Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Bau
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Verfahren kann Zementherstellung revolutionieren

Zementherstellung ohne CO2

Aufgestapelte Betonkreise
Ringe aus Beton. Copyright: Pixabay
Forscher der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz ist ein großer Durchbruch gelungen. Sie können Zement, bzw. gebrannten Kalk als dessen wichtigsten Bestandteil, weitgehend ohne CO2-Emissionen herstellen. Außerdem sparen die Forscher bei dem Verfahren viel Energie. Das könnte die Herstellung revolutionieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachrichten, die gute Laune verbreiten

Bau, Erwerbstätigkeit und Konjunktur auf hohem Niveau

Bauarbeiter
Bauarbeiter. Copyright: Pexels
Gut gelaunt in die Woche starten - dieses Ziel haben die Gute-Laune-Nachrichten der Fuchsbriefe. Auch in dieser Woche haben wir wieder zahlreiche Good News für Sie zusammengetragen. Das beinhaltet unter anderem Erfreuliches aus Deutschland, viel Positives aus Europa und eine "Bazooka" aus Fernost, wie Olaf Scholz sagen würde.
  • FUCHS-Briefe
  • Kleine Erfolge sind auch Erfolge

Die Ampel verleiht Hoffnung

Die Preise ziehen an, die Lieferketten sind unterbrochen … kein Wunder, dass das auch in der Wirtschaft spürbar wird. Zumal nach diversen Rekordzahlen aufgrund von Basiseffekten genau diese jetzt "zurückschlagen". Dennoch: Es gibt wieder eine Reihe "Gute-Laune-Nachrichten" aus der Wirtschaft. Zumal die Politik gerade viele ermutigt.
  • FUCHS-Briefe
  • Nachrichten, die die Woche versüßen

Das Wachstumsmomentum bleibt sichtbar

Arbeiter beim Schweißen
Eine Person schweißt Metallteile zusammen. Copyright: Pexels
Stagflation ist das Stichwort, das gerade die Runde macht. Doch auch, wenn sich einige Wirtschaftsdaten gerade abschwächen. Noch immer ist das Wachstumsmomentum sichtbar.
  • FUCHS-Briefe
  • Defizit der deutschen Nachhaltigkeits-Bemühungen

Deutschlands Böden sind zu dreckig

Ein gepflücktes und abgeerntetes Feld
Deutschlands Böden sind zu dreckig. Copyright: Pexels
Die Politik will immer mehr Nachhaltigkeit und konzentriert sich dabei vor allem auf die Energieerzeugung und den CO2-Ausstoß. Andere Themen werden dabei vernachlässigt, etwa der Bodenschutz. Die kommende Bundesregierung wird sich der Thematik mehr zuwenden.
  • FUCHS-Briefe
  • Starke Nachfrage allerorten

Aluminium-Preis auf 10-Jahres-Hoch

Wabenförmige Architektur-Struktur aus Aluminium
Aluminium auf dem höchsten Preis seit 10 Jahren. Copyright: Pexels
Die Normalisierung der weltweiten Industrieproduktion nach den Höhepunkten der Covid-Pandemie hat zu Spitzenpreisen für das Industriemetall Aluminium geführt. Erreicht wurde bislang der höchste Preis seit zehn Jahren.
  • FUCHS-Kapital
  • Baustoffe für die Renovierung der maroden Straßen, Brücken und Gebäude

Vulcan Materials liefert die Substanz der US-Infrastruktur

Baustelle
Vulcan Materials liefert die Substanz der US-Infrastruktur. Copyright: Pexels
Joe Biden hat die Sanierung Amerikas maroder Infrastruktur zu einem Ziel seiner Amtszeit erklären. Dafür braucht es nicht nur Gelder, sondern auch einiges an Baustoffen. Ersteres liefert der US-Steuerzahler, zweiteres kommt von Vulcan Materials.
  • FUCHS-Kapital
  • Spezialist für die ganz großen Maschinen

Terex Corporation wächst durch Übernahmen

Bauunternehmen
Terex - Spezialist für die ganz großen Maschinen. Copyright: Pexels
Wer bauen will, braucht das richtige Equipment: Werkzeuge, Maschinen, Kräne ... als das liefert Terex Corporation. Das Unternehmen baut sein Produktportfolio durch Übernahmen immer weiter aus. Diese Entscheidung dürfte angesichts des US-Investitionsprogramms die Kassen füllen.
  • FUCHS-Kapital
  • Aktiv bei Instandhaltungen und Neubauten

Atlas Technical Consultants ist ein Bauboom-Profiteur

Symbolbild Baustelle
Atlas Technical Consultants ist ein Bauboom-Profiteur. Copyright: Pexels
"Stein auf Stein, Häuschen wird bald fertig sein" heißt es in einem bekannten Kinderlied. Doch daneben braucht es auch jemanden, der das Haus designt, Inspektionen und Zertifizierungen vornimmt und sich auch um die Instandhaltung kümmert. Genau darauf hat sich Atlas Technical Consultants spezialisiert.
  • FUCHS-Kapital
  • Ziegel und Beton für Häuslebauer

Wienerberger profitiert vom Bauboom

Dachziegel
Wienerberger profitiert vom Bauboom. Copyright: Pexels
Ein Effekt der Pandemie ist, dass im ländlichen Bereich inzwischen viel mehr investiert wird. Wienerberger ist weltweit der größte Ziegelproduzent für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie europäischer Marktführer bei Tondachziegeln. Die Aktie profitiert vom Bauboom.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Österreich-Aktien

Lukrative Titel zwischen Alpen und Donau

Ein österreichisches Bergdorf an einem Fluss im Nebel
Lukrative Titel zwischen Alpen und Donau. Copyright: Pexels
Österreichs Wirtschaft brummt. Nachdem in der Alpenrepublik die Corona-Maßnahmen weitestgehend zurückgenommen wurden, läuft der Tourismus wieder an, das zurückgehaltene Geld wird ausgegeben und auch der Osteuropa-Handel kommt wieder in Fahrt. Davon profitieren auch österreichische Aktien.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Saudi-Arabien sucht nach Exportalternativen zu Öl

Lösung für das Sand-Problem

Eine Sanddüne in einer Wüstenregion am Meer
Lösung für das Sand-Problem. Copyright: Pexels
Sand gibt es wie Sand am Meer - denkste! Denn Sand ist nicht gleich Sand. Und der für die Bauindustrie so wichtige Grundrohstoff wird zur Mangelware, der mehr und mehr ins Visier der Sand-Mafia gerät. Ein deutsches Unternehmen hat eine Technologie entwickelt, die Abhilfe schafft.
  • FUCHS-Briefe
  • Erfreuliche Nachrichten aus der Wirtschaft

Europas Konjunktur nimmt Fahrt auf

Blick durch Dünen-Gras auf einen sonnenbeschienen Strand
Erfreuliche Nachrichten aus der Wirtschaft. Copyright: Pexels
Noch immer beflügeln Lockerungs-Effekte die Konjunktur. Überall in Europa mehren sich die positiven Wirtschaftsdaten. Eine Auswahl haben wir für Sie für den erfreulichen Wochenstart zusammengestellt.
  • FUCHS-Briefe
  • Bauindustrie muss sich umstellen

Förderprogramm für Industrialisierung von Sanierungen

Der lange Aufschwung im Neubau geht in den nächsten Jahren zu Ende. Sanierungen von Altbauten werden aller Voraussicht nach ein wesentliches Geschäft für die Bauwirtschaft werden. Sie werden vom Staat gefördert, um die Klimaziele einzuhalten.
  • FUCHS-Briefe
  • Weniger Zeit für Planung und Bau

Straßenbau kann mit neuer Technik um ein Drittel billiger werden

Eine Straße in einem Wald
Straßenbau kann mit neuer Technik um ein Drittel billiger werden. Copyright: Pixabay
Der Straßenbau verändert sich grundlegend. Die für Planung und Bau nötige Zeit wird sich stark verringern. Die Kosten werden durch eine starke Automatisierung sinken.
  • FUCHS-Devisen
  • Unter Allzeithoch, aber weiter mit Auftrieb

Knapper Rohstoff Holz

Mehrere Reihen übereinander liegender gefällter Baumstämme in der Vogelperspektive
Holz bleibt weiter gefragt. Copyright: Pexels
Knapp, knapper, Holz. Seit Monaten gehen die Vorräte an Bauholz zurück, die Preise hoch. Doch nun hat die Entwicklung eine Unterbrechung erfahren. Wie ist das einzuordnen?
  • FUCHS-Briefe
  • Bauen wird noch viel teurer

Drei Preistreiber im Gleichlauf

Arbeiten auf einer Baustelle
Bauen wird noch viel teurer. Copyright: Pexels
Die Preise in der Baubranche explodieren. Teilweise haben sich die Preise für Rohstoffe binnen Jahresfrist verdreifacht. Eine baldige Entspannung ist nicht in Sicht. Denn drei langfristige Preistreiber befinden sich im Gleichlauf.
  • FUCHS-Briefe
  • Konjunktur

No news is good news

Im Inland wenig Neues. Aus dem Ausland etwas mehr. Allerdings gibt es aus Deutschland schöne, wenn auch überraschende Zahlen …
  • FUCHS-Briefe
  • PVC-Knappheit in Europa

Kabelpreise steigen kräftig

Stromkabel ragen aus einer Wand heraus
Kabelknappheit heizt Preise an. Copyright: Pixabay
Die derzeit in Europa grassierende Kabel-Knappheit wird sich noch geraume Zeit fortsetzen. Im Verbund mit steigenden Preisen für Industrie-Metalle, entsteht bei Kabeln ein kräftiger und anhaltender Preisauftrieb. Der stellt einige Kalkulationen der Bauindustrie "auf den Kopf".
  • FUCHS-Briefe
  • Stimmungsaufheller für Unternehmer

Daten, die Freude machen

Trotz Lockdown hält sich Deutschlands Wirtschaft – voran die Industrie – wacker. Unter Blinden ist eben der Einäugige König.
Zum Seitenanfang