Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Bundestagswahlen
  • FUCHS-Briefe
  • Bundestagswahl

Die Vermögenssteuer ist vom Tisch

Die Vermögensteuer wird im Wahlkampf für den Bundestag heiß diskutiert. Aber selbst die SPD hat sich jetzt davon verabschiedet. Dafür wollen die Sozialdemokraten andere Steuern erhöhen.
  • FUCHS-Briefe
  • Nordrhein-Westfalen: Klartext vom Wähler

Einige Würfel für die Bundestagswahl sind gefallen

Saarland, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen: dreimal hat der Wähler jetzt Klartext gesprochen. Rot-Grün ist mausetot. Der Wähler hat eine klare Präferenz zu erkennen gegeben.
  • FUCHS-Briefe
  • Schulz-Hype

Union: Kleine Lex AfD in Vorbereitung

Suche nach der Wahlkampfstrategie: Angela Merkel
Suche nach der Wahlkampfstrategie: Angela Merkel | © HANNIBAL HANSCHKE/AFP/Getty Images
Die Nominierung des SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz kam für die Union überraschend. Dennoch gewinnt man dem Wiedererstarken der SPD durchaus positive Seiten ab.
  • FUCHS-Briefe
  • Nagelproben an Saar und Ruhr

Parteien: Schulz zwingt Linke zur Profilierung

Martin Schulz vor Parteimitgliedern
SPD-Kandidat Schulz: Magnet für die Linken | © Getty
Modell für eine künftige Bundesregierung soll das rot-rot-grüne Bündnis in Berlin sein. Doch die Saar und die Ruhr sind eigentlich wichtiger.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Bundestagswahl 2017: Wahl voller Widersprüche

Bundestagswahl
Bundestag 2017: Qual der Wahl | © Getty
Zur Bundestagswahl treten Parteien an, die voller Widersprüche stecken. Nur eine wirkt derzeit standfest. Ein Kommentar von Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber
  • FUCHS-Briefe
  • Klarheit im Januar

Bundestagswahl: Monat der Vorentscheidungen

SPD-Kanzlerkandidatur: Gabriel oder doch Nahles?
SPD-Kanzlerkandidatur: Gabriel oder doch Nahles? | © Getty
Im Januar fallen die Würfel bei den Entscheidungen für das Spitzenpersonal der Parteien bei der Bundestagswahl. Bei der SPD könnte es eine Überraschung geben.
  • FUCHS-Briefe
  • Innenpolitik

Wahljahr 2017: Ungewiss wie selten

Sieben Parteien dürften im nächsten Bundestag Platz nehmen. Welche Regierung dabei herauskommt, steht in den Sternen.
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Klagekultur in Deutschland

Unternehmen: Vor der Sammelklage

Der VW-Abgasskandal hat die Politik offen gemacht für die Einrichtung von Sammelklagen durch Verbrauchervereine.
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitnehmerbegriff wird ausgeweitet

Unternehmen: Kleine Reform der Mitbestimmung

Die Ausweitung der Mitbestimmung steht nach der Bundestagswahl auf der Tagesordnung. Dabei zeichnet sich eine rot-rot-grünes Bündnis ab.
  • FUCHS-Briefe
  • Kuhhandel ums Bundespräsidentenamt

Parteien: Weichenstellung für die Bundestagswahl

Präsidentschaftskandidat Steinmeier
Präsidentschaftskandidat Steinmeier | © Getty
Die CDU hat nicht um das Amt des Bundespräsidenten gekämpft, das nun SPD-Mann Steinmeier bekommt. Das gefällt vielen in der Union nicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Rentenwahlkampf von CDU/CSU und SPD

Parteien: Scheindebatte um die Rente

Wahlkampfthema: Sozialpolitik, Symbolbild
Spielball im Wahlkampf: die Rente | © Getty
Ein Rentenwahlkampf würde nur um unerfüllbare Versprechungen gehen. Zu echten Problemlösungen passt er nicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Vor der Bundestagswahl

Rot-Rot-Grün: Lagerwahlkrampf

Auftritt Sigmar Gabriel, Wahlkampf
Gabriel und die SPD: Schwieriger Wahlkampf | © Getty
Die SPD-Parteiführung will Rot-Rot-Grün. Doch die Furcht vor Widerstand aus den eigenen Reihen ist groß.
  • FUCHS-Briefe
  • Vor dem Bundestagswahlkampf

Kanzlerkandidatur: Wirtschaft fürchtet Gabriel

Sigmar Gabriel hat als Parteichef den ersten Zugriff auf die Kanzlerkandidatur für die SPD. Inzwischen löst das in der Wirtschaft Furcht aus.
  • FUCHS-Briefe
  • Merkel und die Steuern

Die Umfallerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel
Merkeldämmerung? | © Getty
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble möchte die Finanzen des Bundes konsolidieren. Das wird ihm nicht gelingen. Mit Folgen für die Kanzlerin.
  • FUCHS-Briefe
  • Bündnisstrategie der Grünen

Die Basis macht mobil

Die eigene Basis könnte vor der nächsten Bundestagswahl alle bündnispolitischen Erwägungen der Grünen-Parteiführung infrage stellen.
  • FUCHS-Briefe
  • Sonntagsfrage zur Halbzeit der Wahlperiode

Der Wähler will keine Veränderung

Die Umfragen zeigen: Deutschlands Wähler wollen, dass alles so bleibt, wie es ist.
  • FUCHS-Briefe
  • FDP

Lindner zeigt Klare Kante

Lindner macht die FDP fit für die Wahl 2017
FDP-Chef Lindner: Bereit für die Wahlkampf-Arena | © Getty
FDP-Chef Christian Lindner will seine Partei fit für die Wahl 2017 machen. Bei FUCHS hat er zu seinen Plänen Stellung genommen.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundestagswahl 2017

Lagerwahlkampf fällt aus

Der von einigen erhoffte Lagerwahlkampf fällt wohl aus
Urnengang 2017: Parteien vor der Partnerwahl | © Getty
Zwei Jahre vor der nächsten Bundestagswahl tun sich vor allem die linken Parteien schwer mit Koalitionsaussagen. Aus Taktik.
  • FUCHS-Briefe
  • Parteitag der Linken

Die SPD fest im Blick

Die Linke könnte auf ihrem Bundesparteitag die Weichen zu einem Bündnis mit der SPD stellen.
Zum Seitenanfang