Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Australischer Dollar
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick für die Woche vom 5. bis 12. Oktober 2018

Der Dollar legt zum Euro weiter zu

Italien belastet den Euro weiter schwer. Die Beteuerungen der Regierung, in den kommenden Jahren das Defizit zu reduzieren, sind nicht glaubwürdig. Doch nicht alle Währungen lassen sich davon beeindrucken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zum Rückenwind kommt Gegenwind

Der Höhenflug des Aussie wird ausgebremst

Der Australische Dollar befindet sich im Höhenflug. Zum US-Dollar rückt die Höchstmarke rückt ins Visier. Doch Gegenwind zieht auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick für die Woche vom 12. Jan. bis 19. Jan. 2018

Zweigeteiltes Bild auf dem Devisenmarkt

Das Bild auf dem Devisenmarkt ist zweigeteilt. Nur die Dollar-Währungen wirken zum Euro stärker. Für die Übrigen gilt das nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick

Draghi-Push wirkt gegen den Euro

Die EZB lässt es sehr ruhig angehen. Trotz des kräftigen Wachstums der Eurozone. Das gibt den meisten Währungen Auftrieb gegenüber dem Euro. Sie profitieren vom „Draghi-Push".
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen im Raum Pazifik-Ozeanien

Australiens starker Dollar bremst die Wirtschaft

In Australien steigen die Preise nach den jüngsten Daten. Allerdings wird die Verlangsamung des chinesischen Wachstums die australische Konjunktur weiter belasten.
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick

Die Märkte glauben an die Euro-Straffung

Die Märkte glauben an die Straffung der Geldpolitik in Europa. Die Währungspaare ordnen ihre Beziehungen neu. Ein spannender Moment steht beim US-Dollar bevor.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen: Die Ausschläge beruhigen sich

Die kommende Woche ist arm an neuen Daten. Somit gibt es kaum Impulse für die hier betrachteten Währungen. Die zuletzt kräftigen Bewegungen verlieren an Fahrt.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen: Viel Bewegung

Die US-Notenbank hat die Märkte offenbar beruhigt. So sehr, dass der Dollar Kraft verlor und seine „kleinen Brüder“ gleich mit. Die nächste Woche sieht tendenziell anders aus.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen: EZB gibt Euro Kraft

Nach der gestrigen EZB-Sitzung kam Bewegung in den Euro. Er verschaffte sich gegen alle hier aufgeführten Währungen Luft, der Kurs stieg an.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen: Vor Richtungswechseln

Der Euro kämpft sich zurück. Manche Kursgewinne der jüngsten Zeit waren doch zu deutlich. Aber die Zinserwartungen laufen weiter gegen den Euro.
  • FUCHS-Devisen
  • Devisen

Die Region Pazifik: Wirtschaftliche Trendwechsel

Sämtliche von uns beobachtete Volkswirtschaften des südlichen Asiens sind auf einem stabilen Wachstumskurs. Für die jeweiligen Währungen ergeben sich überraschende Folgen.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen: Schwere Deckel

Der Euro schwächelt gegenüber allen Währungen. Doch für die Aufwärtsstrebenden sind noch Hürden zu überwinden.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen: Zwei wollen nach oben

Im internationalen Wechselkursgeschehen bleibt der Euro eher schwach. Kommende Woche könnte eine Notenbank für neue Bewegung sorgen.
Zum Seitenanfang