Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Kapitalverkehr
  • FUCHS-Devisen
  • Kapitalzuflüsse in Emerging Markets steigen

Der Druck lässt nach

Asean, Asien, Flaggen, Wirtschaft, Freihandel, Emerging Markets
Den Emerging Markets fließt wieder mehr Kapital zu. Copyright: Pixabay
Die Zuflüsse in die Emerging Markets sind wieder insgesamt im positiven Bereich nachdem es im 1. Quartal einen Schock mit Abflüssen von 51 Mrd. Dollar gegeben hatte. Erst im Juli konnten die Abflüsse kompensiert werden. Damit dreht sich der Trend wieder zugunsten der EmMas.
  • FUCHS-Briefe
  • Liberalisierung auf dem Rückzug

Kapitalverkehr: Einschränkungen in China

Peking dreht die Liberalisierung des Kapitalverkehrs zurück - und nimmt keine Rücksicht auf die Interessen internationaler Firmen.
  • FUCHS-Devisen
  • Griechenland

Vor der Schuldschein-Wirtschaft?

Nach dem Grexit wandelt sich das Währungssystem in Griechenland schnell. Was dann als nächstes kommt.
  • FUCHS-Briefe
  • Kapitalmärkte

Reichlich gute Chancen

Sicheres Gold
Gold: wieder im Fokus der Anleger | © Getty
Die Kapitalmärkte werden 2015 schwankungsanfälliger sein als im vergangenen Jahr. Welche Anlagestrategien sich lohnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzmärkte | Russland

Ein Sieg für den Markt

Putin und sein Finanzminister distanzieren sich von Eingriffen in den Markt
Der russische Finanzminister Anton Siluanov und Präsident Wladimir Putin distanzieren sich von Eingriffen in den Devisenmarkt. | © Getty
In Russland sind keine Kapitalverkehrskontrollen in Sicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Neu-Delhi

Finanzmärkte feiern Modi

Indiens künftiger Premierminister bekommt von den internationalen Investoren jede Menge Vorschusslorbeeren.
  • FUCHS-Devisen
  • Russland

Die Sanktionen der Russen

Anleger und Unternehmer in Russland ziehen bereits ihre Konsequenzen aus dem Streit mit dem Westen.
  • FUCHS-Briefe
  • Devisen | Finanzmärkte

Südafrika: Investoren bleiben fern

Der Kapitalfluss nach Südafrika gerät ins Stocken und setzt die Währung Rand unter Druck.
  • FUCHS-Briefe
  • Zypern | Kapitalverkehr

Begrenzter Effekt

Zypern will seine Kapitalverkehrskontrollen bis Ende des Jahres vollständig aufheben.
  • FUCHS-Briefe
  • Schwellenländer | Handel

Auf Kontrollen vorbereiten

In einigen Schwellenländern könnten nach dem Zinsschock Kapitalverkehrskontrollen drohen.
  • FUCHS-Devisen
  • USA

Kapitalabfluss

Die jüngsten Zahlen des US-Finanzministeriums zum langfristigen Kapitalverkehr wiesen ein Minus von 29,3 Mrd. Dollar für November aus – der erste Netto-Abfluss seit August.
Zum Seitenanfang