Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1020
Non-Profit im Plus: ESG ist nicht der einzige Faktor

Spreizung der Märkte zum Jahresende?

Sektorrotationen, Corona-Virus und ESG sorgen seit diesem Jahr für eine "Spreizung" der Aktienkurse, langfristige "Megatrends" sind erkennbar, ESG als Faktor in Ansätzen auch. Dass zum Jahresende diese sich verstärken oder verändern, können wir vermuten. Zeit für einen Jahresrückblick.
Eine Jahresendrally nach dem dritten Advent ist eher ungewöhnlich, aber in diesem Jahr wundert es nicht. Zum Jahresende ist "play by your rules" der maßgebliche Trend, folglich räumen wird weiter in den Depots auf: Wir werfen raus, was nicht mehr gebraucht wird und investieren quid pro quo bei gleichem Risiko in die vorbereiteten Empfehlungen.

Aber auf die Trends blinzeln wir im Augenwinkel aber doch und es "spreizt" sich in den letzten Wochen und Monaten tatsächlich: 
  • Biotech (Biotech, Curevac) oben, aber Pharma (Astra Zeneca, Sanofi, Astellas, Merck ) am Ende der Liste (von 900 Titeln). 
  • Die Autohersteller Benchmark Stoxx 300 Automobile liegt vorne, was machen die Hersteller? Top sind Tesla, BYD, Peugeot, Fiat, Toyota. Flop sind die "Vorzüge" von Porsche und Volkswagen,  
  • Die neue Ökonomie ist Top: HOME24, Delivery Hero, Baidu, GoPro, Fossil, Softbank, Disney. 
  • Auch ESG liegt zum Jahresende vorne: Sunoco, Nordex, Vestas, SMA, PNE Wind. Schließlich hat Joe Biden ein Infrastruktur Programm versprochen.
  • Viele DAX-Titel oder die herkömmlichen Lieblinge der Investoren aber hinten: SAP, Bayer, Beiersdorf, Fielmann, MLP, Metro, TUI, E.ON, GEA, Lufthansa - und auch Unilever, Kellogg, Danone, Reckitt Benckiser, Procter & Gamble und McDonalds.

Altbestände mit zu wenig Ertrag verkaufen und gegen neue tauschen ?

Die 3,5% Efsf 11/22 MTN Anleihe (EU000A1G0AD0) im Depot Kapitalerhalt mir Volumen von knapp 36.000 Euro macht keine Gewinne mehr und wird verkauft.
Im Gegenzug kaufen wie die sehr risikoarme Progressive Aktie (US7433151039) ein gut diversifizierter Versicherer mit stabilen Einnahmen als langfristiges Investment für 20.500 Euro.

Die Gamestop Corp. A Aktie (US36467W1099) touchiert die gelbe Flagge nur leicht und bleibt im Depot Kapitalerhalt.

Empfehlungsmanagement anwenden:

Die Aktie von Henkel AG & Co. KGaA Aktie (DE0006048408) hat die Erwartung nicht erfüllt und rollt nur seitwärts. Das neue Empfehlungsmanagement legt hingegen nahe, Toyota bei gleichem Risiko mit mehr Rendite zu investieren.Das wird gemacht:
  • Verkauf : Henkel AG & Co. KGaA Aktie (DE0006048408) für 9.400 Euro
  • Kauf: Toyota Motor Corp. Aktie (JP3633400001) ebenfalls für 9.400 Euro
Die AT&T Aktie (US00206R1023) hat Depot Ausschüttung scheinbar wenig Kurspotenziel. Das Empfehlungs-Management schlägt als alternativen Versorger einen Fonds, das Strategie-Zertifikat auf Aqua Index (DE000VF55L25).
  • Verkauf AT&T (US00206R1023) für 19.400 Euro und 
  • Kauf des Strategie-Zertifikat auf Aqua Index (DE000VF55L25) für denselben Betrag.

Auf welche Trends setzen ?

Auf hier ist die Antwort eine eingeschränktes "Ja". Vielleicht nicht die absoluten Top-Performer kaufen, aber Titel mit einer überdurchschnittlichen Entwicklung, wenn die Branche oder der Faktor ("ESG", "neue Ökonomie", "Corona-Virus") stimmt. Hier kommen in den kommenden Tagen in die Depots Kapitalerhalt und Ausschüttung, auch hier :
  • US34988V1061 : FOSSIL GROUP INC
  • DE000A14KEB5 : HOME24 SE
  • US2546871060 : Walt Disney Co., The
  • IT0004965148 : Moncler S.p.A.
  • CA8672241079 : Suncor Energy Inc.
  • DE000A0D6554 : NORDEX SE O.N.
  • DK0010268606 : Vestas Wind Systems A/S
  • IE00B0M63516:  iShares MSCI Brazil UCITS ETF
und noch einige mehr aus der laufenden Überwachung.

ESG ist ein wichtiger Faktor, Gesundheit nach Covid aller Voraussicht nach ein grosser und langer Zyklus, ähnlich wie Automobile. Im Zuge der Veränderungen entstehen neue Erfolgsgeschichten. Eine Spreizung zugunsten der neuen Faktoren ist seit dem Sommer erkennbar und verstärkt sich zum Jahresende eher. Entspannt investieren wir gemäß Empfehlungs-Management bei gleichem Risiko in bessere Performance und machen uns nicht nicht viele Gedanken über Timing. Christian Libor, Quanvest GmbH, Bad Homburg
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • BW-Bank, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

BW-Bank gibt passende Antworten auf viele Fragen

Wie schlägt sich die BW-Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
"Die Finanzwelt hat eine turbulente Zeit hinter sich – von den Kursschwankungen am Aktienmarkt im Frühjahr 2020 bis hin zum frischen Wind durch Digitalisierung und nachhaltige Geldanlagen. Wie geht es 2021 weiter?“ Diese Frage, die der Kunde auf der Website der BW-Bank liest, treibt ihn selbst um. Wie soll er sein Vermögen ohne Verluste durch weitere Turbulenzen bringen? Expertise für institutionelle Anleger hat die Bank als führender Stiftungsmanager. Doch hilft ihm das auch als Privatkunde?
  • Fuchs plus
  • Bitcoins in der Exchange Traded Note (ETN)

Eine bloße Forderung muss kein Nachteil sein

Bitcoins in der Exchange Traded Note (ETN). Copyright: Pexels
Bitcoin gibt es nicht nur pur, sondern auch im Mantel. Der Mantel, das kann ein ETF sein oder eine ETN. Was ist aus Anlegersicht zu bevorzugen?
  • Fuchs plus
  • Ein Korb voll nachhaltiger Titel in einem ETF

57 Energiewende-Aktien in einem Produkt

Ein Korb voll nachhaltiger Titel in einem ETF. Copyright: Picture Alliance
Nicht jeder Anleger setzt bei seiner Vermögensanlage auf Einzeltitel. Wer das Thema "Energiewende" aber dennoch in seinem Portfolio bespielen will, greift am besten zu einem ETF. Wir haben das passende Produkt!
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Partnerschaft mit Bosch bestätigt

Nikola Motors setzt Geschäftsplan sukzessive um

Nikola Motors setzt Geschäftsplan sukzessive um. Copyright: Nikola Motors
Bei Nikola Motors wird es gerade etwas ruhiger - und das ist gut so. Denn für das Unternehmen geht es darum, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren - und sich weniger mit dubiosen Vorwürfen von Short-Sellern zu beschäftigen. Und während es gute Meldungen zum Geschäftsverlauf gibt, erhöhen die "Shorties" ihre Positionen.
  • Fuchs plus
  • Bitcoins in der Exchange Traded Note (ETN)

Eine bloße Forderung muss kein Nachteil sein

Bitcoins in der Exchange Traded Note (ETN). Copyright: Pexels
Bitcoin gibt es nicht nur pur, sondern auch im Mantel. Der Mantel, das kann ein ETF sein oder eine ETN. Was ist aus Anlegersicht zu bevorzugen?
  • Fuchs plus
  • Bloom Energy

Im Fokus der Short-Seller

Die Aktie von Bloom steht weiterhin im Fokus von Investoren, die auf fallende Kurse spekulieren. Von der fundamentalen Entwicklung her können wir das nicht nachvollziehen. Daher haben wir die Aktie weiter auf der Kaufliste - mit der Chance auf einen heftigen Short squeeze.
Zum Seitenanfang