Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Gut
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • VP Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

VP Bank: Nicht immer ganz den Ton getroffen

Ampel insgesamt gute Leistung
Die VP Bank erhält in der Gesamtwertung das rating »Gut«.
Selbst wenn die Komposition stimmig ist, der Ton macht die Musik: Den hat die VP Bank schon im Beratungsgespräch nicht immer ganz getroffen. Das setzt sich in der schriftlich ausgearbeiteten Vermögensstrategie stellenweise fort.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Liechtensteinische Landesbank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Liechtensteinische Landesbank: Ein Gut mit einem Plus davor

Ampel insgesamt gute Leistung
Die Liechtensteinische Landesbank erhält in der Gesamtwertung das rating »Gut«.
„Bankgeschäft trifft Winterzauber" – nicht nur literarisch ist die Liechtensteinische Landesbank kreativ unterwegs, auch in ihrem Handwerk arbeitet sie innovativ und modernisiert im Anlagevorschlag einfallsreich traditionelles Private Banking.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Ellwanger & Geiger | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bankhaus Ellwanger & Geiger: Ein bisschen was vergessen

Ampel insgesamt gute Leistung
Das Bankhaus Ellwanger & Geiger erhält in der Gesamtwertung das rating »Gut«.
Wer Ellwanger & Geiger sucht, wird im Internet unter „privatbank.de" fündig. Man könnte das Bankhaus also auch ganz zufällig im Netz entdecken. Dabei sollte man, so Ellwanger & Geiger, Erfolg nicht dem Zufall überlassen. Im Beratungsgespräch leuchtet die damit angemahnte Professionalität denn auch hervor. Im Anlagevorschlag jedoch nicht immer.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Neue Bank AG | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Neue Bank: Verliebt in Text und gute Lösungen

Ampel insgesamt gute Leistung
Die Neue Bank AG erhält in der Gesamtwertung das rating »Gut«.
Seit 1991 ist die Neue Bank inzwischen am Markt und sieht sich selbst in der Tradition einer klassischen Privatbank. Dem wird sie auch meistenteils gerecht, wenn da nicht der eine und andere (Anfänger)Fehler wäre.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Kathrein Privatbank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Kathrein Privatbank: Manches bleibt unklar

Ampel insgesamt gute Leistung
Die Kathrein Privatbank erhält in der Gesamtwertung das rating »Gut«.
Die "Objektivierung" von Investitionsentscheidungen unterscheidet den Quantitativen Investmentstil von anderen, oft in hohem Maße intuitiven Investitionsmethoden, erläutert die Kathrein. Durchaus zu Recht. Dennoch gelingt es ihr nur teilweise, ihren Anlagevorschlag verständlich und nachvollziehbar darzulegen. An einer entscheidenden Stelle fehlt der Diskurs mit dem Kunden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Weberbank Aktiengesellschaft | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Weberbank Aktiengesellschaft: Europa im Anlage-Fokus

Ampel insgesamt gute Leistung
Die Weberbank erhält in der Gesamtwertung die Auszeichnung »Gut«.
„Exzellent beraten", möchte wohl jeder Kunde werden. Doch Exzellenz ist ein äußerst rares Gut. Im Beratungsgespräch bei der Weberbank blitzte davon immer wieder etwas auf. Doch für eine exzellente Gesamtbenotung muss die Bank in allen Wertungssegmenten noch ein wenig nachlegen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bethmann Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bethmann Bank: Potenzial, das noch gehoben werden kann

Ampel insgesamt gute Leistung
Die Bethmann Bank liefert eine gute bis sehr gute Leistung, mit Potential für Verbesserung.
Die Bethmann Bank startet ihre schriftlichen Ausführungen vorbildlich. Doch im Laufe der Ausarbeitung zur Vermögensstrategie muss der Kunde immer wieder glauben, statt Konkretes zu erfahren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Fink Privatbankiers AG | Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2019

Merck Finck: Die Messlatte bei der Risikodarstellung

Ampel insgesamt gute Leistung
Merck Finck Privatbankiers erbringt eine sehr gute Leistung, allerdings im Marktumfeld mit einem recht hohen Kostenniveau. Da der Einblick in die Vermögensverwaltung fehlt, gehen Merck Finck Privatbankiers leider wichtige Punkte verloren.
Wir sehen ein gut gestreutes Portfolio bei Merck Finck. Die Bank erläutert die Strukturierung des Anlagevorschlags ausführlich und geht dabei stets auf die Kundenwünsche ein. An einigen Stellen ist die Darlegung allerdings zu wenig auf den Punkt gebracht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Lampe | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bankhaus Lampe: Hier leuchtet Individualität

Ampel insgesamt gute Leistung
Das Bankhaus Lampe liefert in Beratungsgespräch, Vermögensstrategie und Portfolioqualität eine überzeugende Leistung ab.
"Ehrlich, verlässlich, vernetzt und innovativ - dabei immer risikobewusst. Das ist das Bankhaus Lampe." Das ist eine ganze Menge. Doch die Bank hält Wort mit ihrem Versprechen: „Wir betreuen Sie als vermögenden Privatkunden ganzheitlich. Wir achten auf den Werterhalt und kontinuierlichen Aufbau Ihres Vermögens." Das sehen wir durchaus bei Vermögensstrategie und Portfolioqualität. Nur in einem Punkt bleibt das Bankhaus deutlich zurück.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Bei der LLB fehlt der rote Faden

Mit insgesamt 73,5 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Liechtensteinische Landesbank AG ein gut und Platz 20 in der Gesamtwertung.
Schon beim Beratungsgespräch waren wir ein wenig hin- und hergerissen, wenn auch die positiven Aspekte eindeutig überwogen. Beim Anlagevorschlag ist es nicht anders.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Globalance lässt die Geldpersönlichkeit leben

Mit insgesamt 73,7 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Globalance Bank AG ein Gut und Platz 19 in der Gesamtwertung.
Die Globalance Bank versteht, was ein USP ist – ein Aspekt, der ein Haus einzigartig unter vielen macht. Was sie lernen muss, ist, dass das gut ist, aber noch nicht gut genug, um den Gesamtmarkt zu überflügeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Die Neue Bank holt manches von der Stange

Mit insgesamt 74,4 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Neue Bank AG ein Gut und Platz 17 in der Gesamtwertung.
Die Neue Bank verzichtet beim Anlagevorschlag nicht nur auf die vorangehende Qualitätssicherung durch ein Gesprächsprotokoll, sondern noch auf manches mehr.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Capitell zeigt, was ein Protokoll wert ist

Mit insgesamt 75,7 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Capitell Vermögens-Management AG ein Gut und Platz 15 in der Gesamtwertung.
Capitell nimmt uns im Beratungsgespräch positiv mit. Doch offensichtlich täuschte der Eindruck, dass der Berater wirklich gut zugehört hat. Und dann reiht sich ein weiterer Fehler gleich daran an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Donner & Reuschel muss man glauben

Ampel insgesamt gute Leistung
Mit insgesamt 71,5 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Donner & Reuschel AG ein Gut und Platz 22 in der Gesamtwertung.
Donner & Reuschel, die zur Signal Iduna gehören, haben mit ihrem Trendfolgeansatz sicher ein Alleinstellungsmerkmal im Markt. Das erläutern sie verständlich, dennoch verlangt das Haus viel Vertrauen vom Kunden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Die SEB überzeugt mit Handarbeit

Ampel insgesamt gute Leistung
Mit insgesamt 78,3 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die SEB Private Banking S.A. ein Gut und Platz 11 in der Gesamtwertung.
SEB Private Banking ist seit Jahren eine verlässliche Größe, wenn es um qualitätvolles, handgemachtes Private Banking geht. Auch dieser Vorschlag ist nicht von der Stange. Aber er sitzt dennoch nicht richtig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Julius Bär Europe vergisst die Diskussion

Ampel insgesamt gute Leistung
Mit insgesamt 74,3 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Bank Julius Bär Europe AG ein Gut und Platz 18 in der Gesamtwertung.
Die deutsche Tochter der Bank Julius Bär legt ein gut verständliches Dokument als Anlagevorschlag vor. Doch an der entscheidenden Stelle verweigert die Bank die versprochene „Diskussion".
Zum Seitenanfang