Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €

Stiftungsvermögen 2014

Große Leistung für kleines Geld

Cover Stiftungsvermögen 2014
Cover Stiftungsvermögen 2014
Cover Stiftungsvermögen 2014

Das Gros der gemeinnützigen Stiftungen in Deutschland hat Vermögen (deutlich) unterhalb von einer Million Euro.
Diese Anlagegelder werden in der Regel nicht professionell betreut. Für viele Banken und Vermögensverwalter sind Summen unterhalb von 2 Millionen Euro unattraktiv.
Doch es gibt eine Reihe von Vermögensmanagern, die auch für "kleines Geld" eine "große Leistung" erbringen.

Die Private Banking Prüfinstanz - Verlag FUCHSBRIEFE und Dr. Richter | IQF - haben diese Anbieter herausgefunden und ihre Leistungen bewertet. Grundlage dieses Markttests war eine Ausschreibung und ein Beauty Contest für die Deutsche Kinderhospizstiftung zusammen mit der Bonner Kanzlei BKL Fischer, Kühne Lang.

Aus dem Inhalt:

  • Stiftungsgeschehen - Gemeinnütziges Vermögen
  • Kredite im Stiftungswesen - Und plötzlich bist du Banker
  • Der Fall 2014: Deutsche Kinderhospizstiftung - Damit aus weniger mehr wird
  • Qualitätskategorien - Fuchs Ranking
  • Stiftungsmanagement: Die Teilnehmer 2014 - Dabeisein ist alles
  • Anlagevorschlag - Klasse zeigen
  • Portfolioqualität im Stiftungsdepot - Vorgaben einhalten
  • Transparenz - Der Blick hinter die Kulissen
  • Breites Serviceangebot - Helfende Hände
  • Beauty-Contest Stiftungsmanagement - Auf den Punkt kommen
  • Jahresranking - Große Leistungen für kleines Geld
  • Die weiteren Teilnehmer im Überblick - Das weite Feld
  • Die Ewige Bestenliste

Deutschland

  • avesco Financial Services AG
  • Baden-Württembergische Bank
  • Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG
  • Bank Julius Bär Europe AG
  • Bank Vontobel Europe AG
  • Bankhaus Lampe KG, gegr. 1852
  • Berenberg - Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Berliner Sparkasse, Niederlassung der Landesbank Berlin AG
  • Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg-Girozenrale
  • Deutsche Bank AG - Private Wealth Management
  • Deutsche Oppenheim Family Office AG
  • Donner & Reuschel AG
  • Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG
  • Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft
  • Hamburger Sparkasse AG
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
  • I.C.M. InvestmentBank AG
  • avesco Financial Services AG
  • Baden-Württembergische Bank
  • Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG
  • Bank Julius Bär Europe AG
  • Bank Vontobel Europe AG
  • Bankhaus Lampe KG, gegr. 1852
  • Berenberg - Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Berliner Sparkasse, Niederlassung der Landesbank Berlin AG
  • Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg-Girozenrale
  • Deutsche Bank AG - Private Wealth Management
  • Deutsche Oppenheim Family Office AG
  • Donner & Reuschel AG
  • Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG
  • Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft
  • Hamburger Sparkasse AG
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
  • I.C.M. InvestmentBank AG
  • M.M. Warburg & CO KGaA
  • Merck Finck Privatbankiers AG
  • NASPA Nassauische Sparkasse
  • quantagon financial advisors GmbH
  • quantagon financial advisors GmbH
  • quantagon financial advisors GmbH
  • quantagon financial advisors GmbH
  • Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA
  • Südwestbank AG
  • Volksbank Hildesheim eG
  • Wagner & Florack Vermögensverwaltung AG
  • Weberbank Aktiengesellschaft

Luxemburg

  • DZ PRIVATBANK S.A.

 

Produktempfehlungen
aktuelle Preise

FUCHS Diamantenpreisliste 12/21

19,80 €
Wenn das Unverhoffte eintrifft - Wie Banken mit Marktrisiken umgehen

TOPS 2022: Kapitel 02 "Schwarze Schwäne"

18,00 €
Die Wertungsbausteine der Prüfinstanz - Der Kundenfall TOPS 2022

TOPS 2022: Kapitel 03 "Wie wir werten"

0,00 €
Wie transparent sind Banken und Vermögensverwalter?

TOPS 2022: Kapitel 04 "SESAM, öffne dich!"

18,00 €
Wie sich Banken und Vermögensverwalter unterscheiden - oder auch nicht

TOPS 2022: Kapitel 05 "Alleinstellung"

34,00 €
Was haben Banken und Vermögensverwalter zu Nachhaltigkeit zu bieten?

TOPS 2022: Kapitel 07 "Grüne Beratung"

18,00 €
Wie hoch sind die Gebühren der Banken und Vermögensverwalter?

TOPS 2022: Kapitel 06 "DER PREIS ist heiß"

18,00 €
Die Beratungsgespräche in TOPS 2022

TOPS 2022: Kapitel 08 "Beraten statt verkauft"

14,00 €
Welche Trends sich bei der Beratung von Private Banking Kunden zeigen

TOPS 2022: Kapitel 09 "Trends in der Beratung"

18,00 €
Zum Seitenanfang