Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
256
HASPA Hamburger Sparkasse, Beratungsgespräch Bandeltest TOPs 2018, Qualifikation

Haspa: So gut kann Sparkasse sein

So gut kann Sparkasse sein: Ein Besuch bei der HASPA

Die Haspa - Hamburger Sparkasse - kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Sie wurde 1827 gegründet, Jahrzehnte vor den deutschen Großbanken. Die lange Tradition findet ihren Niederschlag in einer sehr guten Beratung. Erst danach taucht ein Fragezeichen auf.

Die Haspa – Hamburger Sparkasse – ist die größte Sparkasse Deutschlands. Sie gehört der HASPA Finanzholding. Rechtsform der Holding ist die juristische Person alten hamburgischen Rechts. Die HASPA Finanzholding ist das letzte Unternehmen, das diese alte Rechtsform hat, letztlich ist es eine Art Stiftung.

Zur Finanzholding gehören auch die Bausparkasse LBS Schleswig-Holstein-Hamburg AG, die Versicherung neue leben Holding AG, der Immobilienmakler Grossmann & Berger GmbH und der Sparkassen-Dienstleister NRS Norddeutsche Retail-Service GmbH. Die Haspa hat 200 Filialen und Finanz-Center im Raum Hamburg.

Im Private Banking und Wealth Management sind Vermögensberatung, Vermögensverwaltung, Financial Planning, Family Office, Immobilienmanagement, Generationen- und Stiftungsmanagement sowie Finanzierungen die wichtigsten Geschäftsbereiche. Ab einem liquiden Vermögen von 500.000 Euro erhalten Kunden eine individuelle Vermögensverwaltung.

Ab einem Nettovermögen von 200.000 Euro werden Kunden im Private Banking betreut. Kunden mit einem liquiden Vermögen ab 300.000 Euro können die individuelle Vermögensverwaltung nutzen. Ein Sparkassenberater betreut in der individuellen Vermögensverwaltung etwa 60 Kunden.

Dieser Artikel ist Teil des FUCHS PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi abonnieren und weiterlesen

  • für den Profi, der tief einsteigen will
  • exklusive Rating-News
  • ausführliche Analysen und Unternehmensporträts
  • Vermögensmanger, Compliance der DAX 30, Online Broker
12 Monate / jährlich kündbar
12 Monate / monatlich kündbar
Meist gelesene Artikel
  • Produktcheck

Comgest Growth Greater China

Vor zwei Jahren galt China als größtes Risiko für die Weltwirtschaft. Die Börse ist wieder in einen moderat steigenden Aufwärtstrend gewechselt. Einer der besten China-Fonds ist der Growth Greater China des französischen Vermögensverwalters Comgest.
  • Wenn der Sonne über die Wald scheint

Entschuldigung, wir schreiben politisch nicht korrekt

Ralf Vielhaber, Chefredakteur FUCHSBRIEFE
Wie schreibt man einen politisch korrekten Fuchsbrief, ohne seine LeserInnen zu verletzen. Und 58 weitere Geschlechter noch dazu. Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber hat sich mit seinem Team dazu Gedanken gemacht. Und sie kommen zu einem überraschenden Ergebnis.
  • Beschäftigungsbonus nicht mit EU-Recht vereinbar

Beschäftigungsbonus kippt

Der von der Regierung beschlossene Beschäftigungsbonus kommt nicht. Das Finanzministerium hielt ihn nicht mit EU-Recht verineinbar.
Neueste Artikel
  • Bis Mitte Februar muss Lohnnachweis an die Unfallversicherung übermittelt werden

Letztmalig doppelgleisig

Wir die Lohnsumme nicht bis zum 12.02.2018 and die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung übermittelt, so wird sie geschätzt. Letzmalig kann der Nachweis in Papier- oder Fax-Verfahren eingereicht werden.
  • Viele Seiteneinsteiger im tschechischen Kabinett

Neulinge in der Überzahl

Die tschechische Minderheitsregierung hat viele neue Seiteneinsteiger. Der neue Ministerpräsident Andrej Babiš berät sich in Brüssel mit den Chefs der Wisegradstaaten über die Flüchtlingsfrage.
  • Knapper Sieg für Kretschmer

Dresden: Etliche Abweichler

Bei der Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Sachsen konnte sich Michael Kretschmer knapp durchsetzten und ist somit jüngester Ministerpräsident eines Bundeslandes.
Zum Seitenanfang