Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
10966
Liechtensteinische Landesbank AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Modern und flexibel

Die Liechtensteinische Landesbank konnte im Beratungsgespräch überzeugen. Copyright: Verlag FUCHSBRIEFE
Im konservativen Private Banking hat der Einsatz technischer Hilfsmittel noch immer Seltenheitswert. Bei der LLB treffen wir auf zwei junge, hochmotivierte Berater, die ihre Themen mithilfe von Powerpoint und Bildschirm gut zu veranschaulichen wissen. Auch ein digitales Tool zur Bestimmung des Anlegertyps zeigt, dass das Haus im digitalen Zeitalter angekommen ist. Im Beratungsprozess sehen wir kundenorientiertes und auf unsere Situation abgestimmtes Private Banking mit flexiblen Ideen zur Integration unserer verschiedenen Ziele. Hier würden wir unser Geld durchaus anlegen.

Der Website entnehmen wir sofort, dass die Liechtensteinische Landesbank AG anders als viele andere Häuser im Fürstentum keine reine Privatbank ist, sondern auch ein breites Sortiment an Geschäftsbank-Dienstleistungen wie Konten und Karten und Finanzierungen anbietet.

Zum Private Banking-Angebot gelangen wir über den fünften Menüpunkt und klicken dort unter "LLB Invest" auf "Vermögensverwaltung". Dort fängt eine Schaltfläche mit dem Text "Anlegerprofil bestimmen" unsere Aufmerksamkeit – ein interessanter und ungewöhnlicher Service. Durch die Beantwortung von sechs Fragen erfahren wir, dass wir uns im Bereich "Ausgewogen" bewegen, wobei das Tool gleich eine grafisch dargestellte Portfoliostruktur nach Anlageklassen, einen Anlagehorizont und mögliche Umsetzungen ausgibt. Gar keine schlechte Ersteinschätzung, wenn man selbst unsicher ist!

Gleich daneben können wir über eine weitere Schaltfläche direkt online einen Beratungstermin vereinbaren. Würden wir im "wahren Leben" auch tun, aber wir möchten ja einen Eindruck von der Servicequalität bekommen und wählen daher die telefonische Kontaktaufnahme. Vorher informieren wir uns noch ein wenig zum Haus. Allerdings müssen wir uns erst an diversem Marketing-Sprech zum Thema Leitbild, Werte und Unternehmenskultur vorbeiscrollen, bevor wir bei den Fakten landen. Dort erfahren wir: Die LLB wurde 1861 gegründet. Da diese Gründung den Auftakt für die Reformen bildete, die mit der ersten liechtensteinischen Verfassung von 1862 in Angriff genommen wurden, markiert sie zugleich den Startschuss für den Aufbau des Wirtschaftsstandortes Liechtenstein. Das Land Liechtenstein ist Hauptaktionär.

Dieser Artikel ist Teil des FUCHS-PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS-PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi abonnieren und weiterlesen

  • exklusive Rating-News
  • für den Profi, der tief einsteigen will
  • ausführliche Analysen und Unternehmensporträts
12 Monate / jährlich kündbar
12 Monate / monatlich kündbar
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • BNP Paribas Wealth Management, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Ignoranz pur

Wie schlägt sich die BNP Paribas im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Es gibt Anlagevorschläge bzw. -ideen, die sich ganz auf die Wünsche der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einstellen, es gibt solche, die dies teilweise tun - und es gibt den Vorschlag des PNB Paribas Wealth Managements.
  • Fuchs plus
  • ActivTrades

Neukunden werden allein gelassen

Wie schlägt sich ActivTrades im FUCHS-Broker Test 2021? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
ActivTrades, der Name klingt nach viel Dynamik. Allerdings wird diese Erwartung schwer enttäuscht. Auch wenn das Angebot des Brokers im Grunde gut ist; interessierte Trader werden beim "onboarding" schlicht nicht betreut oder begleitet.
  • Fuchs plus
  • Scheidung mit fiskalischen Tücken

Nur bei Ehe Anspruch auf Steuerbefreiung

Wenn im Zuge einer Scheidung noch ein paar gütliche Regelungen getroffen werden, ist das gewöhnlich im Sinne aller Beteiligten. Die Einigung über ein gemeinsames Haus gehört dazu. Doch auch hier mischt der Fiskus mit und kann Forderungen stellen, wenn es sich um eine Partnerschaft aber keine Ehe handelte.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Sichere Bank für Dividenden

Bank of Nova Scotia ist vermutlich der längste Dividendenzahler der Welt

Der vermutlich längste Dividendenzahler der Welt ist die Bank of Nova Scotia. Das kanadische Finanzinstitut zahlte seit seiner Gründung im Jahr 1832, also seit fast 190 Jahren, in jedem Jahr eine Dividende - ohne Ausnahme. Darüber hinaus wurden die Gewinnausschüttungen an die Aktionäre in den meisten Jahren erhöht. In 46 der vergangenen 50 Jahre wurden die Ausschüttungen angehoben.
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 15.04.21

Die Puma SE setzt zum Sprung an

Für Charttechniker ist ein Blick auf die Puma-Aktie spannend. Denn das Papier setzt zu einem Sprung an. Daraus könnte ein Anlauf ein einen neuen Höchstkurs werden.
  • Fuchs plus
  • Trendwechsel bei Gold

US-Berichtssaison schiebt Dow an

Die US-Unternehmen melden phantastische Zahlen. Die zeigen, dass die US-Konjunktur mit hoher Schlagzahl läuft. Die Drehzahl dürfte sogar noch ein Stück nach oben gehen. Die Börsen sind kurzfristig dennoch zu stark gepusht. Dafür wird Gold wieder interessant.
Zum Seitenanfang