Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Finanzamt
  • FUCHS-Briefe
  • Abführung womöglich erst nach Zahlung

Umsatzsteuerpraxis auf dem Prüfstand

Das Abführen der Umsatzsteuer vor dem Zahlungseingang steht auf dem europäischen Prüfstand. Für Unternehmer könnte der Ausgang positive Konsequenzen haben.
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Methoden bei der Betriebsprüfung

Finanzamt liest bei Facebook mit

Betriebsprüfer nehmen sich jetzt vermehrt Facebook-Einträge vor. Ihr Ziel ist das Aufdecken von vermeintlich zu hohen privaten Ausgaben von Steuerpflichtigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerabgaben bei Weiterbildungen

Personal: Bildungskosten sind kein Arbeitslohn

Für Weiterbildungskosten müssen Arbeitnehmer keine Steuern und Sozialabgaben zahlen, wenn die Maßnahmen im überwiegenden betrieblichen Interesse sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Betriebsprüfungen auch nacheinander

Finanzamt mit viel Spielraum

Die Zahl der Prüfungen des Finanzamtes in einem Betrieb ist dem Ermessen der Behörde anheimgestellt. Nur beweisbare Schikanen können ein Übermaß verhindern.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerliche Neuregelung geplant

Betrieb: Verlustvorträge bleiben erhalten

Verlustvorträge sollen bei neuen Anteilseignern nicht mehr in jedem Fall wegfallen. Erforderlich ist aber ein Weiterführen der Geschäfte.
  • FUCHS-Briefe
  • Vorsteuer nur bei genauer Anschrift

BFH-Entscheidung: Postfach ist keine Adresse

Der EuGH muss prüfen, ob ein Postfach eine Anschrift im Sinn des Steuerrechts ist. Der deutsche Fiskus verneint dies bisher.
  • FUCHS-Briefe
  • Keine Angst vor der Betriebsprüfung

Schwerpunkte des Fiskus kennen

Der Fiskus setzt neue Schwerpunkte bei Betriebsprüfungen. Wie Sie ihm helfen können - zu Ihren Gunsten.
  • FUCHS-Briefe
  • Neues zum Steuermodernisierungsgesetz

Der Steuerzahler wird gläserner

Die Modernisierung der Steuerverwaltung bekommt mehr Drive. Noch ist die totale EDV-Verarbeitung aber Zukunftsmusik.
  • FUCHS-Briefe
  • Erbengemeinschaften

Bescheide nur für Alle

In Sachen Erbschaft macht sich das Finanzamt oft einen schlanken Fuß. Jetzt muss es nacharbeiten.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzverwaltung

Steuerberater im Dienst des Fiskus

Steuerberatung: Immer stromlinienförmiger | © Getty
Der Fiskus nimmt Steuerberater zunehmend an die Kandare. Wie das deren Verhalten ändert und wie Sie sich darauf einstellen müssen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Falsche Auskunft gilt als richtig

Eine gebührenpflichtige Auskunft des Finanzamts gilt grundsätzlich als verbindlich - auch wenn sie falsch sein sollte.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Kaufwerte richtig aufteilen

Eine realistische Kaupreisaufteilung zwischen Gebäude sowie Grund und Boden sichert Ihnen sachgemäße Abschreibungen und erspart Ärger mit dem Finanzamt.
  • FUCHS-Briefe
  • Großer Ermessensspielraum

Finanzamt kann Abgabefrist kürzen

Das Finanzamt kann die Frist für die Abgabe von Steuererklärungen verkürzen. Dazu hat das BMF einen Katalog erarbeitet.
Zum Seitenanfang