Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
ETC
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • 50-prozentiger Preisanstieg seit März

Kupfer macht 'nen Hupfer

Wenn die Weltkonjunktur einbricht wie im März, dann zieht das natürlich auch ein Industriemetall wie Kupfer mit nach unten. Doch inzwischen hat sich das Blatt gewendet. Und selbst die Corona-bedingte Konjunkturflaute in Europa ist derzeit kein Spielverderber. Denn ein anderer Nachfrager kompensiert die Schwäche der Wettbewerber.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Industriemetall im Höhenflug

Bei Platin stockt das Angebot

Platin wird für seine katalytischen Eigenschaften geschätzt. Es beschleunigt chemische Reaktionen und hilft, die Ausbeute zu steigern, beispielsweise bei der Herstellung von Salpetersäure, einem wichtigen Ausgangsmaterial für die Herstellung von Düngemitteln. Kein Wunder, dass ein Angebotsrückgang Folgen hat. Industrie wie Anleger sollten das beachten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Goldpreis unter Druck

Verblassender Glanz?

Der Goldpreis steht aktuell ordentlich unter Druck. Nach einem stürmischen Anlauf in Richtung 2.000 US-Dollar je Unze haben die Impfstoff-Nachrichten den Glanz des Edelmetalls flott verblassen lassen. Das wiederum ist eine Chance für Anleger.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Nachfrage wächst deutlich

Sojabohnen werden teurer

Der Preis für Sojabohnen klettert immer weiter in die Höhe. Denn China kauft kräftig ein. Die EU verbraucht ebenfalls mehr Soja. Und die Aussaat verzögert sich wegen schlechten Wetters.
  • FUCHS-Devisen
  • Angebot und Nachfrage entwickeln sich unerwartet

Platin vor dem Dreh

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Hin und wieder ist es Platin. Doch dessen Preis ist zuletzt ordentlich gefallen. FUCHS sieht jedoch einen Dreh bevorstehen.
  • FUCHS-Devisen
  • Ran an die Bullions

Silber-Nachfrage zieht an

Der kleine Bruder des Goldes ist gefragt. Vor allem Privatanleger greifen aktuell zu Silber und bunkern das Edelmetall. Die Institutionellen sind noch etwas zurückhaltend. Dennoch steigt die Nachfrage insgesamt an.
  • FUCHS-Devisen
  • Zuckerpreis wieder im Aufwärtstrend

Aus der Bärenfalle befreit

Zucker gehört weltweit zu den wichtigsten Nahrungsmitteln. Das Angebot ist lokal, die Nachfrage global. Der zweitwichtigste Exporteur will den Zuckerpreis aber nicht dem Markt überlassen.
  • FUCHS-Devisen
  • Sinkflug beendet

Maispreis muss technische Hürden nehmen

Maiskolben
Der Preis ist heiß bei Mais. Copyright: Pixabay
Der Preis für das Popcorn-Grundelement war lange Zeit in einem Sinkflug. Doch jetzt haben Aufwinde den Maipreis erfasst. In Kürze stößt er erst mal an die Wolkendecke.
  • FUCHS-Devisen
  • Getreideaussaat gerät ins Stocken

Weizen-Rally beschleunigt sich

Ein Weizenfeld
Wer wissen will wie es beim Weizen weitergeht, muss auf das Wetter schauen. Copyright: Pixabay
Der Preis ist heiß - zumindest bei Weizen. Das Angebot auf dem Weltmarkt schrumpft. Das befeuert die dynamische Rally. Die weitere Entwicklung wird stark vom Wetter abhängen.
  • FUCHS-Devisen
  • In Brasilien verzögert sich die Aussaat

Magere Soja-Ernte voraus

Seit dem Corona-Tief vom März hat sich der Soja-Preis bereits um 30% erholt. Fundamental spricht einiges dafür, dass sich dieser dynamische Kursanstieg fortsetzen wird.
  • FUCHS-Devisen
  • Hoffnung auf den Staat

Gold kommt zurück

Gold, Unze, Edelmetall
Fuchs-Devisen-Prognose zum Goldpreis. Copyright: Pixabay
Auch beim Gold geht es munter, mal rauf und mal runter. Runter haben die Märkte gerade hinter sich. Der Blick geht wieder nach oben. Und das mit einem guten Grund.
  • FUCHS-Devisen
  • Signal der Zuversicht für die Weltwirtschaft

Verkehrte Kupfer-Welt

Wenn die Weltwirtschaft läuft, zieht der Kupferpreis an. Treffen die Erfahrungen erneut zu, dann ist Optimismus für die Konjunktur angebracht.
  • FUCHS-Devisen
  • ... und abwärts geht's

Jetzt wird Baumwolle gerupft

Die USA sind der größte Baumwoll-Exporteur der Welt - und die Ernteprognosen der Staaten sinken. Der Preis für die flauschigen Ballen ist an den Börsen aber schon stark gestiegen. Hat er noch weiter Luft nach oben?
  • FUCHS-Devisen
  • China kauft den Mais-Markt leer

Mais-Preis wird wieder heiß

Im Reich der Mitte ist das gelbe Korn gerade Mangelware. Darum kauft China den Mais-Markt leer. Das führt zu deutlich steigenden Preisen. Ein weiterer Einflussfaktor könnte bald noch den Turbo für den Mais-Preis anschalten.
  • FUCHS-Devisen
  • US-Baukonjunktur als Triebfeder

Bauholz-Preise wachsen in den Himmel

Stein auf Stein … das ist vor allem in Mitteleuropa der Fall. In anderen Weltgegenden greift man gern zum Holz als Baustoff für Häuser. So auch in den USA. Nach dem Lockdown gibt es Nachholbedarf.
  • FUCHS-Devisen
  • Industriemetall auf Erholungskurs

Kupfer mit Rückenwind

Kupferdrähte, Industriemetalle, Kupfer, Wirtschaft, Rohstoffe
Kupfer bekommt den umgelegten Konjunktur-Hebel zu spüren. Copyright: Pixabay
Industriemetalle hatten es in der Coronakrise mit ihrem gewaltigen Nachfrageeinbruch nicht leicht. Doch inzwischen ist der konjunkturelle Hebel umgelegt. Das spürt auch Kupfer.
  • FUCHS-Devisen
  • Nicht schlecht, aber nicht gut genug

Weizenernte geringer als im Vorjahr

Was kann an einer Missernete schon Gutes sein? Nun, der Preis für das Agrarprodukt steigt. Beim Weizen steht zwar keine Missernte, aber eine Minderernte bevor. Auch hier sollte der Preis reagieren. Doch wehe, wenn nicht …
  • FUCHS-Devisen
  • Preisrücksetzer nur eine Verschnaufpause

Bohnen mit Rückenwind

Beim Sojabohnenpreis hat stattgefunden, worauf wir beim Wetter noch warten: Abkühlung. Doch es war nur eine kurze und auch keine kalte Dusche. Der nächste Sprung steht bevor.
  • FUCHS-Devisen
  • Lagerbestände steigen geringer als erwartet

Mais schmeckt Anlegern wieder

Maiskolben in einem Maisfeld
Die Bodenbildung schreitet voran. Copyright: Pixabay
Grundnahrungsmittel, Nutztierfutter, Energierohstoff: Mais ist vielfältig verwendbar. In den USA hat die Landwirtschaftsbehörde USDA deshalb ein Auge auf Anbau und Ernte. In diesem Sommer rechnet die USDA mit einem Minus, das ein Plus für die Anleger bedeutet.
  • FUCHS-Devisen
  • Ernte-Revisionen

Dreh beim Weizenpreis

Ziel erreicht: Der Weizenpreis fiel just auf das Niveau, das FUCHS-DEVISEN vor vier Wochen vorausgesagt hatten. Und nun? Zählen wieder neue Ernteprognosen.
Zum Seitenanfang