Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Jacob Zuma
  • FUCHS-Devisen
  • In aller Kürze

Präsident tritt zurück - Notenbankchef verlängert

Zwei Ereignisse beeinflussten diese Woche die Wechselkurse besonders. Jacob Zuma tritt als Präsident zurück und der Chef der japanischen Notenbank bekommt eine zweite Amtszeit.
  • FUCHS-Devisen
  • Vorentscheidung auf ANC-Kongress

Zukunftsweisende Entscheidung in Südafrika

In der kommenden Woche entscheidet sich, wie es in Südafrika politisch weitergeht. Alle möglichen Optionen stimmen aus westeuropäischer Sicht wenig zuversichtlich.
  • FUCHS-Devisen
  • Südafrika in der Rezession

Präsidentschaftswahl: Zumas schweres Erbe

Südafrikas Wirtschaft geht es mies. Dennoch gelingt es dem korrupten Staatschef immer wieder, sich politisch an der Macht zu halten. Doch seine Zeit läuft jetzt ab. Investoren sollten handeln.
  • FUCHS-Devisen
  • Korruptionsskandale in Südafrika

Schatten über KPMG, McKinsey & Co.

Zahlreiche Korruptionsskandale aus dem Umfeld der Regierung Zuma erreichen westliche Beratungsfirmen. Eine steht besonders im Feuer.
  • FUCHS-Briefe
  • Südafrika auf dem Weg zur Diktatur

Zuma greift nach der Notenbank

Südafrika gleitet immer mehr ab. Zuma will eine Diktatur und die Unabhängigkeit der südafrikanischen Notenbank SARB ist gewährdet.
  • FUCHS-Devisen
  • Zuma will Diktatur

Südafrika: Notenbank SARB unter Druck

Südafrikas Präsident Jacob Zuma droht das Land Schritt für Schritt von einer Demokratie in eine Diktatur zu verwandeln. Der nächste große Schritt in diese Richtung wird gerade vorbereitet.
  • FUCHS-Devisen
  • Südafrika: Zuma völlig ungeniert

Wirtschaft am Rand einer Rezession

Der Präsident Südafrikas nimmt keine Rücksicht auf die Interessen der Regierungspartei. Unterdessen steht die Wirtschaft am Rand einer Rezession.
  • FUCHS-Devisen
  • Südafrika

Neue Vorwürfe gegen Zuma

Jacob Zuma geht mit einer schweren Hypothek in die am 7. Mai fälligen Präsidentschaftswahlen.
Zum Seitenanfang