Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Ökologie
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltige Geldanlage im Fokus Private Banking

Teil 5: Alles Aktien oder was?

Nachhaltigkeit Teil 5
Nachhaltigkeit in der Geldanlage Teil 5. Copyright: Verlag Fuchsbriefe, erstellt mit Canva
Insgesamt 27 spannende Thesen haben wir in unserer Serie zur nachhaltigen Geldanlage besprochen. In unserem abschließenden Video klären wir unter anderem, in welche grünen Anlagen Investitionen lukrativ sind. Wie verhält es sich mit Anleihen und Immobilien? Und was hat es mit einem Wald-Investment auf sich?
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltige Geldanlage im Fokus Private Banking

Teil 4: Fünf Arten von nachhaltigen Banken

Nachhaltigkeit Teil 4
Nachhaltigkeit in der Geldanlage Teil 4. Copyright: Verlag Fuchsbriefe, erstellt mit Canva
Was für Typen von Banken gibt es eigentlich in punkto Nachhaltigkeit? Und ist Nachhaltigkeit ein westlicher Luxus oder kann man auch nachhaltig in Schwellenländern investiert sein? Diese und weitere Fragen beantworten wir im vierten Teil von Fokus Private Banking.
  • FUCHS-Professional
  • Die Globalance Bank im Fokus Private Banking

Welchen Fußabdruck hinterlässt ein Investment?

Globalance Bank
Fokus Private Banking: Die Globalance Bank. Copyright: Verlag Fuchsbriefe, erstellt mit Canva
Die Nachhaltigkeits-Idee ist die DNA der Globalance Bank. Sie hat sich dem Thema klar verschrieben. Doch kann sie es auch? Und was hat es mit der Footprint-Strategie auf sich? Erfahren Sie es im neuesten Video im Fokus Private Banking.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ökologie und Marketing verbinden

Firmenbienen für Umwelt und Image

Eine Idee für Ihr Marketing … Die Anschaffung von Firmenbienen ist kein Kraftakt, schnell umsetzbar und ökologisch sinnvoll. Und Sie machen sich als Arbeitgeber attraktiver. Lesen Sie, wie das geht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhilfe zu Bewertung von Recyclingfähigkeit

Neuer Mindeststandard in Sachen Verpackungen

Schlecht recycelbare Verbundverpackungen aus Papier und Kunststoff nehmen überproportional zu. Das ist ökologischer Unsinn und sprengt die ohnehin knappen Kapazitäten. Eine neue Bewertungssystematik soll Unternehmen helfen, bessere Entscheidungen in Sachen Verpackung zu treffen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Nordea 1 Global Climate and Environment Fund

Investieren in Umweltlösungen

Eine Frau hält ein Blatt
Nordea 1 Global Climate and Environment Fund. Copyright: Pexels
Anleger, die nachhaltig investieren wollen, haben inzwischen reichlich Auswahl. Ein Fonds, der schon lange erfolgreich in Unternehmen investiert, die Umweltlösungen entwickeln, kommt von Nordea.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Triodos Impact Mixed Fund

Einfluss geltend machen, die Welt verbessern und Rendite machen

Zwei Blätter werden von der Sonne beschienen
Per Fonds in Nachhaltigkeit investieren. Copyright: Pixabay
Impact Investing ist ein Spezialsegment des nachhaltigen Investierens. Triodos hat eine ganze Fondsfamilie, die sich sehr erfolgreich diesem Ansatz verschrieben hat. Wir stellen Ihnen die Fonds vor.
  • Produktcheck: Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland

Nachhaltigkeits-Vorreiter in einem Fonds

Natur, Gras, Ökologie, nachhaltig, Nachhaltigkeit
Nachhaltiges Investieren wird für eine wachsende Anzahl von Anlegern immer wichtiger. Copyright: Pixabay
Nachhaltiges Investieren wird für eine wachsende Anzahl von Anlegern immer wichtiger. Die Volumina, die in entsprechende Produkte investiert werden, steigen. Auch die Anzahl der Produkte nimmt stetig zu. In diesem Spezialsegment kann es lohnen, auf aktive Fonds zu setzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Ökologische Aspekte in Ausschreibungs- und Vergabeverfahren

Was Hamburg nicht mehr kauft

Die Negativliste der Stadt Hamburg sagt eindeutig, was die Einkäufer in den Ämtern nicht mehr beschaffen dürfen. Dazu gehören Kaffeekapselmaschinen, Gas-Heizpilze und Klimageräte.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: ODDO BHF Algo Ethical Leaders

ODDO zeigt was Nachhaltigkeit kann

Nachhaltig, ökologisch, sozial – auch in der Geldanlage sind diese Begriffe angekommen und schließen sich keineswegs gegenseitig aus. Die Recherche ist jedoch oft schwierig. Wer in einen ganzen Korb nachhaltiger Aktien investieren möchte, sollte einen Blick auf den ODDO BHF Algo Ethical Leaders werfen.
  • FUCHS-Briefe
  • Überraschende Erkenntnis bei Messung der Umwelt-Gesamtbilanz

Besser Plastik- als Papiertüten

Äpfel in Plastiktüten
Plastiktüten sind besser als ihr Ruf. Copyright: Pixabay
Plastiktüten sind des Teufels. Diese einfache Wahrheit hat sich festgesetzt. Doch eine Feldstudie in den USA zeigt: So einfach ist das nicht. Denn so ein Verbot kann schnell Wirkungen entfalten, die niemand vorhersehen konnte.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Ve-RI Equities Europe

Investment ohne schlechtes Öko-Gewissen

Allgegenwärtig im öffentlichen Diskurs ist momentan das Ökologie-Thema. Der Dauerbrenner ist längst auch in der Investment-Branche angelangt. Neben fundamentalen Unternehmensdaten werden heute bei der Titel-Auswahl mindestens die ESG-Kriterien mit heran gezogen. Doch der Rechercheaufwand ist mühselig. Wer das scheut, kann guten Öko-Gewissens in Fonds wie den Ve-RI Equities Europe investieren.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Vegane Ernährung

Hohe Zuwächse bei Veggie-Unternehmen

Veganismus ist ein Megatrend. Copyright: Pixabay
Veganismus ist ein Megatrend. Egal ob Lebensmittel im Supermarkt, extra Sparten in Restaurant-Menüs oder nachhaltige Produkte in den Drogerien. Die Wachstumsrate in der Branche ist hoch. Anleger können so nachhaltig und renditeorientiert investieren.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Die Umweltbewegten

Nachhaltigkeitsthemen beschäftigen Schülerinnen und Schüler, jedenfalls bis sie reisen ... Für FUCHSBRIEFE Chefredakteur passen Reden und Handeln vieler der Umweltprotestierer bei „Fridays for Future" nicht zusammen.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Umwelt-Aktien

Investments in nachhaltige Titel

Grüne Investments versprechen attraktive Renditen
Grüne Investments versprechen attraktive Renditen. Copyright: Pixabay
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Ökologie nehmen im öffentlichen Diskurs mittlerweile einen hohen Stellenwert ein. Der Kampf für den Erhalt der Erde als einen lebenswerten Ort kann auch mit entsprechenden Investments geführt werden. Umwelt-Aktien ermöglichen es Anlegern "grün" zu investieren und vom ökologischen Wandel zu profitieren.
  • FUCHS-Briefe
  • Ökodesign-Verordnung verlangt in Zukunft reparierbarkeit

EU mit Vorgaben zur Reparierbarkeit

Die EU wird in Zukunft Vorgaben zur Reparierbarkeit von Elektrogeräten machen. Im Rahmen des sogenannten Winterpakets will die EU die Ökodesign-Richtlinie für viele Elektrogeräte überarbeiten. Die Reparierbarkeit wird in Zukunft gefordert. Das zeigen die ersten überarbeiteten Vorgaben...
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Elektro-Mobilität

Freie Fahrt für sauberen Verkehr

Die E-Mobilität wird vor allem durch die Ökologie voran getrieben
Die E-Mobilität wird vor allem durch die Ökologie voran getrieben. Copyright: Picture Alliance
Im Verkehr bahnt sich der Übergang von den konventionellen Verbrennungsmotoren hin zur Elektro-Mobilität an. Ausschlaggebend dafür sind vor allem ökologische Gründe. Auch wenn der Wandel auf Grund hoher Kosten noch schleppend vorankommt, kann man dennoch bereits einige Profiteure ausmachen.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: GLS Alternative Investments – Mikrofinanzfonds

Nachhaltigkeit und Ökologie im Fokus

Für immer mehr Anleger spielen Ökologie, Nachhaltigkeit und soziale Ausgewogenheit bei Investments eine große Rolle. Mit dem GLS Alternative Investments Fonds bekommen sie genau das.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

RobecoSAM Sustainable Food Equities

Ökologische Landwirtschaft, Super-Foods, Veganismus - nur drei beispielhafte Begriffe, die sich allesamt auf neuartige Ernährungstrends beziehen. Die Veränderung der Ernährungsweisen ist ein sich global vollziehender Prozess. Dessen finanzielles Potenzial kann man mit dem Fonds von RobescoSAM nutzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Personell-thematische Neujustierung der Grünen

Die Grünen greifen die SPD an

Robert Habeck übernimmt wahrscheinlich Führung der Grünen.
Die Grünen greifen an. Copyright: Picture Alliance
Bündnis90/Grüne stellen die Weichen, um der SPD weiteres Wasser abzugraben. Denn mit Robert Habeck an der Spitze und der realistischeren Verknüpfung des Kernthemas Ökologiemit der Ökonomie besetzen sie breiteren politischen Raum als bisher. Zu Lasten der thematisch und personell ausgedünnten Sozialdemokraten.
Zum Seitenanfang