Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
750
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA| Stiftungsvermögen 2017 | Qualifikationsrunde Angebotsabgabe

Stiftungsangebot Hauck & Aufhäuser: Ein Hauch zu viel

Nicht Qualifiziert: Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser stellt einen Vorschlag zur Verfügung, der eigentlich das Zeug für einen Platz ganz vorn hat. Doch eine übergroße Vielzahl von Informationen verwässert den guten Ansatz unnötig.

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Kaiserstr. 24 60311 Frankfurt am Main
www.hauck-aufhaeuser.de

220 Jahre lang gibt es das Traditionshaus Hauck & Aufhäuser bereits, doch die letzten beiden Jahre haben es echt in sich: 2015 bekommt es einen chinesischen Eigentümer, die Beteiligungsgesellschaft Fosun International Ltd. Die Chinesen erhoffen sich von dem Zukauf einen besseren Zugang zu den führenden Volkswirtschaften in Europa. Hauck & Aufhäuser freut sich über das globale Netzwerk der Chinesen und ihr starkes Engagement in der Finanzbranche, das helfen soll, das eigene Geschäftsmodell weiterzuentwickeln und mit neuen Kunden zu wachsen.

Schließlich kauft das Bankhaus 2016 das Fintech-Unternehmen easyfolio, einen der führenden Online-Anbieter im Anlagegeschäft. Fressen und gefressen werden – ein gutes Beispiel dafür, dass beides geht.


Die breit aufgestellte Privatbank ist ganz ihrer Tradition verbunden. „Das tragende Fundament des freien wirtschaftlichen Systems ist die volle persönliche Verantwortung des Wirtschaftenden für seine Handlungen in moralischer und finanzieller Beziehung.

Der sittliche Maßstab, der dabei anzulegen ist, findet seinen Niederschlag in der seit Jahrhunderten herausgebildeten Tradition des ‚ehrbaren Kaufmanns‘“, kann man auf der Internetseite lesen. Das Zitat stammt von Otto Hauck aus dem Jahr 1931. Es soll noch immer Gültigkeit für die heute handelnden Bankiers haben.

Dieser Artikel ist Teil des FUCHS PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi abonnieren und weiterlesen

  • exklusive Rating-News
  • für den Profi, der tief einsteigen will
  • ausführliche Analysen und Unternehmensporträts
12 Monate / jährlich kündbar
12 Monate / monatlich kündbar
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Notenstein La Roche Privatbank AG , Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Die Essenz des Durchschnittlichen

Die Ampel der Notenstein La Roche Privatbank steht auf Rot.
Die Privatbank Notenstein La Roche aus dem schweizerischen St. Gallen präsentiert sich im Internet über die Maßen selbstbewusst, fast selbstverliebt. Das setzt höchste Maßstäbe an die Beratung, die einzuhalten viel Engagement und Wissen verlangt.
  • Fuchs plus
  • avesco Financial Services AG , Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Von einem Haus das auszog, alles anders zu machen

Avesco Financial Services AG verdient die weiße Ampel.
Was macht man mit einem Vermögensberater, der nicht am Kapitalmarkt investiert? Ganz einfach: Man betrachtet ihn als interessante Alternative zu herkömmlichen Häusern und lernt jede Menge. Und auch wenn wir am Ende keinen üblichen Anlagevorschlag serviert bekommen, hat uns die Beratung in weiten Teilen überzeugt.
  • Fuchs plus
  • ACATIS Investment AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Viele Vorschläge, wenig Kundenbetreuung

Acatis Investment bekommt die rote Ampel.
Price is what you pay, value is what you get – Acatis orientiert ihre moderne Vermögensverwaltung an Warren Buffets berühmter Maxime und schafft es auch fast, sich daran zu halten. Aber eben nur fast.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Nervosität vor der OPEC-Sitzung

Der Ölpreis auf der Kippe

Die heutige OPEC-Sitzung wird den Ölpreis bewegen. Egal, wohin er kippt, die Bewegung könnte deutlich ausfallen.
  • Fuchs plus
  • Rumänien auf den Spuren der Türkei

Rumänien wird zu einem Risiko für Anleger

In Rumänien laufen ähnliche Entwicklungen wie in der Türkei. Ein politischer Egomane höhlt den Rechtsstaat aus und nimmt massiven Einfluss auf die Wirtschaft. Das wirkt sich negativ aus und wächst zu einem erheblichen Risiko an.
  • Fuchs plus
  • Mittelfristig weiter gute Aussichten

Gold steht unter Druck

Der Goldpreis hat eine wichtige Unterstützungslinie durchbrochen. Doch eine andere Entwicklung könnte dem Goldpreis bald wieder Auftrieb verleihen.
Zum Seitenanfang