Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Flatex
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erhebung von Bankgebühren muss zugestimmt werden

Schweigen ist keine Zustimmung

Dass sich Geschäftsbedingungen ändern, ist ein ganz normaler betrieblicher Vorgang. Doch wenn dies geschieht, dann muss der Kunde dem auch zustimmen. Wenn eine Bank das Schweigen als implizite Zustimmung wertet, geht es ihr vermutlich bald so, wie der flatexDEGIRO vor dem Landgericht Frankfurt am Main.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • flatex betreut bereits 2 Mio. Anleger und Trader

Kundenservice als ungeliebtes Stiefkind

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Gute Preise, keine Besserung. So lässt sich die Performance von flatex zusammenfassen. Denn der Kundenservice ist ein offenbar ungeliebtes Stiefkind. Bei den Bildungsangeboten ist das Haus aber vorbildlich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Insider spekulieren auf Turnaround

FlatexDEGIRO zeigt solides Wachstum

Aktien und Börse
Ein Aktienkurs auf grünem Hintergrund. © Gina Sanders / Fotolia
Für Broker läuft das Geschäft derzeit rund. Seit der Corona-Pandemie beschäftigen sich die Menschen intensiver mit Aktien und eröffnen Konten. Dass die Branche weiter an gute Geschäfte glaubt, zeigen interessante Insider-Aktivitäten bei Flatex.
  • FUCHS-Briefe
  • BaFin darf nur subsidiär handeln

Online-Broker: Bafin überschreitet Handlungsauftrag

Onlinebanking
Online-Broker: Bafin überschreitet Handlungsauftrag. Copyright: Pexels
Eine der letzten Fluchtmöglichkeiten, um geparktes Cash vor Negativzinsen zu bewahren, hat sich jetzt auch erledigt. Was ist passiert? Die Bundesanstalt für Finanz­dienstleistungs­aufsicht (BaFin), wollte die Cash-Konten bei Online-Brokern vor Negativzinsen bewahren. Dieses Vorhaben hat das Verwaltungsgericht (VG) Frankfurt am Main jetzt gestoppt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Flatex

Starkes Wachstum ganz ohne direkten Kundenkontakt

Icon Broker 2021
Wie schlägt sich Flatex im FUCHS-Broker Test? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Flatex, der Name ist Programm. Einerseits sollen die Kosten einfach und transparent sein, eben flat. Leider richtet sich auch der Kundenservice an diesem Flat-Gedanken aus. Das Haus verschenkt enorm viel Potenzial.
  • FUCHS-Kapital
  • Viele auffällige Transaktionen

Flatex AG vor Aufnahme in den SDAX?

Flatex ist ein erfolgreicher und sehr dynamisch wachsender Broker. Das Geschäft wird durch die Corona-Krise beflügelt. Im Hintergrund geht es aber auch strategisch rund - offenbar mit einem klaren Fahrplan. Viele Insider positionieren sich bereits.
  • Viele auffällige Transaktionen

Flatex AG

Flatex ist ein erfolgreicher und sehr dynamisch wachsender Broker. Das Geschäft wird durch die Corona-Krise beflügelt. Im Hintergrund geht es aber auch strategisch rund - offenbar mit einem klaren Fahrplan. Viele Insider positionieren sich bereits.
  • FUCHS-Kapital
  • Auf dem Weg zur Nr. 1 in Europa

flatex ist ein sehr erfolgreicher Online-Broker

Der Markt für Online-Broker ist stark umkämpft. Das beobachten wir regelmäßig in unserem jährlich publizierten FUCHS-Report "Die besten Broker". Darin beleuchten wir auch regelmäßig die selbst börsennotierte flatex. Das Unternehmen wächst stürmisch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Flatex

Günstig, aber nicht hochklassig

Verschenkte Punkte – so könnte ein Fazit für Flatex lauten. Wir finden hier tatsächlich viel, was uns überzeugen kann. Gerade der Bildungsbereich ist sehr gelungen. Einen Punkt vermissen wir jedoch schmerzlich.
  • FUCHS-Professional
  • Flatex

Erster Eindruck Top

...der darauffolgende dann aber schon wieder nicht mehr. Flatex ist solide aufgestellt und erreicht bei der Beratungsqualität sogar die Höchstpunktzahl. Danach lässt die Serviceleistung jedoch leider nach.
Zum Seitenanfang