Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Handwerker
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Steuermäßigung für Handwerkerleistung

Das Hoftor in der Werkstatt ist nicht steuerbegünstigt

Nicht alles, was in Haus und Hof renovierungsbedürftig ist, kann vor Ort repariert werden. Das Hoftor etwa ist so eine Sache. Dann aber sollten Sie sich bei den Handwerkerleistungen nicht verkalkulieren. Denn der Fiskus funkt dazwischen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wird der Privatanteil steuerlich begünstigt?

Immer Ärger mit dem Straßenausbau

Für Handwerkerleistungen sieht das Einkommensteuergesetz eine Steuerermäßigung vor. Begünstigt sind Maßnahmen zur Renovierung, Erhaltung und Modernisierung. Gilt diese Regelung auch für Straßenausbaubeiträge?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Haushaltsnahe Dienst- bzw. Handwerkerleistungen

Keine Ermäßigung bei reinen Kapitaleinkünften

Um Schwarzarbeit wenig lukrativ zu machen, verzichtet der Staat bei haushaltsnahen Dienst- bzw. Handwerkerleistungen "hintenrum" auf die Mehrwertsteuer. Er lässt bei der Steuererklärung eine 20%ige Ermäßigung zu. Aber es gibt einen Haken, wenn man die "falschen" Einkünfte hat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Leistung muss der Wohnung zugutekommen

Gutachten oder doch vorbereitende Handwerkerleistung?

Arbeitskosten für Handwerker sind für fast alle Renovierungsarbeiten an Haus und Hof von Privatkunden von der Steuer absetzbar – pro Haushalt bis zu 1.200 Euro im Jahr. Gutachterliche Tätigkeiten sind bei der Steuerentlastung ausgenommen. Aber es gibt eine Ausnahme.
  • FUCHS-Briefe
  • Handwerkerleistungen als Herstellungskosten ohne Steuerbonus

Zeitnah kostet Prämie

Handwerksnahe Dienstleistungen in zeitlicher Nähe zum Erwerb einer Immobilie gehören zu den Herstellungskosten. Sie sind deshalb nicht prämienbegünstigt wie sonstige haushaltsnahe Dienstleistungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Konkurrenz um Fachkräfte

Handwerk startet Ausbildungsinitiative

Das Handwerk startet eine Ausbildungsinitiative nach der anderen. Hohe Abbrecherquoten sind aber nur ein kleiner Teil des Problems.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Handwerker

Prüfung steuerbegünstigt

Auch Inspektionen gelten als steuerbegünstigte Handwerkerleistungen. Dazu gibt es ein aktuelles Urteil.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Keine Haftung

Sie müssen als Bauherr einen beauftragten Handwerker nicht anweisen, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.
Zum Seitenanfang