedeutung konservativer Anlagen für Stiftungen. Erst dann folgt die Ankündigung, dass man der Bitte der Stiftung nach einem Anlagevorschlag gern nachkommen werde.

Sonderkonditionen für die Stiftung

Danach legt der Vermögensverwalter direkt die Karten auf den Tisch, was die Kosten betrifft und erklärt, die Gebührenfrage im Interesse von Transparenz und Offenheit sowie eines “zielführenden Erwartungsmanagements” vorab klären zu wollen. Für das Anlagevolumen der Stiftung könne man ein Honorar von 0,90% p.a. – gegebenenfalls zzgl. MwSt. – anbieten.  

Dieser Artikel ist Teil des FUCHS-PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS-PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi abonnieren und weiterlesen

  • exklusive Rating-News
  • für den Profi, der tief einsteigen will
  • ausführliche Analysen und Unternehmensporträts
12 Monate / jährlich kündbar
12 Monate / monatlich kündbar
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Industriemetall Palladium

Unter Schock

Die Rohstoffmärkte sind bis auf wenige Ausnahmen (Gold) kräftig vom Corona-Fieber geschüttelt. Dau gehört auch Palladium, das vor allem an der Autoindustrie hängt. Eine bis vor Kurzem noch undenkbare Situation steht bevor.
  • Fuchs plus
  • Produktcheck: Triodos Impact Mixed Fund

Einfluss geltend machen, die Welt verbessern und Rendite machen

Per Fonds in Nachhaltigkeit investieren. Copyright: Pixabay
Impact Investing ist ein Spezialsegment des nachhaltigen Investierens. Triodos hat eine ganze Fondsfamilie, die sich sehr erfolgreich diesem Ansatz verschrieben hat. Wir stellen Ihnen die Fonds vor.
  • Fuchs plus
  • Unternehmen mit langem Silberhebel

First Majestic Silver hat den Silber-Turbo

Silber-Aktien gibt es einige. Aber First Majestic ist das Unternehmen, das einen der größten Silberpreis-Hebel hat - und einen cleveren CEO.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 5.6.2020

Va-Q-tec liefert ein klares Signal

Die Aktie von va-Q-tec hat eine wechselvolle Parkettgeschichten. Seit dem Börsengang ging es kräftig aufwärts. Die Corona-Korrektur wurde ebenfalls schnell wieder hoch gekauft. Nun gibt es ein neues Kaufsignal.
  • Fuchs plus
  • Junger Goldschürfer steigert Ausbeute

Robex Resources wächst kräftig in Mali

Anleger, die etwas mehr Risiko gehen können, finden überdurchschnittliche Kurschancen bei einem kanadischen Unternehmen, das in Mali Gold schürft.
Zum Seitenanfang