Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
FB-2021-04-12_28
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • BFH-Urteil weist den Weg

Startups können Umsatzsteuer-Vorauszahlung sparen

Normal muss der Unternehmer seine Lieferungen und Leistungen in dem Monat umsatzversteuern, in dem er sie erbracht hat (Versteuerung nach „vereinbarten Entgelten“). In der Regel ist das der Monat der Rechnungserstellung. In bestimmten Fällen müssen Unternehmer aber die Umsatzsteuer aus ihren Lieferungen und Leistungen erst für den Monat ans Finanzamt abführen.
  • FUCHS-Briefe
  • Anti-Lockdown Bewegung ergreift die Bundesstaaten

Biden lehnt Impfpass ab

Flagge der USA
Anti-Lockdown Bewegung ergreift die US-Bundesstaaten. Copyright: Pexels
Die Biden-Administration lehnt einen US-Impfpass ab. Das bedeutet auch das Aus für einen weltweiten Impfpass, wie ihn die EU-Kommission und die Impf-Allianz Gavi anstreben. Biden reagiert damit auf den wachsenden Lockdown-Überdruss vieler US-Bundesstaaten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Sonderausgabenabzug für Ehegatten bei Riestervertrag

Zulagen in Anspruch nehmen

Selbstständige Freiberufler oder Unternehmer, die privat Altersvorsorge betreiben, haben keinen unmittelbaren Riester-Zulagenanspruch. Allerdings kann ein Ehepartner hier sprichwörtlich "Gold wert" sein. Doch es gibt einiges steuerlich zu beachten.
  • FUCHS-Briefe
  • Konkurrenzkampf im Online-Handel

Mehr Abmahnungen vor Gericht

Abbildung der Justitia
Mehr Abmahnungen vor Gericht. Copyright: Pixabay
Abmahnungen sollen eigentlich dazu dienen, Gerichtsverfahren zu vermeiden und Verstöße schnell und einfach zu beseitigen. Die Realität sieht ganz anders aus. Jetzt liegen Zahlen vor. Es sind teilweise erschreckende Werte.
  • FUCHS-Briefe
  • Die K-Frage der Union

Das Duell (das keines ist)

Armin Laschet
Das Duell (das keines ist). Armin Laschet. Copyright: Picture Alliance
Seit Monaten stellen die Medien die Frage, ob nicht der bayerische Ministerpräsident Markus Söder den Kanzler machen will. Der hat sich auf das Spiel eingelassen. Doch er kann es nur gewinnen, wenn der Gegner aufgibt.
  • FUCHS-Briefe
  • Viele Wirtschafts-Indikatoren deuten nach oben

Ein kleines Feuerwerk an guter Laune

Auch wenn sich die europäischen Volkswirtschaften weiter mit der politisch missglückten Pandemiebekämpfung quälen: Gemessen an den Umständen sind etliche Wirtschaftsindikatoren ausgesprochen positiv.
Zum Seitenanfang