Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Apple
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Überraschender Rückgang der Exporte

China bremst den Welthandel aus

Ein Containerschiff der China Ocean Shipping Company (COSCO) wird entladen
Ein Containerschiff der China Ocean Shipping Company (COSCO) wird entladen. © Christian Charisius / dpa / picture alliance
Aus China kommen zum Wochenbeginn mehrere unerfreuliche Nachrichten. Das Festhalten an der Null-Covid-Politik seitens Peking schlägt sich spürbar auf Produktion und Außenhandel nieder. Erstaunlich ist vor diesem Hintergrund der chinesische Yuan.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 10.03.22

Apple auf starker Basis aufgesetzt

Geöffneter Applestore mit Kunden und Mitarbeitern
Geöffneter Applestore mit Kunden und Mitarbeitern. © dpa / picture alliance
Technisch orientierte Anleger richten ihren Blick auf die Aktie der Apple Inc. Der Kurs des iPhone-Herstellers rutscht auf ein wichtiges Unterstützungsniveau und notiert zur Wochenmitte knapp oberhalb des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts. Hier stehen die Chancen gut dafür, dass der jüngste Rücksetzer ein Ende findet und die Apple-Aktie ihren Aufwärtstrend fortsetzt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Apple, Xiaomi und Co. bringen neue Modelle auf den Markt

Unternehmen entdecken Chancen smarter Brillen

Eine Person trägt Smart Glasses
Eine Person trägt Smart Glasses. © Syda Productions / stock.adobe.com
Smart Glasses erlebten vor einigen Jahren einen regelrechten Hype. Allerdings waren sie teuer, es gab datenschutzrechtliche Bedenken und auch Sinn und Zweck waren für viele nicht ersichtlich. Nun geben die Hersteller den intelligenten Brillen eine zweite Chance. In den nächsten Jahren kommen viele Modelle auf den Markt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen brauchen neue Geschäftsmodelle

Smartphones sind technisch vorerst ausgereizt

Smartphone in der Hosentasche
Smartphone in der Hosentasche. © [M] Bacho Foto / stock.adobe.com
2007 wurde mit dem iPhone das erste massentaugliche Smartphone vorgestellt. Seitdem hat das Smartphone eine weltweite Erfolgsstory geschrieben. Allmählich ist der Markt aber gesättigt. Das hat Folgen für die Unternehmen der Branche.
  • FUCHS-Briefe
  • Ganze neue Marken mischen Autoindustrie von morgen auf

Das Auto als White-Label-Produkt

Autobahn bei Nacht
Das Auto als White-Label-Produkt. Copyright: Pixabay
Sie kennen das aus dem Lebensmittelhandel: Markenhersteller fertigen Qualitätsware, die dann von anderen Marken gebranded und verkauft wird. Ähnliches dürfte bald in der Autoindustrie wahr werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Der Marktführer in Sachen Datenschutz verspielt Vertrauen

Apples Trojanisches Pferd für Cloud-Verschlüsselung

Eine Frau arbeitet an einem Laptop der Marke Apple
Apples Trojanisches Pferd für Cloud-Verschlüsselung. Copyright: Pixabay
Ein Gerät von Apple war in Sachen Datenschutz bisher gut gesichert. Doch das ist vorbei. Ein Expertenpapier des US-Konzerns sollte die Alarmsirenen bei Unternehmen und Privatpersonen angehen lassen.
  • FUCHS-Kapital
  • Big Tech Unternehmen lieben Disruption - bis sie vor der Tür steht

Auf der Suche nach Giganten

Data is the new oil. Copyright: Quanvest
Bis heute morgen hat sich der Kongressausschuss nach 12 Monaten Vorbereitung über die neuen Anti-Trust Gesetze mit Fokus auf Amazon, Google, Apple und Facebook beraten. Und auch die Teamster habe eine Art Liebeserklärung zu Ungunsten von Amazon ausgesprochen. Soll man die Aktie kaufen, weil sie zerschlagen wird und wo ist die Summe noch mehr wert, als die Einzelteile ?
  • FUCHS-Kapital
  • Non-fungible Token revolutionieren den Kunstmarkt

Spotify wird vom Riesen zum Streaming-Giganten

Ein Handy mit geöffneter Spotifyapp liegt auf einem Laptop
Spotify wird Streaming-Gigant. Copyright: Pixabay
Streaming hat vor 15 Jahren den Niedergang der Musik Industrie gestoppt, jetzt kann Musik wie auch andere digitale Kunst per NFT digital direkt vom Künstler erworben und auch offline gehört werden. Mit seiner Reichweite ist Spotify der ideale Marktplatz für die exklusive Hörerlebnisse, Teilnahme an Online-Konzerten und den Erwerb von Musik per NFT.
  • FUCHS-Devisen
  • Wann kommt der massive Vorstoß in die Finanzdienstleistungsbranche?

Finanzregulatoren nehmen BigTech fest in den Blick

Smartphone-App Facebook
Wann kommt der massive Vorstoß in die Finanzdienstleistungsbranche? Copyright: Pexels
Alle Welt wartet darauf, dass die großen IT- und Internetkonzerne ihr Wissen über Kunden nutzen, um in den Finanzdienstleistungsmarkt vorzudringen. Den Regulierern schwant nicht viel Gutes.
  • FUCHS-Kapital
  • Batterietechnik in vielen Facetten

Varta liefert von Smart Labels bis zur Autobatterie für Apple

Symbolbild Batterie
Varta wagt den Einstieg in die Produktion von Batterien für E-Autos. Copyright Pixabay
Ein echter Batterie-Profi ist Varta aus Baden-Württemberg. Ob drahtlose Kopfhörer, Akkus für Bohrmaschinen und Mähroboter oder Strom für Insulinpumpen und Messgeräte in der Industrie – all dies funktioniert mit Batterien von Varta. Demnächst sollen auch Akkumodule für Elektroautos aus den Werkshallen rollen. Das ist aber nur ein kleiner Teil des lukrativen Varta-Geschäfts.
  • FUCHS-Kapital
  • Rückblick in das ausschüttende Stiftungsdepot

Performance-Analyse ab September 2020

Die einfachste Performanceanalyse ist oft die Verständlichste. Über einen Zeitraum von fünf Monaten haben wir das Depot etwas umgeschichtet, Cashbestände reduziert, die Aktienquote erhöht und uns von Titeln ohne erkennbares Wachstumspotenzial getrennt.
  • FUCHS-Briefe
  • EU-Regulierung weist Internetkonzerne in die Schranken

Digital Services Act stärkt KMU und ermöglicht neue Geschäftsmodelle

Mit dem Digital Services Act will die Europäische Union eine neuartige Regulierung verwirklichen, die speziell auf die monopolisierten Digitalmärkte zugeschnitten ist. Damit verbessern sich für KMU und europäische Digitalanbieter die Chancen auf den Digitalmärkten. Neue Geschäftsmodelle entstehen.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 10.12.2020

Apple Inc. vor Durchbruch nach oben

Anleger, die sich an Charttechnik orientieren, bekommen gerade immer mehr Appetit auf Apple. Die Aktie schickt sich an, aus einer Flaggen-Formation nach oben auszubrechen. Gelingt das, hat der Titel viel Luft.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Schulden machen und Steuerdumping

Ein Porträt vom stellv. Chefredakteur Stefan Ziermann
Stefan Ziermann. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Ich kann die vielfache Freude über das Corona-Rettungspaket der EU nicht teilen. Mich beschäftigt vielmehr, dass die EU merkwürdige Polit-Signale mit dem Rettungspaket aussendet und ich wundere mich über die paradoxe Schulden- und Steuerpolitik.
  • FUCHS-Briefe
  • Wettbewerbsrecht

Klagewelle wird GWB-Novelle begleiten

Die 10. GWB-Novelle soll marktbeherrschende Digitalkonzerne stärker regulieren. Das ist grundsätzlich sinnvoll, um eine Ausgreifen der Konzerne auf immer mehr digitale Teilmärkte zu verhindern. Das Gesetz ist aber nicht ausgereift. Es fehlt eine grundlegende Definition.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 19. März 2020

Apple bildet einen soliden Boden

Die Aktie von Apple ist charttechnisch gerade interessant. Bislang ist sie weniger stark unter Druck gekommen, als viele andere Titel. Nun bildet die Aktie offenbar einen soliden Boden aus. Das können Anleger nutzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 20. Februar 2020

New normal oder not normal?

Die Schere zwischen Börsenbewertung und Wirtschaftsrealität öffnet sich weiter. Neue Daten zur Konsumerwartung – und da sind die Auswirkungen des Coronavirus noch nicht enthalten – geben wenig Anlass zur Freude. Die Aktienmärkte überhören derzeit jedoch so einige Warnschüsse. Ist das jetzt das "new normal"?
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Apple - Immer noch knackig

Der Technologie-Konzern bekommt weiche Knie. Doch abschreiben sollten ihn Investoren nicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Mobile Payment

Durchbruch weiter nicht in Sicht

Mobile Payment: Noch im Wartestand | © Getty
Apple wollte Pionier sein. Doch Mobile Payment bleibt für den Einzelhandel vorerst Zukunftsmusik.
Zum Seitenanfang