Geldpolitik

 

Aggressive Politik mit schwachen Ergebnissen

Ratlose Geldpolitiker

Seit der Krise von 2008/9 arbeitet die Geldpolitik der großen Notenbanken mit dem Einsatz von Liquidität in einem zuvor unvorstellbaren Maß. Doch sie erzielt dabei überraschend...

Weiterlesen

Wirtschaftswachstum in der Eurozone

Die Geldpolitik bleibt expansiv

Die Wirtschaft in der Eurozone beschleunigt. Die Inflation liegt noch unter dem Ziel. Doch vor allem eine Entwicklung sorgt dafür, dass die expansive Geldpolitik bis mindestens zum...

Weiterlesen

Vermutlich wird der Ex-Goldman-Sachs Banker Gary Cohn zum neuen Fed-Chef. Cohns Aussagen zur Geldpolitik der Fed lassen sich allerdings nicht leicht einordnen.

Weiterlesen

Wohin man den Blick im Euroraum schweifen lässt, die Konjunktur läuft. In einigen Regionen stößt man auf nachlassende Dynamik. Und ein weiterer Faktor kommt hinzu, der die...

Weiterlesen

Robuste Konjunktur

Geldpolitik in Zeitnot

In den Tageszeitungen wird gerade die beste aller Börsenwelten gefeiert, die BIZ in Basel lobt die weltweit robuste Konjunktur. Doch der nächste Abschwung dürfte hart ausfallen.

Weiterlesen

Im Moment gewinnen alle Währungen gegen den Euro. Doch vor allem die Dollar bewegen sich auf Haltelinien zu.

Weiterlesen

Noch ist die Bullenfalle nicht zugeschnappt. Wenn sich der DAX im Tagesschluss über dem Allzeithoch halten kann, ist diese sogar aus dem Weg geräumt.

Weiterlesen

Abwertungstrend des Yuan

Chinas Probleme lösbar

China kann seine Probleme lösen. Denn trotz Verschuldungsprobleme im Inneren, hat China keine nennenswerten Auslandsschulden.

Weiterlesen

Aufkommender Handlungsdruck

USA: Wachstum bleibt schwach

Das Wachstum in den USA bleibt schwach. Die Eurozone behält die Nase vorn. Ein Grund dafür liegt in der Automobilbranche.

Weiterlesen

Euro muss nachgeben

EZB wird zögerlich bleiben

Die EZB wird in Betracht der neuesten Inflationsdaten zögerlich bleiben. Sie wird nichts tun, was die Dollar-Parität des Euro weiter nach oben treibt.

Weiterlesen

Die EZB beginnt, ihren Exit aus der ultralockeren Geldpolitik zu moderieren. Der Fahrplan ist absehbar. Davon werden Bank-Aktien profitieren, Staats- und Unternehmensbonds kommen...

Weiterlesen

Konjunktur und Inflation ziehen an

EZB sucht sanften Ausweg

Die Europäische Zentralbank hält an Ihrem Rettungskurs fest und gerät dabei in Erklärungsnot.

Weiterlesen

Die Normalisierung der Geldpolitik wird sich noch lange hinziehen. Ein Marktsegment ist davon auf besondere Art betroffen.

Weiterlesen

Brasilien | BRL

Zinsen runter

Die brasilianischen Währungshüter haben die Leitzinsen um volle 100 Basispunkte gesenkt. Ob die Regierung den Konsolidierungskurs durchhält, ist unklar. Der Real bleibt gefährdet.

Weiterlesen

Der unpopuläre Präsident Mauricio Macri mutet den Bürgern des Landes erhebliche Härten zu. Eine Erholung des Peso ist vorerst nicht abzusehen.

Weiterlesen

Mexiko | MXN

Zinsen rauf

Die Erholung des Pesos stützt sich auf eine straffe Geldpolitik, die die mexikanische Konjunktur bremst.

Weiterlesen

Deutschland | Handel

Falsch investiert

Die deutschen Überschüsse in der Leistungsbilanz sind erneut Anlass für Kritik. Dabei ist fraglich, wer der Nutznießer ist.

Weiterlesen

Die US-Handelspolitik wird neu justiert

US-Präsident Donald Trump im Lernmodus

US-Präsident Donald Trump stößt bei seiner „Mit-dem-Kopf-durch-die-Wand-Politik“ im Falle Chinas vor dieselbe. Daher wird er gegenüber anderen Regionen den Durchbruch versuchen....

Weiterlesen

Mario Draghis Amtszeit als EZB-Präsident endet 2019. Das Ringen um die Nachfolge hat bereits begonnen. Die Personalie gilt als wichtiges Signal für die Ausrichtung der...

Weiterlesen

Blick auf die Leitwährungen

Japan: Weiter wie bisher

Japans Notenbank ist seit Jahren damit beschäftigt, die Inflation nach oben zu bringen. Das Ergebnis lässt trotz hohen Einsatzes zu wünschen übrig.

Weiterlesen