Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Blockchain
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (120)

Digitale Dokumente sicher aufbewahren

Kette, bestehend aus Nullen und Einsen, Symbol für Blockchain
Blockchain. © ismagilov / Getty Images / iStock
Viele Unternehmer und Privatpersonen haben bis heute Bedenken, wichtige Dokumente digital aufzubewahren oder über das Internet zu verschicken. Denn alles, was einmal auf einem Computer ist, kann im Zweifel von Dritten gefunden werden. Die Blockchain-Technologie ist aber heute schon sehr sicher.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Bitcoin erlebt nächste Erweiterungs-Runde

Bitcoin wird immer weiter verbreitet

Bitcoin und Kursverlauf
Bitcoin. © SlavkoSereda / Getty Images / iStock
Bitcoin wird gesetzliches Zahlungsmittel in drei weiteren Ländern. Das kündigten Vertreter der autonomen Inseln Roatán (zugehörig zu Honduras in Lateinamerika) und Madeira (Portugal) an. Auch Mexiko akzeptiert die Kryptowährung jetzt als gesetzliches Zahlungsmittel. Das wurde vorige Woche auf einer Bitcoin-Konferenz im Miami angekündigt. BTC wird nun einen weiteren Schub erleben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: BIT Global Crypto Leaders R

Ein Fonds für Investments im Krypto-Universum

Bitcoin-Symbol in Pixel-Auflösung
Kryptowährung Bitcoin in Pixel. © psdesign1 / stock.adobe.com
Kryptowährungen, Blockchain und NFTs sind nicht nur in der Finanzwelt in aller Munde. Anleger fragen sich allerdings oft, wie und in welche der vielfältigen Möglichkeiten sie investieren sollen. Fonds bieten für dieses Problem eine "Rundum"-Möglichkeit. Einen solchen hat FUCHS-Kapital näher betrachtet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • AVAX ist in die Top 10 aufgerückt

Neue Smart-Contract-Plattform für Unternehmen

Blockchain
Blockchain. © fotomek / stock.adobe.com
Der Token einer neuen Plattform für die smarte Vertragsabwicklung auf der Blockchain, Avalainche, erobert schnell den Markt der Kryptowährungen. Die Gründe liegen auf der Hand: Sparsamkeit, Schnelligkeit, Skalierbarkeit. Das macht Token und Plattform für Unternehmer so interessant.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (113)

EU plant paneuropäische Blockchain

Blockchain
Symbolbild Blockchain. © fotomek / stock.adobe.com
Die EU wird einen europäischen Rechtsrahmen für die Anwendung der Blockchain schaffen. Dieser soll in erster Linie die Nutzung der Blockchain-Technologie in der öffentlichen Verwaltung erleichtern und zum Durchbruch verhelfen. Davon werden aber auch Unternehmen profitieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (111)

Geldwäsche-Prävention bei Krypto-Zahlungen

Kette, bestehend aus Nullen und Einsen, Symbol für Blockchain
Blockchain. © ismagilov / Getty Images / iStock
Nur 0,2% der Betrugsfälle zu Geldwäsche werden im herkömmlichen Bankensystem aufgeklärt. Diese Zahl zitiert Effective Anti Money Laundering aus einer Studie des United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC). Entgegen so mancher Behauptung sind blockchain-basierte Geldtransfers viel leichter zu überwachen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (110)

Vorteile digitaler Aktien-Emissionen für Unternehmen

Blockchain
Kette, bestehend aus Nullen und Einsen, Symbol für Blockchain. © ismagilov / Getty Images / iStock
Die Ampel-Koalition will die Möglichkeit zur Emission elektronischer Wertpapiere „auch auf Aktien ausweiten“. Dafür wird ausdrücklich die Blockchain als bevorzugte Technologie genannt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen

Ampel-Koalition prüft Blockchain-Grundbuch

Blockchain
Blockchain. © fotomek / stock.adobe.com
Deutschlands neue Regierung hat sich in ihrem Koalitionsvertrag dazu verpflichtet, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben, „um zu untersuchen, ob ein Grundbuch auf der Blockchain möglich und vorteilhaft ist.“
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (108)

Ausschüttungen in Bitcoin zahlen

Golden Bitcoin money on computer
Goldene Bitcoin Münze auf Tastatur. © pinglabel / Getty Images / iStock
Bividende statt Dividende - so heißt es künftig bei BTCS. Als erstes US-börsennotiertes Unternehmen zahlt das im Nasdaq notierte Blockchain-Infrastruktur- und Analyseunternehmen seine Dividende neben US-Dollar auch in Bitcoin.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kryptozahlungen kostenlos

Schweizer Bezahl-Sonderweg TWINT

Schweizer Flagge
Schweizer Flagge. Quelle: Pixabay, Copyright: RoyBuri
In der Schweiz ist beim mobilen oder Online-Bezahlen Twint der Marktführer. Weder PayPal noch ApplePay konnten sich dagegen durchsetzen. Und für die Zahlung mit Blockchain-basierten Kryptowährungen gibt es noch ein Schmankerl.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kryptos schützen ökonomische Souveränität

Kontrolle über Privates behalten

Sicherheit bei Krypto-Transaktionen kostet
Verschiedene Kryptowährungen. Copyright: Picture Alliance
Zeigen Sie bitte Ihren Personalausweis: Wer das tut, zeigt meist mehr von sich als er müsste. Das ist nicht notwendig. Eine Verwahrung auf einer Blockchain gibt die Möglichkeit, mehr Privatheit zu sichern und Prozesse dennoch effizienter zu gestalten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Digitaler Freihandel (Teil 1 von 2)

Alles unter Kontrolle?

Die Welt ist von einem Daten-Netz umspannt
Weltumspannendes Netzwerk. Copyright: Pixabay
Ich habe einen Traum … Der Traum ist, dass jeder kaufen oder verkaufen kann ohne irgendwelche Einschränkungen und Kontrollen zu erfahren. Damit sich alle Wirtschaftsakteure inklusive des Staates auf Augenhöhe begegnen können. Der auf der Blockchain-Technik basierende Bitcoin bietet die Möglichkeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Blockchain-Begriffswirrwarr entwirren

Das 2-mal-3 der Tokenisierung verstehen

Sicherheit, Ketten, Eisen, Metall
Kette aus Stahl. Copyright: Pixabay
Nichts ist so schädlich für die Einführung einer neuen Technologie wie fehlende Begriffsklarheit. Wenn nicht das gleiche Sprachverständnis herrscht, scheitern Projekte in Unternehmen am Turmbau-zu-Babel-Syndrom: Eine regelrechte Katastrophe, die Zeit, Geld, Nerven und Motivation aller Beteiligten frisst. Leider herrscht auch in der Blockchain-Welt noch immer babylonisches Sprachengewirr. FUCHSBRIEFE übernehmen die Übersetzung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mastercard bietet Bitcoin-Zahlungen an

Kryptowährungen werden Massenphänomen

Eine Mastercard
Eine Mastercard. Copyright: Pexels
Privatgeld tritt zunehmend an die Stelle von Zentralbankgeld. Immer mehr große Zahlungsanbieter akzeptieren Bitcoin und andere Kryptowährungen als Zahlungsmittel. Gerade erfolgt der Durchbruch, mit dem sich Unternehmer auseinandersetzen müssen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kombination technischer Kompetenz in Kombination mit fortschrittlichen rechtlichen Möglichkeiten

Fürstliche Business-Blockchain

Flagge des Fürstentums Liechtenstein
Flagge des Fürstentums Liechtenstein. Copyright: Pixabay
In der Ausgabe FUCHSBRIEFE vom 4.10. haben wir Sie auf die wichtigsten Punkte, die bei der Auswahl eines IT-Dienstleisters zur Anwendung der Blockchain-Technologie berücksichtigt werden sollten, aufmerksam gemacht und Ihnen einige Dienstleister vorgestellt. Ein weiteres Unternehmen, das bei der Umsetzung einer Blockchain-Lösung helfen kann, ist das Unternehmen edeXa aus dem Fürstentum Liechtenstein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Immer mehr Staaten und Regionen springen auf den Kryptowährungs-Zug

Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel bringt Unternehmern viele Vorteile

Bitcoin, Krypotowährung, Geld, digital
So könnte man sich Bitcoin-Münzgeld vorstellen. © Foto: Pixabay
Bitcoin ist eine supranationale Währung. Hier hat nicht eine einzelne Regierung oder ein in seiner Interessenlage intransparentes Gremium wie der EZB-Rat seine Hand im Spiel. Gerade Schwellenländer sehen darin einen Vorteil. Unternehmen, die international aufgestellt sind, sollten die Chancen erkennen, die sich daraus ergeben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Frick, TOPS 2022, Qualifikationsrunde, Beratungsgespräch

Kurz, kürzer, Bank Frick

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Bank Frick im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Was würden Sie unter Classic Banking verstehen? Wir verstehen darunter Private Banking. Und wenn dazu noch Fondslösungen auf Basis der Blockchain-Technologie entwickelt werden, ist das ein spannendes Zukunftsthema, zu dem wir gern mehr wüssten. Daher sprechen wir die Bank Frick an. Und erleben unser „blaues Wunder“.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wie man den Datenschutz langfristig wahrt

Daten lebenslänglich sichern

Digitale Zeugnisse bald über Blockchain
Blockchain-Taste auf einer Tastatur. Copyright: Picture Alliance
Mit der Datenschutz-Grundverordnung hat die EU Anforderungen zum Datenschutz geschaffen, die insbesondere für kleinere Unternehmen kaum rechtssicher einzuhalten sind. Viele verabschieden sich daher im Marketing ganz von wichtigen Auswertungsdaten. Doch das ist nicht nötig. Unser Jubiläums-Beitrag zeigt, wie`s gehen kann. Es handelt sich um den 100. Beitrag unserer Serie "Die Blockchain im Unternehmen".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Chinas Krypto-Verbot verpufft

Bitcoin steigt bald auf neue Höchstkurse

Ein Bitcoin, im Hintergrund eine geöffnete Trading-App
Ein Bitcoin, dahinter ein Smartphone mit Chartmuster. Copyright: Pexels
Vor kurzem hat China alle Transaktionen in Kryptowährungen für illegal erklärt. Der Kurs der wichtigsten Kryptowährung Bitcoin gab daraufhin um rund 20% nach. Inzwischen hat der Bitcoin seinen Höchststand gegenüber dem Euro bereits wieder deutlich überschritten. Wird es nun noch weiter hinauf gehen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verschlüsselung, Verteilung und Verkettung von Daten

Den richtigen Blockchain-Dienstleister finden

Blockchain
Symbolbild Blockchain. Copyright: Pixabay
Die Blockchain-Technologie ist einer der großen Game Changer auf dem Weg in die digitalisierte Zukunft. Doch wie finden Unternehmen den richtigen Dienstleister? FUCHSBRIEFE helfen bei der Auswahl!
Zum Seitenanfang