Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vermögensmanagement
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • VZ VermögensZentrum GmbH, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Zu viele Schwächen

Qualifiziert in der Beratung
Beim VZ Vermögenszentrum können wir gerade so noch die grüne Ampel vergeben.
Das VZ VermögensZentrum mit Hauptsitz in München ist ein unabhängiger Vermögensverwalter, der auf Honorarbasis berät. Es arbeitet unabhängig von Banken und Versicherungen, vertreibt keine eigenen Produkte und gibt Provisionen vollständig an die Kunden weiter, ist auf der Website zu erfahren. Ein transparenter, guter Ansatz. Wir wollen sehen, wie er gelebt wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • VZ VermögensZentrum GmbH: Wissenswertes TOPS 2020

Die wollen (nur) empfehlen

Das VZ VermögensZentrum ist ein Schweizer Unternehmen, das seit dem Jahr 2000 auch in Deutschland gegen Honorar berät. Man betont die eigene Unabhängigkeit von Banken und Versicherern, da man nur berate und verwalte, aber nicht vermittle. Dabei habe sich das Unternehmen in den 26 Jahren seines Bestehens von einem reinen Vergleicher von Finanzdienstleistungen zur ersten Adresse für vermögende Kunden entwickelt, die eine unabhängige Beratung wünschen – zumindest in der Schweiz.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ernüchterndes Ergebnis bei Direktvergleich von Mensch und Maschine

Der Robo-Advisor als ernsthafter Wettbewerber für das Private Banking

Cover TOPs 2020 "Mensch vs. Maschine": Ein Roboterarm und ein menschlicher Arm beim Armdrücken.
Im Vergleich zu "Mensch vs Maschine" schneiden viele Vermögensmanager nicht gut ab.
Mensch vs. Maschine – für wen würden sich Private Banking Kunden entscheiden, wenn sie einen Direktvergleich vornehmen? Die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ schickte Kunden mit einer Anlagesumme von 750.000 EUR zu 70 Adressen im deutschsprachigen Raum. Sie sollten ihren Mehrwert gegenüber einem digitalen Strategieplaner aufzeigen, mit dessen Hilfe sich die Kunden bereits ein kostengünstiges ETF-Portfolio zusammengestellt hatten. Das Ergebnis überrascht.
  • FUCHS-Briefe
  • Bankhaus Carl Spängler setzt die Maßstäbe

Erneuter Triumph für Österreich im Private Banking

Sieger im Wettbewerb TOPS 2020: Bannkhaus Carl Spängler, auf dem Foto Robert Hager und Dr. Nils Nottke
Strahlende Sieger im Wettbewerb TOPS 2020, Robert Hager (l.) und Dr. Nils Kottke (r.) vom Bankhaus Carl Spängler mit Urkunde für Platz 1 in der Gesamtwertung und dem Private Banking Award für die Nr. 1 der Ewigen Bestenliste. Foto: Axel Schmidt, © Verlag Fuchsbriefe
And the winner is ... Bankhaus Carl Spängler. Österreich setzt derzeit im Private Banking die Maßstäbe. Mit fünf von sieben Adressen, die ein «Sehr gut» für ihre Leistung erhalten, dominieren die österreichischen Anbieter den Markt. Dabei kamen die meisten geprüften Adressen aus Deutschland. geprüft werden die Qualität des Beratungsgesprächs, die Vermögensstrategie und Portfolioqualität im schriftlichen Angebot sowie die Überprüfbarkeit wesentlicher Angaben zu Kunden, Produkten, Gebühren, der Transparenz.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Pictet & Cie (Schweiz), TOPS 2020: Beratungsgespräch

Top-Beratung, aber Sympathien im Anlagevorschlag verschenkt

Beratungsgespräch grün
Pictet & Cie qualifiziert sich für die zweite Runde. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
Pictet punktet mit einem überdurchschnittlichen Beratungsgespräch, das nicht nur umfassend und verständlich informiert und den Kunden genau bei seinen Bedürfnissen abholt, sondern trotz der Informationsfülle strukturiert und zeitlich effizient abläuft. Günstig ist die Vermögensverwaltung bei Pictet nicht, aber dafür bekommt der Kunde auch ein sehr gutes Dienstleistungspaket geboten. Erst auf der Zielgeraden lässt das Haus dann im Wettbewerbsvergleich doch deutlich nach.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ficon Börsebius Invest GmbH, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Echter Mehrwert für den Kunden

Kleine technische Tücken auf der Website und ein etwas einseitiges Telefonat sorgen für einen holprigen Start. Doch ficon gelingt es, das Ruder herumzureißen und unsere anfängliche Skepsis nicht nur zu zerstreuen, sondern uns auf ganzer Linie zu überzeugen, dass wir uns und unser Vermögen hier gut betreut wissen dürfen. Expertise, Effizienz und individuelle Beratung – all das ist hier gegeben und macht das Gesprächserlebnis zu einer angenehmen Erfahrung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ficon Börsebius Invest GmbH: Wissenswertes TOPS 2020

Veteran unter den Bankenunabhängigen

Wer mehr über ficon erfahren möchte, muss ein wenig recherchieren, denn das Haus selbst erzählt auf seiner Website nicht allzu viel über sich. Externe Quellen wie der Verband unabhängiger Vermögensverwalter bringen etwas Licht ins Dunkel und vermitteln das Porträt eines kleinen, aber seit fast 30 Jahren erfolgreichen Hauses, bei dem auch Inhaber kleinerer Vermögen individuell betreut werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Bank AG - Private Wealth Management, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Ein roter Faden der Unfähigkeit

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Deutsche Bank präsentiert sich nicht sehr vorteilhaft.
Spieglein, Spieglein an der Wand ... Die Testkunden der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ haben einen „Schönheitswettbewerb" der Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum durchgeführt, bei dem auch die Deutsche Bank natürlich nicht fehlen durfte. Bei den Global Private Banking Awards 2019 der Financial Times wurde sie zur Best Private Bank in Germany gekürt. Nach unserem Besuch fragen wir uns: Wie geht das denn?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Südwestbank AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Mittelständisch, bodenständig, gut

Qualifiziert in der Beratung
Die Südwestbank kann überzeugen.
Ginge es nur darum Sympathiepunkte zu vergeben, würde unser Herz dieser mittelgroßen, tief im Baden-Württembergischen verankerten Bank sogleich zufliegen. Aber wir erleben auch aufmerksame, interessierte und empathischer Berater. Auch an fachlichem Können lassen sie kaum etwas zu wünschen übrig, wobei sie Aspekte berücksichtigen, die mehr als Standard sind.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Südwestbank AG: Wissenswertes TOPS 2020

Südwestbank AG+ Die Bodenständige

In den knapp hundert Jahren ihres Bestehens ist die Südwestbank schon durch einige Hände gewandert. Geschadet hat es ihr nicht. Sie präsentiert sich heute als tief in der Region verwurzelte, zugleich aber nach den luftigen Höhen des Private Banking greifende Privatbank. Diese Dehnübung hält offenbar fit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Erste Bank, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Schwer zu erreichen

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Erste Bank hat sich zu viele "Schnitzer" geleistet.
Die Erste Bank macht es dem Neukunden nicht leicht. Die Kontaktaufnahme verläuft holprig, versprochene Unterlagen werden nicht geschickt. Das sind klare „No-Gos" im Umgang mit vermögenden Privatkunden. Zwar werden die Kunden freundlich und kompetent bedient und auch der Anlagevorschlag ist umfassend, aber in der Nachbereitung zeigt die Bank wieder individuelle Schwächen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Erste Bank: Wissenswertes TOPS 2020

Nicht schlecht, aber auch gut genug?

Die Erste Bank ist nicht automatisch auch die Erste Adresse. Zwar macht die österreichische Traditionsbank vieles richtig, aber sie offenbart auch vereinzelt eklatante Mängel. Es wird mehr versprochen, als am Ende gehalten wird. Dennoch lässt die älteste Bank Österreichs ihre Kompetenz aufblitzen und kann mit intelligenten Anlagelösungen aufwarten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG: Wissenswertes TOPS 2020

Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG: Strammer Wachstumskurs

Icon neu Wissenswertes
Die Frankfurter Bankgesellschaft Schweiz AG hat unseren Fragebogen ausführlich beantwortet.
Die Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) ist mit ihren Frankfurter Töchtern ein erfolgreiches Bankunternehmen, das sich auf vermögende Kunden und Anlagesummen ab einer Million Euro spezialisiert hat. Die Verankerung in der Welt der Sparkassen sichert der Bankgesellschaft Stabilität und Wachstumschancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwalter | TOPS 2020

Mensch versus Maschine

Diesmal im Zentrum des TOPs 2020 Reports der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ steht die spannende Frage: Wer macht das Rennen - Vermögensberater oder Robo-Advisor?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Quirin Privatbank AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Anlage als Erntemaschine

Qualifiziert in der Beratung
Vor allem auf der Empathie-Seite erleben wir bei der Quirin Privatbank eine überaus zufrieden stellende Beratung.
Volle Punktzahl für Empathie und Freundlichkeit: So könnte das Fazit der Beratung durch die Quirin Privatbank lauten. Doch neben Wohlfühlen bewerten wir auch die Fachlichkeit. Kann Quirin auch da überzeugen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Quirin Privatbank AG: Wissenswertes TOPS 2020

Quirin Privatbank: Deutschlands unbeliebteste Bank. Bei Banken

Icon neu Wissenswertes
Wissenswertes zur Quirin Privatbank AG
Die Quirin Privatbank verzichtet darauf die Transparenzfragen zu beantworten. Schade, damit vergibt sie die Chance der Selbstdarstellung und muss in Kauf nehmen, dass vor allem Zweit- und Drittmeinungen maßgeblich in den Text einfließen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Julius Bär & Co. AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Na ja

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Beratung von Julius Bär überzeugt uns in diesem Jahr nicht.
Mit 125 Jahren gehört die Bank Julius Bär nicht zu den ältesten Banken der Schweiz, aber gewiss zu den traditionsreichen. Das weckt Hoffnungen. Auf der Internetseite werden dem Besucher maßgeschneiderte Anlagelösungen versprochen. Das hört sich super an! Machen wir den Realitätstest ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Julius Bär & Co. AG: Wissenswertes TOPS 2020

Die Messlatte hängt zu hoch

Icon neu Wissenswertes
Julius Bär haben unseren Fragebogen leider nicht ausgefüllt.
Wenn man den Versprechungen der Bank Julius Bär Zürich glaubt, hat man es mit der international besten Private Banking-Adresse Europas, ach was, der Welt zu tun. Man sei „die internationale Referenz im Private Banking", heißt es. Wer so tönt, muss sich besonders hart an der Realität messen lassen. Peinlich, wenn die Messlatte dann eindeutig zu hoch hängt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Eine knappe Entscheidung

Qualifiziert in der Beratung
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG kann in der Beratung knapp überzeugen.
Hauck und Aufhäuser gehört schon alleine auf Grund der über zweihundertjährigen, wechselvollen Geschichte der Bank zu den renommierten deutschen Adressen, wenn es um Geldanlage geht. Wird die Bank ihrer Geschichte und den daraus erwachsenden Erwartungen gerecht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG: Wissenswertes TOPS 2020

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG – Eine knappe Entscheidung

Icon neu Wissenswertes
Hauck und Aufhäuser haben uns umfassend Auskunft gegeben.
Hauck und Aufhäuser wurde 1796 gegründet. Die Bank gehört damit zu den ältesten noch existierenden deutschen Banken. Sie ist mit der Geschichte großer deutscher Konzerne wie der Metallgesellschaft oder Höchst verbunden. Die 2016 erfolgte Übernahme durch den undurchsichtigen chinesischen Mischkonzern Fosun ist inzwischen wieder in den Hintergrund gerückt. Nun gibt die Bank nach außen wieder ein solides Bild ab, wie es der traditionsreiche Name erwarten lässt.
Zum Seitenanfang